Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 2. September
Der lange Weg zum Fliegen ohne Flugleiter
Grumman-Treffen in Hangelar
Zu viel des Guten - Defueling
Simulatoren: Recht und fliegerische Realität
Über der grünen Pampa von Uruguay
Handfunkgeräte ausw√§hlen und nutzen
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

115 Beiträge Seite 1 von 5

 1 2 3 4 5 
 

Unfälle und Zwischenfälle | Flugzeugabsturz Leutascher Platt  
18. Juli 2019: Von Reinhard Haselwanter 

Sehr traurig an so einem sonst so schönen Tag:

https://www.tt.com/panorama/unfall/15867405/kleinflugzeug-in-leutasch-abgestuerzt-mindestens-drei-tote

war zu dem Zeitpunkt grade selber ganz in der Nähe in der Luft...

Erinnerte mich, als ich die Fotos sah, sofort an den Absturz der Ju 52... High density altitude, im Gebirge.... das Leutascher Platt kenne ich von Bergtouren selber. Rundum sehr stark ansteigendes Gebirge (bis ca. 2.700 m, das Platt selber auf ca. 2.000 m bis 2.300 m ansteigend).

R.I.P.

18. Juli 2019: Von Urs Wildermuth an Reinhard Haselwanter

Nach den Fotos schaut das nach einer SR22 aus, das Leitwerk ist erkennbar mit den Zahlen 22 und einem grossen X. Es gibt zumindest eine SR22T die so ein Leitwerk hat auf den Fotoseiten.

Auf FR24 ist in dem Zeitraum in dem Gebiet kein passendes Ziel zu sehen.

Die Angaben sind widersprüchlich wie immer, aber ich denke SR22 können wir als nahezu sicher anschauen. ASN meldet ebenfalls eine solche.

18. Juli 2019: Von Alexis von Croy an Urs Wildermuth

Auf welchem Foto siehst Du das, Urs?

EDIT: Ich hab's gefunden. Ja, eine SR22, ganz sicher ...

19. Juli 2019: Von Markus Heiss an Alexis von Croy

Ich habe den Eindruck, dass die Cirrus relativ oft in Flugunfälle verwickelt sind, oder täuscht dies?

Gruss

Markus

19. Juli 2019: Von Alexis von Croy an Markus Heiss

Es ist halt momentan ein Typ auf dem sehr viele Stunden geflogen werden ... hat aber seit ein paar Jahren die niedrigste Rate an Todesopfern aller SEP pro 100.000 Stunden. Stand 2017, NTSB.

Aber die Zahl ist nur marginal kleiner als bei anderen SEP.

19. Juli 2019: Von thomas _koch an Alexis von Croy

Mal ganz allgemein: Ist die SR22 ein praktikables Flugzeug, um in den Bergen „Sightseeing“ zu fliegen?

19. Juli 2019: Von Jens V. an Alexis von Croy

Wusste gar nicht, dass es so eine 100000h Rate gibt...konnte nix finden, hast du zufällig eine Quelle?

19. Juli 2019: Von Thomas Dietrich an thomas _koch

Es war eine Cirrus mit einem Fluglehrer als PIC. R.I.P.

19. Juli 2019: Von Alexis von Croy an Thomas Dietrich

Weißt Du zufällig woher sie kam?

@Jens: schicke ich später!

19. Juli 2019: Von Alexis von Croy an thomas _koch Bewertung: +1.00 [1]

Warum sollte sie das nicht sein, Thomas? Ich mache das relativ häufig - wenn auch hoch und über dem Gipfelniveau, schon um Turbulenzen etc. zu entgehen.

Wofür sie nicht gut geeignet ist: um in geringer Höhe in engen Tälern rumzufliegen. Enge Kurven, v.a. auch wenn es thermisch/bockig ist ... das macht in der SR22 weniger Spaß als in einer 182 etc. Jedenfalls geht es mir so.

19. Juli 2019: Von Thomas Dietrich an Alexis von Croy

Nein, weiss nur wer der Pilot war.

19. Juli 2019: Von Alexis von Croy an Thomas Dietrich

War gestern viel Wind in den Bergen? Turbulenz?

R.I.P.

19. Juli 2019: Von Reinhard Haselwanter an Alexis von Croy

Ich war relativ überrascht, dass wir in FL140 tlw. Wind mit ca. 25 kt. hatten... Das Leutascher Platt ähnelt dem Zugspitzplatt, ist wohl auch geologisch ähnlich einzuordnen, von 3 Seiten von steilen Bergflanken umgeben, nach Osten abfallend und öffnend. Es ist sehr eng (ich glaube, die Breite beträgt eher weniger als 1 nm zwischen den Gebirgskämmen...

19. Juli 2019: Von Roland Schmidt an Reinhard Haselwanter Bewertung: +1.00 [1]

Fluglehrer, CAPS, kräftiger Turbo, gutes Wetter - und trotzdem passiert's. Zeigt mal wieder, dass man sich nie zu sicher sein sollte....

19. Juli 2019: Von Thomas Magin an thomas _koch Bewertung: +1.00 [1]

Aber ganz sicher ist sie das. wie die SR20 auch. Wie ueberhaupt jede SEP. Man muss nur die Route dem Wetter und den Faehigkeiten des Piloten und des Flugzeugs anpassen. Ich duese begeistert mit einer SR20 durch die Alpen. Aber eben mit sehr respektvollem Abstand zum Fels und mit detaillierter Planung. Nie nach dem Motto "ach lass uns mal da rein oder da rueber" fliegen - nie!!!

19. Juli 2019: Von Thomas Dietrich an Alexis von Croy

War gestern nicht in den Bergen. Dafür im Büro.

19. Juli 2019: Von Alfred Obermaier an Alexis von Croy Bewertung: +2.00 [2]

gestern Nachmittag war ich an der Zugspitze und im Leutasch Gebiet unterwegs. Keine Turbulenzen, Basis bei FL 110.

sehr traurig RiP

19. Juli 2019: Von Martin W. an Urs Wildermuth Bewertung: +2.00 [2]

Nur eine Vermutung, könnte die D-EUFO sein.

eine SR22 GTSx Limited Edition findet man seltener, zudem ist die in der Früh genau in die Gegenrichtung geflogen, könnte somit am Heimweg gewesen sein

https://www.jetphotos.com/photo/9064285

https://www.flightradar24.com/data/aircraft/d-eufo#2154ca39 ;

19. Juli 2019: Von Urs Wildermuth an Martin W.
Hi, es gibt noch weitere... eine N-Reg in Italien wäre auch möglich. Ich halte mich mit den Regis zurück solange sie nicht eindeutig identifiziert sind.
19. Juli 2019: Von Andreas Ni an Urs Wildermuth Bewertung: +4.00 [4]

Ich möchte definitiv nicht, dass Bilder meines Fliegers publiziert werden kaum dass der selbe Typ irgendwo verunglückte, mit der Vermutung, ich bzw mein Flieger sei es möglicherweise gewesen.

Was denken wohl diese Leute, wenn sie ihren Flieger hier entdecken?

19. Juli 2019: Von Othmar Crepaz an Martin W. Bewertung: +1.00 [1]

Die Hüttenwirtin der Meilerhütte als Augen- bzw. Ohrenzeugin will "eigenartige Geräusche" gehört haben.
Im Falle eines Triebwerksproblems hätte die Cirrus im Gleitflug zahlreiche, frisch gemnähte Landefelder im Leutaschtal erreichen können, vom vorhandenen Rettungsfallschirm einmal ganz abgesehen.
Unverständlich ist die dürftige Nachrichtenlage - das Kennzeichen und damit der Flugweg hätte doch schon früher offiziell bekannt gegeben werden können.

19. Juli 2019: Von Steffen W. an Martin W.
19. Juli 2019: Von Urs Wildermuth an Andreas Ni
Eben. Daher gibts von mir keine Regis ausser sie sind bestätigt.

Aviation-Safety meldet mittlerweile auch die hier im Thread vermutete Regi... ist aber nicht die einzige mit der Bemalung.

Was es verursacht wenn solche Vermutungen fälschlich gepostet werden braucht man sich nicht vorzustellen... daher ist Zurückhaltung sicher angebracht.
19. Juli 2019: Von Martin W. an Urs Wildermuth

Du kannst davon ausgehen das es die von mir genannte war.

R.I.P

19. Juli 2019: Von Helmut Franz an Martin W.

Im FR24 Archiv ist um 1526z ein Flieger in dem Gebiet, aber ohne Reg/ID.


115 Beiträge Seite 1 von 5

 1 2 3 4 5 
 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.05.14
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang