Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Dezember
Streichung von IFR-Verfahren: Bürokratie in Höchstform
Lizenz-Rückkehr nach UK - die letzte Chance!
Typenbetrachtung, Kauf und Ferry DR400
Simulatortraining in der Grundausbildung
Cyber-Attacke auf Jeppesen
Von der Notlandeübung zur Notlage
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

58 Beiträge Seite 1 von 3

 1 2 3 
 

Reise | Plätze nördl. Mü nähe Bhf oder Mietwagen  
10. November 2022 18:41 Uhr: Von Alexander Callidus 

Moin!

Ich möchte am Sonntag kurz nach Mittag in Tutzing/Starnberger See sein, Anreise VFR von Bremen. Die übliche Wahl sind Jesenwang und dann Bus/Bahn oder Augsburg, dann app2drive. Für Sonntag sehen die menschliche Dreitagesvorhersage des DWD sowie ICON und ECWMF auf Windy und Kachelmannwetter (noch) hartnäckigen Nebel von Donauwörth bis Landshut und zum Inn voraus, nur wenig und spät bessernd.

Wenn das so kommen sollte, welcher Platz hätte eine einigermaßen direkte Zugverbindung nach München oder zuverlässig Mietwagen am Platz? Evtl. würde ich das Brompton mitnehmen, 5-10km zur Bahn in der Mitte von Nirgendwo sind also kein Problem.

Aalen: App2drive, weit
Ausgsburg: App2drive, sehr schnell in Mü/Tutzing, aber voraussichtl. in Nebel
Donauwörth?
Landshut?
Ingolstadt?
Straubing: App2drive, weit, evtl. in Nebel

Außer Treibstoff keine Anforderungen an den Platz. Was würdet Ihr machen?

10. November 2022 19:30 Uhr: Von Charlie_ 22 an Alexander Callidus Bewertung: +1.00 [1]

In Landshut gibt es auch einen Mietwagen, musst Du telefonisch am Tower reservieren. (Website !"Landen in Landshut")

https://www.landen-in-landshut.de/

Mietwagen findest Du unter "Service".

Straubing ist viel zu weit!

Jesenwang ist natürlich perfekt für STA, aber ich glaube es gibt keine Mietwagen.

10. November 2022 19:43 Uhr: Von Markus S. an Charlie_ 22 Bewertung: +1.00 [1]
Von Jesenwang kann man auch fast nach Tutzing radeln oder ein Taxi nehmen.
10. November 2022 19:46 Uhr: Von Alexander Callidus an Markus S.

43km in hügligem Gelände? You are my hero.


Außerdem liegen jesenwang und Augsburg wahrscheinlich im Nebel:

„Am SONNTAG etwa südlich einer Linie Donauwörth - Landshut - Mühldorf (Inn) Nebel und tiefer ST mit Obergrenze bei 3000-3500 FT AMSL. Nördlich davon voraussichtlich wolkenfrei. Im Tagesverlauf lockert das St-Feld von den Rändern her zwar zunehmend auf, jedoch bleibt ein breiter Streifen mit einem recht dichten Kern bis zum Nachmittag erhalten, voraussichtlich vom Donauries bis zum Inn. „

10. November 2022 19:48 Uhr: Von Charlie_ 22 an Markus S.

Ja, wenn man, zB auch mit Gepäck, 40 Kilometer radeln will, dann kann man das tun. Man kann auch ein Skateboard nehmen, oder Rollschuhe :-)

10. November 2022 20:02 Uhr: Von Michael Huber an Alexander Callidus

Hallo,

ich komme aus EDTD Donaueschingen, das ist aber 3-4 Stunden Fahrt zu deinem Ziel :-)

Viele Grüße Michael

10. November 2022 20:21 Uhr: Von Alexander Callidus an Michael Huber

Danke! Donauwörth sollte es sein.

10. November 2022 20:26 Uhr: Von Alexander Callidus an Charlie_ 22

Danke für den Tip mit dem Tower. Es könnte schwierig werden, da ich ja frühestens Sonntag um 8h absehen kann, wo ich landen werde. Da ist keine Autovermietung erreichbar, um ein Auto wohinzustellen...

Jesenwang hat keine Mietwagen, aber es gab mal eine Connection mit Europcar in FÜrstenfeldbruck. Die Station taucht aber nicht mehr auf der Europcar-Webseite auf. Wenn man keinen Abholer hat, ist für Jesenwang die Anbindung an Öffentliche Verkehrsmittel überraschend gut und wirklich praktikabel: 11 min laufen, Bus z.B. nach Fürstenfeldbruck, S-Bahn - voilá!

10. November 2022 20:54 Uhr: Von Charlie_ 22 an Alexander Callidus

Das Auto in Landshut vermietet der Flugplatz selbst! Musst nur am Tower anrufen, falls interessant.

Ich hätte Dich auch in LAndshut abgeholt und Dir ein Auto geliehen, aber ich habe diese WE Besuch und bin leider nicht flexibel ... sonst gern.

10. November 2022 21:08 Uhr: Von Alexander Callidus an Charlie_ 22

Danke! Darauf komme ich gern zurück. Dann ist die Webseite nicht aktuell, die verwiest auf den örtlichen Opel-Händler.

10. November 2022 21:12 Uhr: Von Charlie_ 22 an Alexander Callidus

Du hast recht, aber der Opel-Händler ist Vereinsmitglied und würde das Auto auf jeden Fall am Tower abstellen!

Das nächste Mal kannst Du mein Cop Car haben ... :-)

10. November 2022 21:15 Uhr: Von Joachim P. an Charlie_ 22
Das ist so coo,l das Auto. Hast Du jetzt bessere Handschellen? Als du mich das letzte Mal verhaftet hast, waren die zu klein für meine Pratzn. :)))
10. November 2022 21:17 Uhr: Von Alexander Callidus an Charlie_ 22 Bewertung: +2.00 [2]

Da lohnte jeder Umweg!

10. November 2022 21:39 Uhr: Von Charlie_ 22 an Joachim P. Bewertung: +2.00 [2]
Beitrag vom Autor gelöscht
11. November 2022 12:35 Uhr: Von Götz K____ an Alexander Callidus

Also ... wir könnten uns im Frankenland treffen und ich mache einen Besuch in Kempten, with a little Detour via Tutzing. Ich kenne eine 182 mit Springertüre. Selbstverständlich wolltest Du Luftbilder machen und hast zur Sicherheit (nach Vorschrift) einen Fallschirm angehabt, während die Absetztüre geöffnet war. Dann kam eine Böe, die ich nicht schnell genug ausgleichen konnte. Würmseestadion schaut als Notlandefeld gut aus oder der Johannishügel daneben. Falls Sie dich schnappen bitte auf Amnesie plädieren, der Aufprall war etwas heftig :) Dein Rückweg nach Kempten wird etwas länger, aber danach hast ja nicht gefragt ...

Im ernst: Der Münchner Süden ist fliegerisches ... Niemandsland. Bin mal gespannt, ob sich die Polit-Schickeria bei den hippen Vertiports genauso quer stellen wird.

Sorry: Couldn´t resist :)

11. November 2022 14:56 Uhr: Von Franz Kraus an Alexander Callidus

EDMQ hat ein Courtesy Car..

11. November 2022 16:24 Uhr: Von Alexander Callidus an Franz Kraus

Das macht es natürlich attraktiver, gut zu wissen. Bin gerade dabei, mir (sehr) schlechtgelaunt 'ne Bahnfahrkarte zu kaufen. Knapp acht Stunden... aber immerhin könnte ich noch ein bischen arbeiten. Da ich Montag am frühen Abend zurück sein muß, ist der Nebel am Montag noch ein zusätzlicher Streßfaktor.

Südlich München ist wirklich Mist. Zwei Segelfugplätze, also allenfalls mit MoSe und ein genial gelegener Privatplatz zwischen Ammersee und Starnberger See, die aber spätestens nach einem Unfall vor Jahren niemanden runterlassen.

11. November 2022 17:32 Uhr: Von Eibe Loeffler an Alexander Callidus

Hi Alexander, ich bin eben mit dem Kranich in München eingeschwebt. Natürlich kann sich das Wettergeschehen bis So. noch ändern. Aber heute Nachmittag waren die Donauniederungen zu, ich würde mal sagen so die Linie Augsburg - Ingolstadt - Landshut. Auch EDMQ wäre zu gewesen. Südlich davon war aber severe CAVOC. Wenn ich Du wäre, würde ich Memmingen EDJA ins Auge fassen. Da bekommst sicher einen Mietwagen und bist damit in 40 Min. in Tutzing (ich kenne die Strecke ganz gut).

11. November 2022 17:44 Uhr: Von Markus S. an Alexander Callidus

....und ein genial gelegener Privatplatz zwischen Ammersee und Starnberger See

Wo soll der den sein? Noch nie gehört davon.

11. November 2022 17:49 Uhr: Von Mich.ael Brün.ing an Markus S.

Okay, wirklich dazwischen liegt er nicht. Über 2to oder mit Termin am Flugplatz sollte PPR aber kein Problem sein, jedenfalls erhielt ich vom Handling Agenten vor kurzem die Aussage, dass die Nutzung für ein Flugzeug mit 4,7to nur den Beschränkungen der Öffnungszeiten unterliegt, nicht aber irgendwelchen sonstigen Bedingungen. Für die Geschäftsfliegerei also durchaus nutzbar, für den Flug zum Baden am Starnberger See aber nicht.

11. November 2022 19:13 Uhr: Von Michi V. an Mich.ael Brün.ing

Meinst Du Obi? Da geht unter 2t leider nix... Und darüber muss bei Prop das Lärmzeugnis stimmen...

11. November 2022 19:18 Uhr: Von Alexander Callidus an Markus S.

EDPZ, Paterzell.

An alle: herzlichen Dank für die vielen Tips! Die Hinweise mit den Courtesy Cars/Mietwagen/Blues Brothers-Karre in Landshut und Donauwörth möchte ich gerne umsetzen.

Aber ich werde jetzt mit dem Zug fahren, kulturpessimistisch über fehlende Manieren greinen und etwas arbeiten.

GA: bei 25 min Anfahrt, 20min Hangarschlüssel bis Start, 2 Std Flug, 2h Autofahrt bis Ankunft sind das realistisch 5 Stunden Spaß Zeit, in der ich nicht arbeiten kann. Oder per Linie (was ich wg Fußabdruck fast nicht mache) Tür-Tür knapp 4 Std.

Dem stehen gegenüber 7 3/4 Std Zug mit Arbeitsmöglichkeit. Grmpf.

Wenn der Nebel nicht wäre, wäre ich geflogen. Nächstes WE aber...

11. November 2022 20:08 Uhr: Von R Cepeda an Alexander Callidus
Mit der typischen Pünktlichkeit der DB wirst du wahrscheinlich noch mehr Zeit fürs Arbeiten haben X-D.
11. November 2022 20:25 Uhr: Von Markus S. an Alexander Callidus

Paterzell hatte ich vermutet https://www.paterzell.de/ueber-uns/unser-flugplatz/

liegt aber nicht gerade zwischen den Seeen sondern ein gutes Stück südlich des Ammersee, eigentlich Weilheim.

Neben EDNX (PPR derzeit nicht möglich) und Dachau Gröbenried gibt’s schon noch einige Plätze südlich von München. Aber leider nicht nutzbarer für GA und UL. Warngau, Königsdorf, Greiling/Bad Tölz, Pömetsried, ein UL/Giro Platz? am Starnberger Autobahnkreuz. Ja es ist wirklich ein Drama!

Wünsche eine gute Fahrt mit dem Zug.

11. November 2022 22:23 Uhr: Von Joachim P. an Eibe Loeffler Bewertung: +1.00 [1]
Grüße aus Memmingen, war heute 90% der Zeit in Nebel. ;)

58 Beiträge Seite 1 von 3

 1 2 3 
 

Home
Impressum
© 2004-2022 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.12.01
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang