Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 30. November
CPDLC und ADS-B ab 2020
EASA Konferenz GA-Roadmap 2.0
Runway Excursions
Historie: Das Desaster Tempelhof
Autopilot: Multiples Organversagen
Schlechtes Wetter und viele Fragen
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Die neuesten Beiträge im Forum:


1000 Beiträge Seite 1 von 40

 1 2 3 4 5 6 7 ... 39 
 



Sonstiges | Beitrag zu  Warum musste ich mich ständig neu einloggen heute morgen?
Heute 16:37 Uhr: Von Alexis vC an Willi Fundermann

Ich fand, dass der Beitrag etwas kurz war. Und besonders erstaunt mich, dass er dich echten Schwächen des Systems nicht erkannt hat!

[Beitrag im Zusammenhang lesen]


Sonstiges | Beitrag zu  Warum musste ich mich ständig neu einloggen heute morgen?
Heute 16:34 Uhr: Von Willi Fundermann an Tee Jay Bewertung: +1.00 [1]

"Was mir aber ganz und gar nicht gefällt ist..."

Da wird sich der Forumsbetreiber aber grämen, dass es nicht gefällt!

Auf einen solchen oder ähnlichen Beitrag konnte man warten. Hat aber doch relativ lange gedauert.

[Beitrag im Zusammenhang lesen]


Unfälle und Zwischenfälle | Beitrag zu  Neues Cirrus CAPS-Video
Heute 16:30 Uhr: Von Tee Jay an Aristidis Sissios

Ach Studien und Statistiken ;-)
https://www.bmj.com/content/363/bmj.k5094

(Es ist Freitag Nachmittag, Wochenende, in diesem Sinne

[Beitrag im Zusammenhang lesen]


Unfälle und Zwischenfälle | Beitrag zu  Absturz 12Sep Braunwald (Schweiz)
Heute 15:24 Uhr: Von Markus 'Mog Commander' Doerr an Flieger Max L.oitfelder Bewertung: +2.00 [2]

Manch sind halt wie Lucky Luke und schießen schneller als der Schatten. Treffen ist dann optional.

Früher war das ein sehr übliches VFR Verfahren in Deutschland. AP-IFR. Leider kannte ich auch welche, die das mit dem Leben bezahlt haben.

[Beitrag im Zusammenhang lesen]


Sonstiges | Beitrag zu  Warum musste ich mich ständig neu einloggen heute morgen?
Heute 15:21 Uhr: Von Tee Jay an Jan Brill

Auf observatory.mozilla.org sehe ich, daß Ihr die Tage fleissig gewesen seid ;-)
Wenn ich ein paar Cents beitragen darf:

  • Eure CSP wirft zumindest bei mir Fehler (* bei img-src?) raus
  • Referrer werden gepetzt, kann mit dem Server Header "Referrer-Policy: no-referrer" unterbunden werden
  • HSTS ist zwar implementiert aber nicht auf der Preload-List
  • SSL Labs zeigt Euch noch eine Menge Uralt und Weak Cipher an, würde ich zusammen mit TLS 1.0/1.1 wegmachen

Was mir aber ganz und gar nicht gefällt ist was mir nmap an offenen Ports rauswirft.

139/tcp open netbios-ssn Samba smbd
445/tcp open netbios-ssn Samba smbd

Alle Ports gerade die Plesk und sonstigen wie 8001, 8003, 8443, 8811, 8880, 9011 dicht machen alles nur durch einen openVPN/SSH Tunnel zugänglich machen:

[Beitrag im Zusammenhang lesen]


Unfälle und Zwischenfälle | Beitrag zu  Absturz 12Sep Braunwald (Schweiz)
Heute 15:15 Uhr: Von Flieger Max L.oitfelder an Florian S. Bewertung: +6.00 [6]

Und warum schreibst Du dann dass der Bericht auf den Sinn der Flugvorbereitung mit dem Tablet Bezug genommen hätte, was eben überhaupt nicht stimmt?

Manchmal dreht sich die Welt auch ohne einen schnellen Kommentar weiter, der sich im Nachhinein nur als schnell erweist und nicht als sinnvoll.

[Beitrag im Zusammenhang lesen]


Unfälle und Zwischenfälle | Beitrag zu  Absturz 12Sep Braunwald (Schweiz)
Heute 14:55 Uhr: Von Florian S. an Alexis vC Bewertung: +1.00 [1]

Mich machen andere Sachen stutzig.

Vieles davon ist leider durchaus erklärbar - auch wenn es kein Gutes Licht auf die Beteiligten und die GA insgesammt wirft:

  • Der PIC saß entgegen den Regel für deutsche Flugzeuge in dieser Klasse, rechts.

Nach meiner Interpretation (und auch der des Berichtes) sass der PIC nicht rechts sondern wie es sich gehört links. Es wurde nur auf dem Flugplan der Falsche als PIC angegeben. Ob das ein Versehen war (weil der Eigner z.B. Immer das gleiche template für den Flugplan verwendet) oder Absicht (weil z.B. nur der Eigner als PIC versichert ist) kann man nicht sagen.
Ganz ehrlich: Wer noch nie mit Rocketroute einen Plan aufgegeben hat und erst nachher gemerkt, dass noch der eigene Name drin steht aber der Kumpel fliegen wird, der werfe den ersten Stein.

  • Im Bericht ist die Rede davon, dass der Eigner, obwohl VFR only, mit Flügen durch IMC und Eis vertraut war.

Kennst Du wirklich keinen „alten Haudegen“, der in der Flugplatzbeiz sogar noch damit prahlt, dass er solche Flüge gemacht hat? Ich kenne mehrere davon - und „alter Haudegen“ hat dabei nicht mal wirklich was mit dem Lebensalter zu tun.

  • Der angeblich erfahrene Pilot plante einen Flug nach Albenga so, dass er dort lange nach Schließung des Platzes angekommen wäre?

Die Vermutung liegt nicht unbedingt fern, dass sie den Flug gar nicht wirklich geplant haben, sondern mit einem „wird scho knapp aber basst scho“ einfach losgeflogen sind.

  • Der Eigner lässt den nur VFR qualifizierten Freund in IMC und Eis fliegen? Mit Autopilot? Deshalb mache ich auch einen Unterschied. Der Eigner/PIC hätte das verhindern müssen.

Beide hätten es gleichermassen verhindern können/müssen. Auch schon vor Eis/IMC sind sie mit ungeeigneter Flugtaktik geflogen (zu langsam gestiegen).

[Beitrag im Zusammenhang lesen]


Unfälle und Zwischenfälle | Beitrag zu  Absturz 12Sep Braunwald (Schweiz)
Heute 14:26 Uhr: Von Alexis vC an Florian S. Bewertung: +1.00 [1]

Das sind, was das Tablet betrifft, reine Mutmaßungen.

Mich machen andere Sachen stutzig:

  • Der PIC saß entgegen den Regel für deutsche Flugzeuge in dieser Klasse, rechts.
  • Im Bericht ist die Rede davon, dass der Eigner, obwohl VFR only, mit Flügen durch IMC und Eis vertraut war.
  • Der angeblich erfahrene Pilot plante einen Flug nach Albenga so, dass er dort lange nach Schließung des Platzes angekommen wäre?
  • Der Eigner lässt den nur VFR qualifizierten Freund in IMC und Eis fliegen? Mit Autopilot? Deshalb mache ich auch einen Unterschied. Der Eigner/PIC hätte das verhindern müssen.

Alles in allem klingt das alles nach Nachlässigkeit und unglaublichem Leichtsinn. Wenn ich mit so einem Gerät ohne jegliche Enteisung im Eis fliege, dann hänge ich sie doch nicht mit AP fliegend so in den Himmel, dass sie irgendwann zwangsläufig runterfallen musste ...

[Beitrag im Zusammenhang lesen]


Unfälle und Zwischenfälle | Beitrag zu  Absturz 12Sep Braunwald (Schweiz)
Heute 14:16 Uhr: Von Florian S. an Andreas KuNovemberZi Bewertung: +1.00 [1]

Es geht ja nicht um das ob sondern um das wie. Natürlich kann man mit dem Tablett ganz wunderbar die Flugvorbereitung machen - aber es ersetzt eben nicht die Flugvorbereitung.

Wenn man die Kommentare zu der Tatsache liest, dass die Piloten auf Nachfrage des Controllers 5 Minuten gebraucht haben um das Routing mitzuteilen, dann liegt die Vermutung nicht nur nahe - sondern offensichtlich hatte der Untersucher sie auch - dass hier eben gerade keine Flugvorbereitung mit dem Tablet gemacht wurde, sondern dass die Piloten Start und Ziel ins Tablett gehackt haben und dachten, das sei genug Vorbereitung...

P.S.: Und ja, ich gebe es zu: Auch ich erwische mich manchmal dabei, bei der Planung mit dem Tablett weniger gewissenhaft vorzugehen, als ich das früher auf Papier gemacht hätte. Wenn Du mich heute vor dem Abflug fragst, woher der EWind auf der Strecke kommt, kann es manchmal passieren, dass ich Dir das nicht sagen kann (weil ja das Programm die Flugzeit ausgerechnet hat). Das wär mir früher nicht passiert...

Das Airmanship war allerdings grauenhaft. Wenn ich als erfahrener Eigner daneben sitze - wie kann ich zulassen, dass der PIC im Eis mit Autopilot in den Stall fliegt?

Ich würde hier nicht zwischen beiden Piloten differenzieren und davon schreiben, dass einer von beiden etwas „zugelassen hat“. Beide sind mit unzureichender Vorbereitung ohne die notwendigen Ausbildungen oder Lizenzen mit einem dafür ungeeigneten Flugzeiug praktisch den ganzen Flug mit falscher Flugtaktik und -technik VFR in IMC im Eis geflogen. Das meinte ich mit „sprachlos ob der vielen Fehler“

[Beitrag im Zusammenhang lesen]


Unfälle und Zwischenfälle | Beitrag zu  Absturz 12Sep Braunwald (Schweiz)
Heute 13:09 Uhr: Von Andreas KuNovemberZi an Florian S. Bewertung: +5.00 [5]

"Interessant finde ich die mehreren und deutlichen Anmerlkungen zum (Un-)Sinn der Nutzung eines Tabletts zur Flugvorbereitung und Durchführung."

Das kann man so nun wirklich nicht aus dem Bericht interpretieren. Wie bereitest Du Deinen Flug vor? Karte und Lineal und dann die Wegpunkte handvermessen in das GPS?

Auch ich benutze Garmin Pilot und Jeppesen Mobile FliteDeck VFR zur Flugvorbereitung und -durchführung. Aber natürlich kannst Du auch auf die ganzen Vorteile für Planung, Programmierung des FMS und Situational Awareness verzichten. Vertikalprofil, MSA, Übertragung der Routen in das FMS, Darstellung von Lufträumen, usw..

Ohne das Tablet, so lese ich den Bericht, wären die schon früher in den Berg geknallt, da sie nur durch das Tablet merkten, dass es höchste Zeit zum Steigen war.

[Beitrag im Zusammenhang lesen]


Unfälle und Zwischenfälle | Beitrag zu  Absturz 12Sep Braunwald (Schweiz)
Heute 12:59 Uhr: Von Alexis vC an Flieger Max L.oitfelder Bewertung: +2.00 [2]

Mit der Benutzung eines Tablets hatte der Unfall ganz sicher nichts zu tun, und auch ich kann keine Kritik daran erkennen.

Das Airmanship war allerdings grauenhaft. Wenn ich als erfahrener Eigner daneben sitze - wie kann ich zulassen, dass der PIC im Eis mit Autopilot in den Stall fliegt?

[Beitrag im Zusammenhang lesen]


Unfälle und Zwischenfälle | Beitrag zu  Absturz 12Sep Braunwald (Schweiz)
Heute 12:56 Uhr: Von Thomas Stein an Florian S. Bewertung: +1.00 [1]

Was ist an der Nutzung eines Tabletts zur Flugvorbereitung sinnlos? Die Flugvorbereitung kann man sehr viel besser mit Tablett durchführen als früher mit Ausbreiten der Papierkarten auf dem Wohnzimmerteppich... Natürlich muss man wissen, wann die Nacht beginnt und den Verstand bezüglich Wetter, Limits, etc. anwenden.

[Beitrag im Zusammenhang lesen]


Unfälle und Zwischenfälle | Beitrag zu  Absturz 12Sep Braunwald (Schweiz)
Heute 12:55 Uhr: Von Flieger Max L.oitfelder an Florian S. Bewertung: +4.00 [4]

Interessant finde ich die mehreren und deutlichen Anmerlkungen zum (Un-)Sinn der Nutzung eines Tabletts zur Flugvorbereitung und Durchführung.

Interessant finde ich, wie man Kritik an Tablets zur Vorbereitung aus dem Bericht herauslesen kann. Nachdem ich den Bericht nun zum zweiten Mal durchgelesen habe finde ich noch immer nichts Derartiges.

[Beitrag im Zusammenhang lesen]


Sonstiges | Diskussion  Warum musste ich mich ständig neu einloggen heute morgen?
Heute 12:47 Uhr: Von Jan Brill  Bewertung: +3.00 [3]

Liebe Leser,

aus gegebenem Anlass haben wir in der vergangenen Nacht diverse Verbesserungen der Sicherheit an unserer Website implementiert. Für alle die mit solchen Dingen zu tun haben: Es ging dabei vor allem um Cross Scripting Protection, X-Content-Type, HSTS, XFO und andere Methoden und Richtlinien. Auf der Firmenseite wurden alle Dienste die zwischen Graz, Karlsruhe und Mainz hin und her gehen in ein IPsec VPN verlagert.

Auch das Cookie-System für das Forum hier wurde komplett umgestellt und mit diversen Sicherheitsrichtlinien ausgestattet. Die Länge der Cookie ID wurde vergrößert um Session-Guessing (auf das sich wohl einige freundliche IPs in China spezialisiert hatten) zu erschweren.

Darüber hinaus ist für fehlgeschlagene Anmeldeversuche ein Login-Jail eingebunden worden. Wer sich mehr als fünf mal falsch anmeldet darf von seiner IP aus 5 Minuten lang eine Pause einlegen, sich einen Kaffee holen und nochmal über das Passwort nachdenken oder einen Passwort-Reset ausführen. Auch hier senden wir herzliche Grüße in eine chinesische IP-Range...

All das – vor allem die Cookie-Richtlinien, die neue CSP und die erhärtete Mime-Security – haben natürlich nicht gleich so richtig gut zusammengearbeitet, weshalb es heute Nacht und am Morgen jede Menge Probleme gab und vor allem die Logins auf der Seite nicht funktioniert haben.

Jetzt ist alles wieder gut und unsere Test-Suite läuft durch. Jeder Nutzer muss sich allerdings mit seinem ihm bekannten Passwort neu einloggen, da eben komplett neue Cookies ausgegeben wurden.

Falls doch noch was zickt, bitte ich um Nachricht.

Neue Features oder Bugfixes gibt's keine, aber Sicherheit ist ja auch was schönes!

Ach ja: http-Einbindungen in Beiträge gehen mit der CSP natürlich gar nicht mehr, wenn Medien aus einer externen Quelle eingebunden werden sollen muss das als https erfolgen.

Herzliche Grüße und happy landings,
Jan Brill


P.S. Falls Sie keine Ahnung haben worum es hier geht: Wir haben jede Menge neuer Schlösser an die Website und an unser Büro gebaut weil ein paar Chinesen gerne rein wollten und deshalb müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort neu anmelden oder eben auf "Passwort vergessen" klicken falls Sie Ihr Passwort nicht mehr wissen.

[Beitrag im Zusammenhang lesen]


1 / 1

DDDDN-1.jpg

Upload-Test mit herzlichen Grüssen an die nimmermüden Schürfer-Scripte im 61.184er IP Bereich und anderswo ... Bild: Русский Хакер [CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], from Wikimedia Commons


Unfälle und Zwischenfälle | Beitrag zu  Absturz 12Sep Braunwald (Schweiz)
Heute 12:38 Uhr: Von Florian S. an Jan Z.

Sehr guter Unfallbericht.

Die Menge und Schwere der Fehlentscheidungen die letzendlich zu dem Unfall geführtr haben mancht etwas sprachlos.

Interessant finde ich die mehreren und deutlichen Anmerlkungen zum (Un-)Sinn der Nutzung eines Tabletts zur Flugvorbereitung und Durchführung.

[Beitrag im Zusammenhang lesen]


Events | Beitrag zu  IFR SOP Seminar Schwäbisch Hall Feb 23
Heute 07:43 Uhr: Von Jochen Wilhelm an Achim H.

ok danke, ich schreibe jim direkt eine nachricht

[Beitrag im Zusammenhang lesen]


Events | Beitrag zu  IFR SOP Seminar Schwäbisch Hall Feb 23
Gestern 21:49 Uhr: Von Achim H. an Jochen Wilhelm

@Jochen: Jim Busby sagt mir, dass er von Dir noch keine Email hat. Könntest Du es nochmal schicken, wenn es nicht klappt gerne an mich per PM und ich leite es weiter.

[Beitrag im Zusammenhang lesen]


IFR & ATC | Beitrag zu  IFR Approach LOWZ
Gestern 21:37 Uhr: Von Alexis vC an Achim H.


IFR & ATC | Beitrag zu  IFR Approach LOWZ
Gestern 21:34 Uhr: Von Achim H. an Alexis vC

Im GTN Trainer geht es ohne SBAS. Allerdings hat der GTN-Trainer Baro VNAV "verdrahtet". Damit dürfte +V in vielen (den meisten?) Fällen in GA-Flugzeugen nicht ohne SBAS funktionieren.

[Beitrag im Zusammenhang lesen]


IFR & ATC | Beitrag zu  IFR Approach LOWZ
Gestern 21:15 Uhr: Von Alexis vC an Achim H.

Achim, bedeutet das LNAV+V funktioniert auch ohne SBAS?

Interessanterweise habe ich heute gelernt, dass in Australien - wo es kein WAAS gibt - LNAV+V nur mit dem IFD440/540 odee Garmin G1000/Perspective und angschlossenem BaroNav funktioniert. Angeblich geht das mit 430W und GTN nicht.

Hier die Mail, falls das jemanden interessiert:

No, there is no WAAS in Australia. I have heard rumours about it being implemented, but no details or timeline that I am aware of. There are a couple of satellites visible in Australia that broadcast WAAS corrections from other countries, but since there are no ground stations in Australia to feed them, they are of no use to us. So, yes, you need corrected baro altitude to fly the advisory glideslope. A 430W will not give you LNAV+V here, only IFDs and Perspective. GTNs don't do it either at present - they are capable but there is currently no way to configure them to receive the baro data.

[Beitrag im Zusammenhang lesen]


Unfälle und Zwischenfälle | Beitrag zu  Absturz 12Sep Braunwald (Schweiz)
Gestern 19:21 Uhr: Von Jan Z. an Urs Wildermuth

Der Schlussbericht der SUST wurde heute publiziert:

https://www.sust.admin.ch/inhalte/AV-berichte/2340_D.pdf

:-(

[Beitrag im Zusammenhang lesen]


Sonstiges | Beitrag zu  Flugzeug deiceing
Gestern 17:11 Uhr: Von Alexis vC an Florian S.

Das gibt nicht gut wider, was ich geschrieben habe.

Und ob Du mich nun für „glaubwürdig“ hältst ... oh, well ;-)

Bist Du intellektuell nicht in der Lage, so ein Thema differenziert zu betrachten, und unabhängig davon, was Du in der Praxis tust, um jedes Risiko vollständig zu vermeiden?

[Beitrag im Zusammenhang lesen]


Sonstiges | Beitrag zu  Flugzeug deiceing
Gestern 16:57 Uhr: Von Florian S. an Alexis vC

Es ging hier nicht darum, einen Start mit kontaminiertem Flügel zu empfehlen

Genau das kommt halt nicht so wahnsinnig glaubwürdig rüber wenn immer wieder betont wird, wie absolut ungefährlich das doch sei und dass es nur von Juristen verboten wird, obwohl Aerodynamiker da gar nix dagegen hätten...

[Beitrag im Zusammenhang lesen]


Sonstiges | Beitrag zu  Flugzeug deiceing
Gestern 16:54 Uhr: Von Jochen Dimpfelmoser an Flieger Max L.oitfelder

Für die 737NG gibt es Ausnahmen. Bei Coldsoak kann man auf der Upperwing in Gewissen Bereichen unter Umstände das Eis auf dem Flieger lassen.

[Beitrag im Zusammenhang lesen]


Sonstiges | Beitrag zu  Flugzeug deiceing
Gestern 16:50 Uhr: Von Flieger Max L.oitfelder an Alexis vC Bewertung: +3.00 [3]

Auch Handbücher von Airbus & Co werden mit "no contamination on upper side of wing" verfasst obwohl dies den finanziellen Interessen ihrer Kunden(=Airlines) klar zuwiderläuft, und da gibt es andere technische Möglichkeiten und Leistungsreserven.

Man tut sich nichts Gutes wenn man darüber nachdenkt, ob Raureif hinter den Boots vielleicht doch nicht so wild..

[Beitrag im Zusammenhang lesen]

1000 Beiträge Seite 1 von 40

 1 2 3 4 5 6 7 ... 39 
 

Home
Impressum
© 2004-2018 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 12.16.06
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang