Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 4. August
Leserreise 2022 - Oshkosh AirVenture
Sustainable Aviation e-Fuel-Projekte
Manchmal ignorieren Crews die Notverfahren
Freier Zugang zu AIP-VFR, ICAO-Karte und NfL
IFR-Praxis: Sinkflugplanung
Unfallanalyse: Schlecht gewartet und ├╝berfordert
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Reise | Ifr in Südfrankreich  
2. August 2022 07:37 Uhr: Von Peter Heutz 

Hallo zusammen!

Ich hoffe ich langweile nicht , aber ich habe keinen Thread zu diesem Thema gefunden. Ich plane im September einen Flug von LIPS nach LEAP nach IFR. Wenn ich den Tripp aber in den autorouter hacke, kommen da nur unfassbare Umwege heraus und stundenlanges Überwasserfliegen, obwohl ich avoid open sea angekreuzt habe. Hat da jemand eine Idee? Wie würdet Ihr den Tripp planen?

Danke für Eure Hilfe

Pete

2. August 2022 08:13 Uhr: Von Mario Adam an Peter Heutz

Sieht ja ganz brauchbar aus.

LIPS N0302F300 BOA M859 VAMTU/N0302F310 UM984 DIVKO/N0299F250 UN975 NILDU/N0297F190 UN975 BISBA/N0280F190 VFR LEAP

Ich würde noch schauen ob ich vor BOA einen Pickup-Punkt finden könnte.

2. August 2022 09:33 Uhr: Von Alexander Wolf an Mario Adam
Gut für den A320, ja ��

ForeFlight bringt eine Route an der Küste in FL170, drunter geht es via Korsika.
2. August 2022 11:06 Uhr: Von Timm H. an Peter Heutz

Was für ein Flieger?

Evtl. VFR, oder Zwischenstopp einbauen mit evtl besserem Routing?

Habe mal die Route in RR eingegeben. Ab Menton gehts raus aufs Wasser. In FL150 würde die wohl durchgehen.

Ich würde das nur mit einer Rettungsinsel machen. Es sei denn, du fliegst King Air, aber dann würdest du diese Frage hier nicht stellen... ;)

Berichte mal bitte wie du das gelöst hast. Danke!

2. August 2022 14:46 Uhr: Von Achim H. an Peter Heutz

Wenn es wirklich mit Eurocontrol nicht zu machen ist, hilft manchmal Flug nach Y aufgeben mit X als Alternate und dann Diversion. Kann man noch in RMK/ mit angeben aber das liest sowieso niemand.

2. August 2022 17:34 Uhr: Von Philipp Tiemann an Peter Heutz
LIPS wäre der Militärplatz von Treviso. Habe jetzt mal von LIPH aus geplant.

Es gibt halt in einigen Ländern eine Bindung an die Airways, und wenn es dann dort, wo man entlang will, weit und breit keinen low-level airway gibt, man der Routing-Engine aber die Restriktion „max FL100“ o.ä. vorgibt, dann kommen eben diese Routings heraus.

Die Cote d‘Azur entlang war low-level-IFR schon immer unmöglich. Das Minimum dafür (zumindest im Flugplan) ist FL150. Ab Toulon schickt er einen dann aber trotzdem quer über den Golf von Lyon. Das kann man aber auch wieder mit ein bis zwei fly-over waypoints verhindern.

Ich bekomme dann immerhin folgendes heraus:

LIPH N0170F130 ALBET6F ALBET T492 KREVA M738 BOA M859 LAGEN Q712 ENOBA/N0170F150 Z185 BORDI/N0167F150 N736 PIGOS N86 ADUDU/N0167F140 N86 LERMA/N0169F120 A3 RUBIT/N0171F120 G7 MTG Y25 FJR/N0171F110 G393 BRUSC A27 PPG/N0163F090 A27 KANIG/N0158F090 VFR LEAP

Ob das dann am Ende aber ATC gefällt ist eine andere Frage. Da unten rund um Marseille gibt eben sehr viel „roten“ Luftraum….
3. August 2022 04:45 Uhr: Von Peter Heutz an Philipp Tiemann

Erst schon mal danke, bis hierhin. Ich hätte erwähnen müssen, dass ich PA28 ohne Sauerstoff fliege. Also Max F120. Euren Beiträgen entnehme ich, dass Ihr auch keine brauchbare Route in einem für mich fliegbaren Level gefunden habt, und dass es keinen wie auch immer gearteten Kniff gibt, IFR über dem Festland zu bleiben.
Hat denn jemand schon mal den Ritt an der Cote Azur entlang VFR gemacht?

3. August 2022 17:48 Uhr: Von Adrian Weiler an Peter Heutz
VFR entlang der gesamten Küste (Montpellier - Marseille - Toulon - Cannes - Nice - Menton) ist sehr einfach; es gibt sogar spezielle VfR – Routen. Einzige Besonderheit: Nice TWR schickt Dich auf unter 500 ft in der CTR. Man muss halt mit ATC reden; Frequenzen sind recht leer (außer Nizza, Marseille).
3. August 2022 17:55 Uhr: Von Adrian Weiler an Adrian Weiler
Übrigens ist die ganze Strecke landschaftlich sehr schön. Man fliegt meist in 1500 ft über dem Meer, ohne Thermik, und stets in Gleitentfernung zur Küste. Vor allem die Camargue ist aus der Luft ein Augenschmaus. Viel zu schade für IFR. ;-)
3. August 2022 18:11 Uhr: Von Alexander Callidus an Peter Heutz

dito. Wunderschön. Allerdings Cannes-nördlich Marseille und dann wieder an die Küste.

3. August 2022 19:40 Uhr: Von Adrian Weiler an Alexander Callidus
Das hängt wohl vom Verkehr in Marseille LFML ab. Bin bisher vier mal da lang geflogen; jedes Mal längs der Küste: PT - WT - SC - SW - SD (von Ost > West)
4. August 2022 07:25 Uhr: Von Peter Heutz an Peter Heutz

Das ist sicher sehr schön, aber ich Fliege halt von Norditalien nach Spanien, würde das gerne mit einer Tankfüllung machen, was mir hoch auch gelingen würde, aber nicht wenn ich in 1500 Fuß im Zickzack an der Küste lang krieche :-(

Gibt es für die Route einen Namen in Flugplan oder wie filed man das?

4. August 2022 16:54 Uhr: Von Adrian Weiler an Peter Heutz
Tankkapazität: Avgas ist in Frankreich deutlich preiswerter als in Spanien. Also ohnehin Zwischenstopp?
VFR-Flightplan: Frankreich will Waypoints jeweils auf der Grenze. Also bei Ventimilia z.B. EKSID und an der spanischen Grenze z.B. PORBU.
Als Route im FP dann z.B. EKSID DCT GONIV DCT PALME DCT OSLUT DCT BOLSA DCT BAMGO DCT PORBU. Allerdings fliegt man diese Route nicht genau so, sondern folgt den grün gestrichelten VFR-Routen (Karte, Skydemon, andere Nav-Apps) unter Meidung aktiver Sperrzonen, und in Kommunikation mit ATC zwecks Querung der D und C-Lufträume, entlang der VRPs. Bei Nizza also Ost-West: E - EC - EA - SA - SW - DR in der Flughöhe lt. Karte.
Welche LF-R wann aktiv sind: www.Fliegen-in-Frankreich.de/luftraumstruktur.html verweist auf Websites; ansonsten freundliche ATC fragen. Die Frequenzen von Nizza und Marseille sind busy, alle anderen recht entspannt.
4. August 2022 23:13 Uhr: Von Peter Heutz an Adrian Weiler

Danke


14 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2022 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.03.04
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang