Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Juni
EASA-Produkte und verwaiste Flugzeuge
VFR-Tour durch den Osten Frankreichs
Dick Rutan 1938 - 2024
Cessna T303 Crusader
Tankdeckel-Restauration
Beinahe-Kollision trotz Fluginformationsdienst
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

11. November 2021: Von Conny Sibylla Restle an Chris Schu

Hallo Chris, würdest Du dann bitte über Deine Erfahrungen berichten? Das wäre toll!

Herzlichen Dank, Conny

11. November 2021: Von Chris Schu an Conny Sibylla Restle

ja - wenn's mal zusammengebaut und ausprobiert ist, das wird noch ein paar Tage/Wochen dauern...

Aber ich werde gerne berichten weil ich solche Initiativen extrem unterstuetzenswert finde, und nicht nur weil es guenstiger ist als bei den grossen...

14. November 2021: Von Chris Schu an Chris Schu Bewertung: +5.00 [5]

Also - ich habe noch am selben Tag an dem ich hier von dem Selbstbau Modul gelesen habe Kontakt mit Gunnar gemacht über https://gs-avionik.de

Ich hatte 1-2 semi-technische Fragen und habe dann auch gleich das GS-Traffic2WIFI-SET1 bestellt welches 2 Tage später auch vor der Tür lag. Es war alles vollständig dabei und gut verpackt.

Für den Aufbau habe ich mir das Video auf der Webseite angeschaut wo Gunnar alles sehr einfach und gut erklärt und live das Teil zusammenlötet. Das ging auch bei mir ohne Probleme - und ich bin weiss Gott kein Elektroniker...

In seinem Github Profil gibt's sowohl die Firmware für das Modul als auch die STL file zum 3D-Drucken des Gehäuses - auch das hat gut gepasst soweit. Wer keinen 3D Drucker rumstehen kann auch ein von ihm gedrucktes Gehäuse mitbestellen. Das Gehäuse als auch die Software wird stetig verbessert und er ist dankbar für konstruktive Rückmeldungen.

In Netto 30 Minuten hatte ich das Teil zusammengekloppt (also ohne Druckzeit..). Man braucht noch ein altes RJ45 Netzwerkkabel zum Auseinanderschneiden und 4 Schräubchen für das Gehäuse (in der aktuellen Version).

Hab es dann direkt an mein altes PowerFlarm Portable drangesteckt. Das Lämpchen ging an und ein Wifi wurde aufgemacht. Darauf das Handy verbunden, in Skydemon eingestellt und schon hat es mir die anderen Flugzeuge angezeigt. Da das Wifi per DHCP keine Default Gateway IP mit gibt kann das Handy während der Nutzung des Dongles noch ganz normal die 3/4/5G Daten des Netzbetreibers nutzen, das ist wichtig.

Ein paar Konfigurationen und das S/W update können über ein einfaches web frontend am Handy direkt vorgenommen werden, sehr praktisch. Man muss also nicht immer das Teil ausbauen und per USB an den Computer hängen.

Im Flugzeug liegt es direkt hinter dem PowerFlarm auf dem Panel und stört weder optisch noch technisch. Alle anderen Instrumente in meinem Trekker sind völlig unbeeindrukt von dem kleinen WLAN im Flieger.

Alles in Allem finde ich das Teil grossartig. Super Easy aufzubauen und zu benutzen und dazu noch Günstig und einen guten Menschen unterstützt. So etwas passt mir sehr gut in den Kram!

=> Klare Kaufempfehlung für die die nicht alles nur von der Stange kaufen mögen und wissen dass man Lötzinn zum Löten braucht..

15. November 2021: Von Nicolas Nickisch an Chris Schu

Verstehe ich Dich richtig, dass trotz Airconnect, das ipad weiter ins Internet kann? Also z.B. youtube gucken während FF läuft?

15. November 2021: Von Chris Schu an Nicolas Nickisch

Yess - das ist echt klasse geloest mit nem simplen Trick.. Da eben das Wlan dann keine default gateway IP konfiguriert hat geht der restliche Datenverkehr ueber's Handynetz. Vielleicht falsch erklaert, funktioniert aber praechtig! ;D

edit: setzt natürlich voraus dass Du ne Sim Karte im iPad hast um anderweitig Daten zu bekommen von einer nicht-Wifi Quelle. Ist bei Dir auch unnötig zu sagen, war aber nur der Vollständigkeit halber falls mich jemand beim Wort nehmen möchte.. Ich konnte die Flugzeuge sehen und parallel noch eMails lesen, Notams Laden und Wetter anschauen.


5 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2024 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.22.03
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang