Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Mai
Fliegen ohne Flugleiter – wir warten auf ...
Eindrücke von der AERO 2024
Notlandung: Diesmal in echt!
Kontamination von Kraftstoffsystemen
Kölner Handling-Agenten scheitern mit Klage
Unfall: Verunglücktes Änderungsmanagement
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

50 Beiträge Seite 1 von 2

 1 2 
 

Avionik | Avionik Upgrade Kostenfrage Garmin G3X + GFC 500  
19. März 2023: Von Horst Schmidt 

Guten Abend zusammen,

wir gründen aktuell eine Haltegemeinschaft und sind auf der Suche nach einer C172.

Da in unserer Preisspanne die meisten Flieger Analoge Instrumente haben und wir im Nachgang ein Upgrade machen möchten, stellt sich die Frage was ein Upgrade ca. kostet.

Unsere Vorstellung ist Garmin G3X + Autopilot GFC 500 + evtl. G5 + Cockpit aufräumen.

In der SUFU sowie auf Google habe ich zwar den Preis für die Geräte gefunden, jedoch nicht für den Einbau.

Ich freue mich auf die Rückmeldungen.

Gruß

Horst

19. März 2023: Von Michael Huber an Horst Schmidt Bewertung: +1.00 [1]

Hallo Horst,

ich habe eine C182 vor 2 Jahren komplett umrüsten lassen. Umbau war noch etwas umfangreicher als dass was ihr vorhabt.

Ich kann dir gerne die Anzahl der Stunden für den Umbau raussuchen.

Ebenfalls würde ich mich beraten lassen, denn es kamen noch viele Dinge dazu die notwendig waren und die ich damals nicht auf dem Schirm hatte.

VG Michael

19. März 2023: Von Joachim P. an Horst Schmidt Bewertung: +1.00 [1]
Mit Abschätzung Gesamtkosten=Gerätekostenx2 hast Du idR noch einen kleinen Puffer für Unvorhergesehenes.
19. März 2023: Von Markus S. an Horst Schmidt

Hallo Horst,

vielleicht wäre diese Cessna F-172 L G500TXI etwas für Euch? Sie ist bestens ausgestattet und hat sogar ein BRS Gesamtrettungssystem. So wie ich es sehe, steht sie immer noch zum Verkauf.

https://www.planecheck.com/aspdet.asp?nr=55028#.Y5RFH95aVbQ.mailto

19. März 2023: Von Horst Schmidt an Michael Huber

Hi Michael,

eine Schätzung wäre ausreichend.

Vielen Dank und Gruß

Horst

19. März 2023: Von Horst Schmidt an Joachim P.

Hi Joachim,

dann rechne ich mit GX3 = 20k - GFC 500 = 17k = 37k...

19. März 2023: Von Horst Schmidt an Markus S.

Hi Markus,

weißt Du was der Flieger kosten soll?

LG

19. März 2023: Von Theo Voss an Joachim P.

Joachim's Faustformel ist ziemlich passend. Unterschätze aber nicht, was a) du an Sonderwünschen auf dem Weg zum fertigen Panel noch hast (Schalter hier, Änderung dort) und b) was eventuell an Altlasten hinter dem Panel auftaucht.

19. März 2023: Von Michael Huber an Horst Schmidt

Ich denke die Formel HARDWARE mal 2 ebenfalls als realistisch.

Wenn das Panel schon komplette "geöffnet" ist würde ich auch gleich das machen was man vielleicht erst in 2-3 Jahren machen möchte.

19. März 2023: Von Joachim P. an Horst Schmidt
Ja Praxiserfahrungen für den AP aus dem Bekanntenkreis 18-23 TEUR
Kostet die Hardware wirklich unter 10?
Die Formel mag für einzelne Geräte evtl nicht stimmen. Je mehr du in einen Topf rechnest, desto genauer die Formel ;)
19. März 2023: Von Markus S. an Horst Schmidt

Hi Markus,

weißt Du was der Flieger kosten soll?

LG

Nein. Würde bei Flugservice Marl anrufen. Ist schon länger auf dem Markt. Vielleicht auch schon weg und das Inserat wurde nicht gelöscht?

19. März 2023: Von Timm H. an Horst Schmidt Bewertung: +1.00 [1]

Rechne mal ganz grob mit 50k€. Kann aber auch schnell 60k werden, je nachdem was man noch machen lässt, wenn man einmal dran ist. Was durchaus sinnvoll ist.

19. März 2023: Von Sebastian G____ an Horst Schmidt

Habe gerade so eine neu umgebaute C172 in der Werft besucht, um zu filmen wie die Wetterdarstellung auf dem G3X aussieht:

https://www.youtube.com/watch?v=HOSTznkmFZI

Am besten einfach mal bei Avionics Service East in EDAZ anfragen, was das ca. kostet, die müssten es wissen. Wenn man den Umbau schon macht, dann auch gleich an Traffic / FLARM denken (und natürlich Wetter), ADS-B out, dazu USB Ports etc. So etwas wird utopisch teuer wenn man x mal anfängt und der Kabelbaum wird auch nicht aufgeräumter wenn man zum xten mal etwas ran strickt.

19. März 2023: Von Horst Schmidt an Sebastian G____
Vielen Dank für die Tipps.

Ich habe bei 2 Firmen eine Anfrage gestellt.

Ich berichte..

Gruß

Horst
19. März 2023: Von Wolfgang Lamminger an Sebastian G____ Bewertung: +3.00 [3]

... dann auch gleich an Traffic / FLARM denken (und natürlich Wetter), ADS-B out, dazu USB Ports etc. ...

nicht zu vergessen: LEMO-Buchsen für die ANR-Headsets...: ein Stecker, dauerhafte Stromversorgung (nichts ist ärgerlicher, als wenn man beim Starten feststellt, dass die Batterien für das Headset am Ende sind)

20. März 2023: Von Hubert Eckl an Timm H.

Ich denke auch, daß Timms Kalulation nahe dran kommt. Aber merke und stelle fest, daß es

1.) kaum noch Avionikbetriebe gibt

2.) diese keinerlei Kostenvoranschläge machen (wollen)

3.) sich, wenn doch, aber niemals daran haten

4.) Nur eigene Geräte zu eigenen VK-Preise einbauen

5.) jede Art von Kritik - vor allem hier - als "bashing" beschimptt werden

All diese Unternehmungen handeln wie das Kunsthandwerk, wer auch nur nach dem Preis fragt, bekommt keinen Termin. Der Fairness halber sei gesagt, daß Kalkulationen mit altem Flugeisen schwer ist. Oft ist mehr im Argen als erhofftt. UND (!) vielen Eignern sind die Preise tatsächlich völlig wurscht. 30 T€ oder 50T€ weniger auf dem Konto sind nicht spürbar. ( Vereine ausgenommen)

20. März 2023: Von Charlie_ 22 an Wolfgang Lamminger Bewertung: +1.00 [1]

Auf jeden Fall LEMO-Buchsen! Ich habe vorne LEMO-Headsets und für die Rücksitze die Standardstecker. es muss immer ein Pack Batterien an Bord sein. LeMO-A20 muss man auch nicht einschalten, gehen von selbst an.

20. März 2023: Von Michael Huber an Wolfgang Lamminger

Hallo Wolfgang,


hast du ca. ein Preisschild was solche Buchsen kosten.

Und kann man ein Bose Headset "umrüsten" ?

Vielen Dank :-)

20. März 2023: Von Charlie_ 22 an Michael Huber Bewertung: +1.00 [1]
20. März 2023: Von Michael Huber an Charlie_ 22

Danke dir !!!!

20. März 2023: Von Matthias Reinacher an Charlie_ 22
…die aber keinen Sinn machen, weil das Headset darüber nicht mit Strom versorgt wird und man nichts gewonnen hat. Die PJ-Stecker bleiben ja in aller Regel parallel im Panel.

@Michael: Das Ersatzkabel von Bose inkl. Controlbox ec. kostet leider tatsächlich 300 €. Immerhin kann man sein altes (hoffentlich Bluetooth-fähiges) Kabel noch verkaufen.

Lightspeed hat mir die Umrüstung mal für 100 € angeboten.
20. März 2023: Von Theo Voss an Matthias Reinacher

Bose LEMO Kabelsatz (für's Flugzeug): ca. 95€ netto
Dazu Kabel + Sicherung (2A war's glaub ich): ca. 30€ netto

125€ netto pro Platz * 4 = 500€ netto Material
Ich würd hier eher *2 oder *3 rechnen, v.a. wegen der Kabelwege für die Rücksitze.

Bose A20 PJ-Kabelsatz mit BT (2nd Gen) kannst du knapp zum Neupreis eines LEMO-Kabel-Satzes verkaufen.
Ich glaube, ich musste noch 30-40€ draufzahlen.

20. März 2023: Von Nicolas Nickisch an Michael Huber

Die Nachrüstung parallel zu den PJ-Buchsen ist eigentlich easy machbar. Dann hast Du beides

Der Aufwand dürfte sein den Strom zu den Buchsen zu bringen.

Bei uns ging das ganz gut. Und bei der gelegenheit konnte ich die PJ-Buchsen von der Flugzeugmasse isolieren.

Damit verschwanden (nahezu) die Tschirps im Takt der Strobelights.

20. März 2023: Von Charlie_ 22 an Matthias Reinacher

Ja, natürlich, das war mir nicht bewusst. Dann würde ich vielleicht die PJ-Bose verkaufen und mir welche mit LEMO kaufen. Auf jeden Fall ist LEMO zu bevorzugen, aber natürlich kann man auch mit Batterie-Version leben ...

20. März 2023: Von P. K. an Horst Schmidt

Hallo Horst,

Timms Schätzung kommt gut hin. Wir haben Anfang 2022 ein etwas umfangreicheres Upgrade gemacht (zu den von dir genannten Komponenten noch ein GPS, Audiopanel, Funkgerät, Garmin EIS, AT1 und eine Menge "hier und da"). und kamen auf 65k brutto. Unterschätze nicht, dass zu den Gerätepreisen, die Garmin so kommuniziert, eine Menge zusätzlicher Zusatzteile bestellt werden müssen. Das läppert sich.

Schreib mir gerne eine PN, wenn du noch Fragen hast oder einen Tipp für eine Werft brauchst. Wir haben uns mit der Thematik sehr intensiv beschäftigt.


50 Beiträge Seite 1 von 2

 1 2 
 

Home
Impressum
© 2004-2024 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.22.03
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang