Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 3. Mai
Informationsdefizite im NOTAM-System
Eindrücke von der AERO 2022
Routing: Auf die Insel, auf die Farm!
Vorsicht beim Flugregelwechsel
Erinnerungen an die roten Flieger
Verdrängungskampf am Flughafen Basel
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Sonstiges | Astron Aerospace - Neues Motorkonzept  
20. Januar 2022 22:16 Uhr: Von Mich.ael Brün.ing 

Das klingt interessant: https://www.astronaerospace.com/ Eine Art Mischung zwischen Zweitakter und Turbine. Würde wahrscheinlich auch Jet A1 fähig sein und für große Hohen geeignet. Klingt zu gut um Wirklichkeit zu werden. Dichtung dürfte ein großes Problem werden.

20. Januar 2022 22:47 Uhr: Von Dominic L_________ an Mich.ael Brün.ing

Was mich etwas wundert, ist, dass es überhaupt funktioniert, die Explosion sich so weitläufig ausdehnen zu lassen, wenn man bedenkt, wie hoch die Drehzahl sein soll. Für mich klingt das, als würde superschnell nach der Kompression quasi eine Zwangsdekompression folgen und die Explosion muss sich schon fast anstrengen, um den Raum gefüllt zu bekommen. Irgendwie habe ich den Eindruck, dass dadurch eine erhebliche Ineffizienz entsteht, aber möglicherweise habe ich auch keine Ahnung.

20. Januar 2022 22:54 Uhr: Von Malte Höltken an Mich.ael Brün.ing

Den Motor gibt es doch garnicht...

Introducing an innovative, advanced, and simplistic new engine technology that will completely change the automotive, aerospace, marine, recreational vehicle, and power generation engine markets.
Astron’s Omega 1 has unmatched efficiency, extremely low to ZERO HARMFUL EMISSIONS, unrivaled power to weight ratio, and is the ultimate range extender. The Omega 1’s purpose is to change the world we live in for the better.

Note: This technology is projected to be capable of flying through a flock of birds, volcanic ash, smoke, and sand without skipping a beat, as well as the highest altitude flying capability that exists. Also does not require rotor seals at all. Tight tolerances and high RPMs solve that problem, not enough time for the air to leak when running!

Mutige statements...

21. Januar 2022 06:02 Uhr: Von Flieger Max L.oitfelder an Malte Höltken
"not enough time for the air to leak when running"

Hoffentlich weiß das die Air auch und hält sich daran..
21. Januar 2022 10:13 Uhr: Von Mich.ael Brün.ing an Malte Höltken

Den Motor gibt es doch garnicht...

Ja, nach allem, was ich gelesen habe, gibt es aktuell nur Patente, Simulationen und Mockups. Es gibt noch keinen laufenden Prototyp. Dennoch ist das Prinzip ziemlich interessant. Ein erstes gegenläufig rotierendes Scheibenpaar, bei denen ein "Nocken" die Luft verdichtet, die dann durch die Öffnung eines Lochs in ein zweites Paar rotierender Scheiben entweicht, um dort gezündet zu werden. Dort nimmt ein anderer Nocken die Kraft auf, um die Rotation am Laufen zu halten. Eigentlich ziemlich simpel. Und dennoch grundlegend anders, als alle bisherigen Antriebskonzepte.

21. Januar 2022 10:30 Uhr: Von Carmine B. an Mich.ael Brün.ing

In der verlinkten Homepage gibt es ein Video, welches am Ende wenn auch kurz einen laufenden (realen?) Motor zeigt.

22. Januar 2022 12:40 Uhr: Von Flo B. an Carmine B.

Erinnert vom Konzept an einen Wankel, nur mit getrennten Kreisen und komplizerter... Schöne Animationen zum Geld einsammeln sind leider immer einfach zu erstellen. Alleine das Konzept die Volumenströme im Motor mehrfach im rechten Winkel umzuleiten lässt mich grübeln.

Es bleiben viele offene Fragen...Wie wird der Motor gekühlt, an Lufkühlung kann ich da nicht wirklich glauben? Wie wird der Motor geschmiert? Wo und Wie wird die Kraft auf den Verbraucher übertragen? Wie wird die Leistung reguliert?


7 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2022 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.03.04
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang