Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Oktober
Aktueller Stand Fliegen ohne Flugleiter
Piper Aztec – der fliegende Koffer
A380-Unfall über Singapore, Teil 2
Die Minimum Equipment List
Klimabelastung durch Privatjets
Unfall: Wiederstart oder Notlandung?
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

91 Beiträge Seite 1 von 4

 1 2 3 4 
 

Avionik | Wer von Euch hat ADSB-IN-/OUT? Wie?  
26. Januar 2022: Von Charlie_ 22  Bewertung: +1.00 [1]

Wer von Euch hat seinen Flieger ADSB-fähig gemacht?

Nach meiner Auffassung bringt das bei Flugzeugen MIT "Active Traffic"-System (also XPDR-basierend von Garmin, Avidyne, L3 etc) wenig denn darüber sehe ich ja jeden Verkehr (bei mir L3 Skywatch, das sehr präzise ist). Und es fehlt mir die Fantasie, dass sehr viele ohne Transponder aber mit ADSB-OUT unterwegs sein könnten.

Mir schwebt vor eine "SkyEcho II" anzuschaffen und über eine feste Stromversorgung zu betreiben, Die "ADSB-OUT"-Funktion des SkyEcho ist in D nicht zugelassen, ABER das Gerät empfängt auch FLARM, was sich über SkyDemon etc. darstellen lässt.

Sinnvoll?

26. Januar 2022: Von Theo Voss an Charlie_ 22 Bewertung: +2.00 [2]

Habe ein Trig TT31 am IFD540 für ADS-B out, TRX1500A mit ADS-B/Flarm am IFD540 für ADS-B/Flarm-In.
ADS-B Upgrade (nur Kabel und Konfiguration) war nur Aufwand & Material, <300 EUR.

26. Januar 2022: Von Charlie_ 22 an Theo Voss

Ich denke an den IFD440 macht das wenig Sinn, und (wie erklärt) brauche ich derzeit kein ADSB-OUT ... darum dachte ich an das SkyEcho II

26. Januar 2022: Von Wolff E. an Theo Voss Bewertung: +1.00 [1]

Genau so habe ich es auch gemacht. IFD 540, TRX1500A (kann auch Flarm) und einen GTX330ES (ADSB-Out). Ein aktives Trafficsystem wie L3 & Co ist deuitlich teurer als "meine" Lösung. Das Cirrus das "ab Werk" mitliefert ist eine nette Sache. Aber es gibt sehr viele alte Flugzeuge, die das nicht haben und den 15-20.000 teuren Einbau eines L3 oder ähnliches "scheuen" viele bzw. es sich nicht leisten können/wollen. Meine Lösung kam mit Umrüstung des GTX330 auf ES ca 2500 Euro. Den alten GTX330 konnte ich gut verkaufen und fand einen GTX330ES gebraucht. Das TRX1500A gab es auch gebraucht. Einbau und die zwei Kabel vom IFD zum GTX330Es war auch überschaubar. Und "schwups" hat man eine recht gute Lösung. ADSB-Out und In und FLARM. Immer mehr neue Flugzeuge haben ADSB-Out auch in der GA. Die seiht man dann schön auf dem IFD 540. (Geht auch für GNS430 und GNS530)

26. Januar 2022: Von Rolf A. an Wolff E.

Ich hab den Traffic via BF Goodrich Skywatch Sky 497 auf dem GNS530 (war eingebaut). Für ADB IN nutze ich den FF Sentry mit Anzeige auf FF.

26. Januar 2022: Von Achim H. an Charlie_ 22 Bewertung: +13.00 [13]

und (wie erklärt) brauche ich derzeit kein ADSB-OUT

Das ist sehr unkollegial. Viele Flugzeuge haben ADS-B IN aber kein aktives Traffic-System. Wenn es auch leider kein rechtliches Muss in Deutschland ist, sollte es der kategorische Imperativ gebieten.

26. Januar 2022: Von Theo Voss an Achim H. Bewertung: +2.00 [2]

Erstens das und zweitens ist es mit <300 EUR (sofern GPS + ADS-B fähiger Transponder vorhanden) eine sehr billige, zusätzliche Lebensversicherung.

26. Januar 2022: Von Andreas Schlager an Charlie_ 22 Bewertung: +1.00 [1]

Habe in meiner Beech einen Garmin GTX345 Transponder, welcher ADS-B in/out beherrscht.

Daneben gibt's ein G3X Touch und ein GTN 650. Aktuell kann nur das GTN650 den Traffic darstellen (habe noch nicht klären können, weshalb der Traffic nicht auf das G3X kommt). Da ich die Karten sowieso am G3X darstelle, steht das GTN im Traffic Modus und zeigt dort den Verkehr an. Zoomstufe je nach Flugphase.

Zusätzlich habe ich einen Foreflight Sentry montiert, der ADS-B Traffic auf's Tablet bringt.

26. Januar 2022: Von Charlie_ 22 an Rolf A.

Danke, Rolf. Ja, so ähnlich schwebt mir das auch vor. An das SkyECHO II dachte ich v.a. wegen FLARM.

@Theo: Leider habe ich keinen ADSB-fähigen XPDR. Würde ich das Panel (noch einmal ...) umbauen, würde ich einen Remote-fähigen XPDR einbauen und eines der IFD440 gegen ein 540 oder 550 tauschen. Das größte Problem dabei ist, dass der früheste Umbautermin bei meinen Avionikern Ende des Jahres wäre.

Mal sehen, ob nicht doch auch die ADSB-OUT-Funktion des SkyEcho in D zugelassen wird.

26. Januar 2022: Von Charlie_ 22 an Andreas Schlager

@Andreas
Der GTX345 ist kein "slide in"-Replacement für den GTX330, oder?

@Wolff
Ja, fast alle älteren SR22 haben das TRC497 Skywatch ab Werk. Um bei einer späteren ADSB-Umrüstung sowohl Active Traffic als auch ADSB-IN auf dem MFD darstellen zu können müsste ich dann noch das MFD auf V8.2 upgraden.

26. Januar 2022: Von Bernhard Tenzler an Theo Voss Bewertung: +1.00 [1]

Erstens das und zweitens ist es mit <300 EUR (sofern GPS + ADS-B fähiger Transponder vorhanden) eine sehr billige, zusätzliche Lebensversicherung.

Leider gibt es settings bei denen das nich tso einfach ist. Garmin 1000 nonWAAS, kenne ich im Moment keine Möglichkeit.

Daher nuitze ich Skyecho (wegen Flarm) zusätzlich zum aktiven KTA 870

26. Januar 2022: Von Andreas Schlager an Charlie_ 22 Bewertung: +1.00 [1]

Bzgl. Slide-in Replacement bin ich jetzt überfragt - vielleicht kann das ein Avioniker in diesem Forum beantworten. Die Beech war bereits mit dem GTX345 ausgerüstet, als ich sie gekauft habe.

26. Januar 2022: Von Charlie_ 22 an Bernhard Tenzler

Bernhard,

wie gut funktioniert das FLARM des Skyecho? Weißt Du etwas über eine eventuelle Nutzung von ADSB-OUT des SE?

26. Januar 2022: Von Bernhard Tenzler an Charlie_ 22 Bewertung: +1.00 [1]

zu 1. das hängt stark von der Position ab- die Vorausschau in der C182 sind ca. 1-3 Meilen, ich sehe auch immer mal Segler mit dem Auge, die nicht auf dem Display sind, weiss aber nicht ob die Flarm senden.
zu 2 habe ich keine Info

26. Januar 2022: Von Wolff E. an Charlie_ 22

...ob nicht doch auch die ADSB-OUT-Funktion des SkyEcho in D zugelassen wird....

Darauf würde ich nicht warten, dass wird zu 99 % nichts. Auch nicht nächstes Jahre oder später.

26. Januar 2022: Von Wolff E. an Andreas Schlager

Der GTX345 ist kein Slide in Replacement. Da hatte Garmin wohl eher ein Herz für die Avionikshops. Der GTX330 lässt sich auf GTX330ES upgraden (keine Ahnung wie lange noch). Dann hat man ADSB-Out, wenn man ein RS232 Kabel vom WAAS GPS zum GTX zieht.

26. Januar 2022: Von Charlie_ 22 an Wolff E.
Das Upgrade geht nur mit dem GTX330ES, meiner ist ein normaler 330.
26. Januar 2022: Von Wolfgang Oestreich an Charlie_ 22 Bewertung: +2.00 [2]

Hallo Alexis,

den GTX330 (bzw. GTX33) kann man auf Extended Squitter (=ES) aufrüsten.

https://www.garmin.com/en-US/p/596335

1600$ plus Avioniker

26. Januar 2022: Von Wolff E. an Wolfgang Oestreich

Genau so. Alexis, du must dann nur noch ein Kabel von einem deiner IFD440 zum GTX 330ES bzw GTX33ES ziehen und du hast auch ADSB-Out. Die anderen mit FLARM werden es dir danken, da FLARM Geräte in der Regel auch ADSB-IN anbieten, wie z.B. das AT01 oder das TRX1500A. Das A steht für das Interface, das per Airnc 429 die Trafficdaten (ADSB und FLARM) auf einem MFD darstellen kann. Das TRX1500A gibt es immer mal wieder gebraucht für kleines Geld zu kaufen....

Hier was aus dem Avidyne Forum seinerzeits. Zur Info, es halft und lief dann sofort: https://forums.avidyne.com/ifd540-and-gtx-330es-and-audio_topic2066.html

26. Januar 2022: Von Charlie_ 22 an Wolfgang Oestreich

Hi,

danke, ich werde das noch einmal prüfen!

26. Januar 2022: Von Markus S. an Charlie_ 22

Bei mir läuft ADS-B Out über Trig TT31 und Garmin G5 als GPS Source. Kann man mit dem Trig TN72 GPS Receiver für wenig Geld auch zertifiert machen.

ADS-B IN über PilotAware Rosetta welches neben ADS-B auch OGN kann. Darüber kommt dann zum Teil auch Flarm und Wetter (METAR). Außerdem bedient das Rosetta mein iPad Mini mit der GPS Position. Display über SkyDemon und Sprachausage über Aufschaltanlage.

@wolff ist dein PilotAware OGN Umsetzer am Feldberg schon in Betrieb?

26. Januar 2022: Von Dominic L_________ an Charlie_ 22

Mich wundert gerade, dass das noch nicht angesprochen wurde, aber ADS-B out bietet doch auch mehr Informationen zum gefundenen Traffic.

26. Januar 2022: Von Markus S. an Dominic L_________

In USA kommt über ADS-B out neben Verkehr auch Wetter usw.... Die optimale Lösung. In Europa gibt es eigentlich um genau zu sein nur Bastelei.

26. Januar 2022: Von Nicolas Nickisch an Andreas Schlager Bewertung: +1.00 [1]

Ich habe mich vor kurzem mal damit beschäftig ob das für unseren GTX330 ginge.

Theoretisch sollte der umbau auf das ES Modell möglich sein.

Du benötigst aber ein Drähtchen von einer zertifzierten GPS-Quelle (ein GNS oder GTN?) zum Transponder. und der fehlt natürlich bei unserem Flieger :-((

Für ADS-B in brauchst Du m.W. sogar eine ARINC-Verbindung (zum GNS/GTN?)

Der GTX345 hat das wohl alles und du kannst m.W sogar mit eingebautem GPS bekommen.

Aber Slide-in wäre wohl zu schön.

26. Januar 2022: Von Dominic L_________ an Markus S.

Dafür brauchst Du doch kein ADS-B out, es sei denn, DU willst Wetter an die anderen ausstrahlen.

ADS-B out bringt anderen, dass sie auch Deine Flugrichtung (und Geschwindigkeit?) sehen, soweit ich das verstanden habe. Die Ziele mit ADS-B Infos werden im GTN auch anders angezeigt als normale Transponderziele. Der ganze Nutzen liegt also darin, dass ANDERE besser ausweichen können. Einem selber als Anzeige bringt es nichts - wie der ganze Transponder einem selber nichts bringt. Die Infos sind für andere und wie Achim schon sagt, ist es ein Geben und Nehmen. Wenn andere ihre Daten aussenden, kannst Du sie sehen. Also sollten alle mitmachen.

Active Traffic bringt nur, dass Du nicht auf die Abdeckung durch ein Primärradar angewiesen bist, um andere Ziele zu sehen.

Für die Statistik: Ich habe ADS-B in/out und Active Traffic. Ich suche auch schon auf eBay ob ich von einem ausgedienten AWACS-Flugzeug... Ach, dazu mache ich einen eigenen Thread auf, sobald es ein STC für die Malibu gibt.


91 Beiträge Seite 1 von 4

 1 2 3 4 
 

Home
Impressum
© 2004-2023 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.19.02
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang