Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Juli
Im Test: Twin Cessna
IFR-Flugvorbereitung mit ForeFlight
Technik: Der Anlasser
Lüneburg stimmt für Flugplatz
A320-Unfall Pakistan
Erste Erfahrungen mit Part-ML
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Avionik | Avionik Daten Upload mit Wifi SD-Karte  
30. Juni 2020 19:30 Uhr: Von Patrick Lean hard 

Hallo,

ich bin auf air-sync.com aufmerksam gemacht worden.

Avionik Daten werden mittels Wifi SD Card an eine Bridge mit mobilem Internet geschickt und von dort ins Internet geladen.

Mich würde interessieren wie dies technisch funktioniert, insbesondere die Bridge? Gibt es solche Lösungen aus anderen Bereichen schon länger (eventuell mittels Raspberry/Arduino)?

Danke!

2. Juli 2020 21:10 Uhr: Von Patrick Lean hard an Patrick Lean hard

Hol den thread mal hoch... vielleicht finden sich noch Infos. Danke!

2. Juli 2020 22:17 Uhr: Von Jan-Peter Weißmüller an Patrick Lean hard

Auf den SD-Karten läuft normalerweise ein embedded Linux, das einen Access Point aufmacht. Teilweise kann man diese auch mit einem bestehenden AP verbinden.

Die Daten dann mittels App, single-board computer, oder wifi-fähigem Micro Controller zu ziehen und via 2/3/4/5G irgendwohin zu schieben ist nicht wirklich ein Hexenwerk.

Umfangreicher ist sicher der Service, der die Daten letztendlich auswertet und online bereitstellt.

2. Juli 2020 22:56 Uhr: Von Patrick Lean hard an Jan-Peter Weißmüller

Vielen Dank.

Der "Service" der die Daten auswertet ist vorhanden.

Schön wäre es, die logfiles kabellos ins Internet (bzw. zum "Service") zu bekommen. Momentan eine Frage der Hardware, die suche ich..

2. Juli 2020 23:32 Uhr: Von Jan-Peter Weißmüller an Patrick Lean hard

Recht einfach scheint das z.B. mit den Toshiba FlashAir Karten zu gehen. Dort kannst du LUA-Scripte hinterlegen, die bei bestimmten Events getriggert werden können.

Da gibt es genug Beispiele um Files z.B. zu Google Drive / Dropbox oder an einen x-beliebigen Webservice zu schicken.

Du brauchst also nur ein entsprechendes Script und einen LTE-Router.

3. Juli 2020 08:52 Uhr: Von Patrick Lean hard an Jan-Peter Weißmüller

Vielen Dank! Kannst Du einen lte router empfehlen?


6 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.05.09
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang