Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 23. Dezember
Das Basic IR kommt im nächsten Jahr
Flugbuchkontrolle: Muss ich mich selber hängen?
IFR Emergency - bereit sein für Notfälle
Takeoff Flaps … set
IFR-Praxis im Fernunterricht
Landeunfall mit dem Airbus
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Drohnen - ein Megatrend kommt auf uns zu
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

  612 Beiträge Seite 5 von 25

 1 ... 5 6 7 8 9 10 11 ... 24 
 

15. Mai 2013: Von  an Achim H.
Beitrag vom Autor gelöscht
20. Mai 2013: Von Michael Höck an Achim H.
"Zum Wesen einer Investition gehört, dass sie auch schiefgehen kann."

Richtig.

Zum Wesen einer Investition mit dem Geld Dritter sollte jedoch ZWINGEND gehören, das man die grundlegenden Probleme zuallerst betrachtet und Lösungen sucht, BEVOR es teuer wird.

Oder bauen Sie ne Garage bevor Sie eine Baugenehmigung haben ?


Mich kotzt dieser Umgang mit hart erarbeitetem geld jedenfalls an. Das jede Partei und jedes Ministerium dies "können", machts nicht besser. Die Beamten die das Verbrochen haben gehören ALLESAMT entlassen ohne Altersversorgung. (jaja, das wird nicht passieren, ich weiss - ich stelle mir nur vor, was passiert wäre, hätte ich meiner Firma ein nichtzugelassenes Flugzeg angedreht...)

Resignierte Grüße

Michael Höck
20. Mai 2013: Von Daniel Krippner an Michael Höck
Ich denke das ist eines der Kernprobleme des Systems, ob Topmanager oder eminenter Staatsdiener: die schlimmste Konsequenz die man zu tragen hat sind eine millionenschwere frühe Abfindung oder der frühe Eintritt in eine üppige Pension. Vor so einem Damoklesschwert würde ich auch fremdes Geld verschleudern... Accountability mein A****
20. Mai 2013: Von  an Michael Höck
richtig - mein reden seit 33...

ich bin auch überzeugt, daß der ehem. VM struck garnicht seine äußerung überdacht hat: die verteidigung des heimatlandes BRD beginnt am hindukusch...warscheinlich meinte er den bayr. wald...und wußte garnicht , wo der hinduskush liegt...also neue icao-karte: bayrischer wald ist jetzt: bayrisch hindukusch...

ich hatten den mann 2001 erlebt, alser er den EF-serienflieger zugelassen hat...er hatte m.e. überhaupt keine ahnung, was er da unterschrieben hatte...

just my 2 joints...

mfg

ifg ingo fuhrmiester

21. Mai 2013: Von Stefan Jaudas an Achim H.
"Ein US-Produkt, in das man keinen tieferen technischen Einblick bekommt und das man dann mit eigenen Waffen/Sensoren ausrüsten soll und im Luftraum fliegen lässt, überzeugt nicht. Somit kein großer Verlust."

War das nicht genau eines der Kernprobleme des Starfighter? Und dabei waren sogar die Systeme aus USA ...
23. Mai 2013: Von ingo fuhrmeister an Stefan Jaudas

https://www.sueddeutsche.de/politik/debekal-um-euro-hawk-drohne-us-hersteller-kontert-kritik-aus-dem-verteidigungsministerium-1.1679364

wer lügt nun???

warscheinlich haben die agrgumente auch flares eingebaut...

mfg

ingo fuhrmeister

23. Mai 2013: Von Norbert S. an Stefan Jaudas
War das nicht genau eines der Kernprobleme des Starfighter?

Genau dies dachte ich auch, als der Eurohawk in die Schlagze ilen kam.

Einen Kollisionsschutz könnte man m.M. nach erst dann technisch einrichten, wenn alle Luftfahrzeuge (auch die Segler und Drachenflieger und Fallschirmspringer) immer und überall ihre genaue Position (GPS) dreidimensional über ADS-B abstrahlen.
Dafür müßten erst einmal die rechtlichen Vorraussetzungen geschaffen werden.
Oder die Drohnen steigen in ihrer ED-R-soundso hier in Deutschland auf einen FL irgendwo über 400 (quasi über das Gros der IFR targets und aller Luftverkehrsteilnehmer unter FL100) und fliegen dann per flightplan in ihr Einsatzgebiet
(z.B. Afghanistan).
Auch für Militärs scheint zu gelten "the older the boys the bigger the toys"
Mir wäre es am liebsten, man würde auf diese Art der Kriegswaffenentwicklung ganz verzichten ...
Was haben wir nun von den verprassten 600 Mio? Ein Argument mehr für RotGrün die Steuern zu erhöhen!
14. Juni 2014: Von Lutz D. an Norbert S.
Der Megatrend kam heute in 2600ft MSL (!!!) querab Nörvenich in Form eines Multicopters auf mich zu. Hätte gepasst, wenn mein Flieger nicht auch des Messerflugs fähig wäre. Bin dann noch einen 360 geflogen um zu schauen, ob da was am Bodem erkennbar ist, aber die Blase drückte und ich hatte eh keine Bordbewaffnung dabei.
14. Juni 2014: Von reiner jäger an Lutz D.
Dann wirds ja bald irgendeinen europäischen Schwachsinn der Brüsseler Destruktiven geben, der die Auweichregeln festlegt, weil der Multicopter ja nichts sieht, muß eben der Motorflieger ausweichen. Und in der 2. Stufe das ohnehin gewünschte: Der individuelle Flugverkehr wird verboten, weil er zuviele individuelle Freiheiten lässt obwohl man mit Regeln für jeden Pups erstmal die Fliegerei ausserhalb der Linie bekämpft.
14. Juni 2014: Von Daniel Krippner an reiner jäger
Aber hey - diese copter sind noch viel "individualer" als wir, wer weiß... Leider schwerer zu kontrollieren, wäre aber eine nette Beschäftigung für unsere Helfer vom Amt...
15. Juni 2014: Von Stefan Jaudas an Lutz D.
... und, was sagt die Polizei dazu?
15. Juni 2014: Von Lutz D. an Stefan Jaudas
k.A. Ich habe nur FIS informiert. Ist eh sinnlos, fürchte ich.
15. Juni 2014: Von Stefan K. an Lutz D.
Von uns wird das an den Wachleiter weiter gegeben, der dann auch wie in den vielen Fällen der Laserblendung die Polizei informiert......

Um wieviel Uhr war das....? In dem Bereich wird auch Nörvenich großes Interesse haben.... nicht auszudenken, wenn solch ein Gerät in einen EUFI bei 450 Knoten einschlägt.....

15. Juni 2014: Von Lutz D. an Stefan K.
Kann ich gerne heute Nachmittag genau aus dem Skydemon auslesen...
15. Juni 2014: Von Ursus Saxum-is an Stefan K.
Wertet ihr dann auch die Position eines Transponder-IDENT aus? Die Frage kam gestern unter den Mitfliegern, als ich das Feuer südlich Kiel an Bremen Information gemeldet habe.
15. Juni 2014: Von Lutz D. an Stefan K.
Voilà.

Man kann den Vollkreis südlich Sierra Nörvenich gut sehen, muss gegen 14h45 local gewesen sein, was man sicher auch beiliegenden Log-Files irgendwie entnehmen kann.

Dem Screenshot kann man auch schön entnehmen, dass ich von Hand und nach rausgucken geflogen bin ;)



   Back      Slideshow
      
Forward   
3 / 5

ScreenshotSNArvenich.jpg



Attachments: 5

Generic File
131nmFrankf..
..26.flightlog

Not in slideshow.

Audio File
131nmFrankf..
..06141126.gpx

Not in slideshow.

ScreenshotSNArvenich.jpg


Generic File
131nmFrankf..
..26.flightlog

Not in slideshow.

Audio File
131nmFrankf..
..06141126.gpx

Not in slideshow.
15. Juni 2014: Von Ursus Saxum-is an Lutz D.
Kann man sich im PuF Forum jetzt Log-Dateien vorsingen lassen, so statt Namen tanzen - .GPX als Musikdateien?
15. Juni 2014: Von Stefan K. an Ursus Saxum-is
Wir können die ICAO Karte auf dem Radar einblenden und bei einer Brandmeldung kann man den Mauszeiger dort postieren und direkt die Koordinaten ablesen.....

--
Gesendet vom schnellen Notizblock
29. Juli 2014: Von Roland Schmidt an Lutz D.

Nicht nur im Flugzeug, besser auch im Auto die Augen offen behalten, wenn man schön gemütlich mit 250 auf der linken Spur dahincruist.

https://www.spiegel.de/panorama/braunschweig-drohne-landet-auf-autobahn-mittelstreifen-a-976483.html#ref=veeseoartikel

29. Juli 2014: Von John Askild an Lutz D.
Heute gab es für mich eine weniger nette Begegnung auf halbem Weg zwischen Rendsburg und Itzehoe in 2.200ft kam so ein Quadrocopter quer in die Flugbahn. Die Sch***kiste ist links unter der Fläche aber noch über dem Fahrwerk durchgeknallt. Das Adrenalin und der kalte Schweiss standen noch eine Weile ganz vorne ...
29. Juli 2014: Von Markus Doerr an John Askild
Was fliegst denn auch so niedrig. 2200ft.
29. Juli 2014: Von Roland Schmidt an Markus Doerr
Hat er doch geschrieben - wegen des Adrenalinkicks ;-)
29. Juli 2014: Von Achim H. an John Askild
2014er Ausgabe von Münchhausen?
29. Juli 2014: Von Ursus Saxum-is an Markus Doerr
2200 ist doch nicht niedrig in der Gegend und die Mindesthöhe über Grund für Überland ist auch ausreichend?
30. Juli 2014: Von Daniel K. an Lutz D.
vor allem beim Start oder im Endanflug habe ich auch Angst davor, dass irgendein "ich bin so cool, guck mal was meine Drohne kann" Kloppie den Kontakt mit dem Flieger sucht. Es gibt genug Videobeweise, dass Kontrollzonen, Luftrecht und so weiter für diese Spezies nicht mehr, als empfehlenden Charakter hat...

  612 Beiträge Seite 5 von 25

 1 ... 5 6 7 8 9 10 11 ... 24 
 

Home
Impressum
© 2004-2021 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.51.00
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang