Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 2. Juli
Der Himmel über Frankfurt
Sylt: Inselpiraten gehen vor Gericht baden
Ersatzteilverfügbarkeit und Teilebevorratung
Grasplätze - echt cool!
Der kleine US-IFR-Refresher
Unfallanalyse: Cowboys and Pilots
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

30 Beiträge Seite 1 von 2

 1 2 
 

Sonstiges | Dieser Zylinder ist wohl fällig ...  
23. Mai 2022 21:08 Uhr: Von Charlie_ 22 
Beitrag vom Autor gelöscht
23. Mai 2022 21:17 Uhr: Von Thomas Kube an Charlie_ 22 Bewertung: +2.00 [2]

Bei meinem IO520a an Zylinder 3 sah es auch so aus. Der Rotator hat nicht mehr das Ventil gedreht. Die Ventilführung war auch undicht geworden und der Zylinder hatte punktuelle Verfärbungen. Dachsel hat ihn überholen können. Daumen drücken dass er Mittwoch dran ist.

Auf beechtalk wird angeraten die Rotatoren alle 600h zu tauschen... werde ich jetzt bei allen anderen Zylindern machen.

Viel Glück!

Thomas

23. Mai 2022 21:32 Uhr: Von Charlie_ 22 an Thomas Kube

Ja, ich kann mir auch vorstellen, dass es die Rotorcoils sind, die das verursachen. Der Motor lief (und läuft!) seidenweich, alle EGT gleichmäßig. Trotzdem halte ich das Risiko (offenbar anders als die Werft!) für zu groß! Das Ventil ist jedenfalls hinüber ...

Ist das eine Bonanza?

PS: Ich überlege mit dem neuen Zylinder zwei, drei JAhre zu fliegen und dann bei einem Top Overhaul sechs neue Zylinder einzubauen.

23. Mai 2022 22:26 Uhr: Von Mich.ael Brün.ing an Charlie_ 22 Bewertung: +8.00 [8]
Ist das die Werft Deines Vertrauens, die haufenweise JNPs macht und die beste Empfehlung für eine Prebuy-Inspection?
23. Mai 2022 22:34 Uhr: Von Justus SJ an Charlie_ 22 Bewertung: +8.00 [8]

"Und ich kenne keine andere Werft, die mir ein komplettes Annual inkl. Reparaturen in zwei Tagen macht. Aber natürlich steht es jedem frei darauf keinen Wert zu legen."

Vielleicht war kein Zylinder oder Valve+Guide auf Lager..?

Cylinder replacement dann aber bitte im Engine Logbook aufführen.

SCNR ;-)

PS: Das Ventil sieht sch... aus, ja!

23. Mai 2022 22:34 Uhr: Von Lutz D. an Mich.ael Brün.ing
Die mit dem gebundenen Propeller Logbuch
23. Mai 2022 22:41 Uhr: Von Charlie_ 22 an Mich.ael Brün.ing Bewertung: +1.00 [1]

Die Werft hat den Zylinder bei der JNP genau geprüft, und auch das Ventil war noch okay. Ich war dabei.

Die Kompression lag im unteren Bereich (aber über dem Master Orifice-Wert) aber da das Ventil dicht war und auch (noch) nicht verfärbt haben wir beschlossen, in 25 h noch mal zu schauen und dann zu entscheiden.

Die Werft hat gebrauchte, überholte und neue Zylinder auf Lager - wollte mir aber vorläufig die Ausgabe ersparen. Ich mag das, sie haben alles richtig gemacht und den Zylinder nicht voreilig gewechselt.

Jetzt habe ich den Zylinder heute, wie mit der Werft vereinbart, noch einmal boroskopiert und beschlossen, ihn zu wechseln da das Ventil jetzt schlecht ist.

Ist also alles im Grünen Bereich.

23. Mai 2022 22:55 Uhr: Von Justus SJ an Charlie_ 22 Bewertung: +9.67 [10]

Dann würde ich das Wording "Die Werft hat diesen Zylinder bei der JNP als "airworthy" abgezeichnet, aber meiner Meinung nach ist er es jetzt nicht mehr." etwas ändern, einfach der Klarheit halber. Es klingt beim ersten Lesen so, als ob du der Werft irgendwas nachsagen willst.

Wenn du "heute " Boroskopiert hast, solltest du den Timestamp in deinem Teslong ändern; Und nimm doch einfach das Image, das das Teslong im Speicher erzeugt, anstelle von einem Handyfoto des Displays ;-)

23. Mai 2022 22:58 Uhr: Von Charlie_ 22 an Justus SJ

Das EINZIGE, was ich der Werft nachsagen will ist, dass sie im Sinne ihrer Kunden arbeitet, nicht voreilig Zylinder "zieht" – und das obwohl ich ihnen explizit gesagt habe, dass sie den Zylinder tauschen können wenn sie das für die bessere Lösung halten.

23. Mai 2022 23:02 Uhr: Von Justus SJ an Charlie_ 22 Bewertung: +3.00 [3]

Dann schreib es doch einfach auch genau so und nicht so lyrisch verschachtelt.

23. Mai 2022 23:03 Uhr: Von Charlie_ 22 an Justus SJ Bewertung: -2.00 [2]

Oder Du liest langsamer - wenn Du es schnell nicht kannst. ;-)

23. Mai 2022 23:10 Uhr: Von Charlie_ 22 an Justus SJ

Ja, ich habe das heute boroskopiert. Da mein Boroskop Schrott ist habe ich eines geliehen. Und da ich das Bild nicht downloaden konnte (im Hangar), habe ich es abfotografiert. Der Time Stamp war falsch eingestelt, hat mich eher nicht so interessiert.

Ich hoffe, das ist so weit verständlich und nicht zu lyrisch?

Habe mir heute auch ein TESLONG NST500 bestellt, gefällt mir!

24. Mai 2022 06:59 Uhr: Von Lutz D. an Charlie_ 22 Bewertung: +8.00 [8]
Du warst doch mit der DEACY gerade erst vom 15.-18.5. in Groningen? Bist Du die anderen 21-22h in den letzten drei Tagen ohne Transponder geflogen?
24. Mai 2022 07:16 Uhr: Von Charlie_ 22 an Lutz D.
Du solltest zusätzlich zu dieser gelungenen Recherche auch posten:

- Webcamfotos aus EDML und EHGG
- Gesprächsprotokolle abgefangener Telefonate mit der Werft
- Kontoauszüge aus meiner Mülltonne
- ein closeup-Foto meines letzten Sonntag angebrochenen Schneidezahns

Schwachpunkt dieser Indizienkette vor dem PuF-Gerichtshof: Ich habe nicht behauptet, dass ich die Boroskopie nach 25 h durchgeführt habe. Es war nach ca. 3 Stunden. Bei der Boroskopie während des Annuals sah das Ventil besser aus.
24. Mai 2022 08:37 Uhr: Von Lutz D. an Charlie_ 22 Bewertung: +9.00 [9]
:-)

Deine Geschichte ist halt inkonsistent und ich finde es unterhaltsam, wie Du versuchst, alle früheren Aussagen, Fakten wie Meinungen, unter einen Hut zu bringen.

Mein einziges Ansinnen ist, Dir vielleicht doch verständlich machen zu können, dass Deine immer sehr steilen Thesen, vielleicht doch etwas zu schwarz weiß sind und in der Gesamtschau halt nicht immer haltbar.

Dass Du, als überzeugter Verfechter des freien Zugangs aller zu Deinem Flugbewegungsprofil, genau dessen Nutzung jetzt vorhältst, ist nur eine weitere Inkonsistenz.

Es wäre einfach für alle nachvollziehbarer, wenn Du zB geschrieben hättest:

„Puh, ich habe ja noch letzte Woche in höchsten Tönen meine Werft gelobt, aber jetzt habe ich doch ein paar Fragen. No good deed goes unpunished“

Dass Dir jetzt hier der Dir nach eigener Aussage persönlich bekannte Besitzer der Werft, die Du als nicht optimal für eine Cirrus Prebuy gebrandmarkt hast, sagen muss, wie es um Deinen Zylinder steht, entbehrt weder Komik noch Tragik.

Vielleicht denkst Du auch einfach mal über die Konsequenzen Deiner Aussagen nach. Dass ich 5 Minuten meiner Zeit investiere, um zu zeigen, dass Deine Aussagen totaler bullshit waren, kannst Du mir wohl nicht übel nehmen, mir ist besagter Werftbesitzer ja auch persönlich bekannt.
24. Mai 2022 08:54 Uhr: Von Hubert Eckl an Lutz D. Bewertung: +0.67 [2]

Lass es gut sein, Lutz. Seine Beiträge sind ein einziger Schrei nach Wertrschätzung und Anerkennung. Er pustet und schnaubt um die Lichter anderer auszublasen und seine Tranfunzel heller scheinen zu lassen. Er setzt, wie viele andere auch hier, das Haben weit über das Sein. Was hat er? ein Cirrusflugzeug. Merke: Ein goldener Sattel macht aus einem Esel kein Rennpferd. Was ist er? Erbe.

24. Mai 2022 09:02 Uhr: Von Charlie_ 22 an Lutz D.

Ihr habt echt ein Rad ab.

Zu den infamen Diffamierungen eines Hubert Eckl sagt man am besten gar nichts, da ist jedes Wort zu viel Ehre. Neid, Missgunst, Bösartigkeit´. Richtig widerlich. Fällt mir nur Woody Allen ein: "Wenn ich das nächste Mal Selbstmord begehen will stelle ich mich neben einen Banker und atme tief ein". Nur als er einen generalübeholten Horizont zum kleinen Tarif von mir gekauft hat*, da war er erstaunlich zivilisert und nett.

@Lutz

1. Die Werft hat in meinem Beisein den Zylinder boroskopiert und ihn zwar für kritisch aber noch für airworthy gehalten. Sie haben mir geraten, ihn etwa beim nächsten Ölwechsel noch mal anzuschauen. Wähernd der Boroskopie - ich stand dabeben - war das Ventil zwar leicht angeschlagen, aber noch "ok". Obwohl ich es akzeptiert hätte, meinten Sie ich solle erst noch mal fliegen, dann den Zylinder wieder prüfen, etwa beim nächsten Ölwechsel. Das ist das gängige und vom TCM empfohlene Verfahren.

2. Bereits nach 3 Stunden Flug habe ich den Zylinder noch einmal boroskopiert, um um sicher zu gehen. Es mir eben keine Ruhe gelassen. JETZT (gestern) sah das Ventil viel schlechter aus, und ich habe in Absprache mit meiner Werft beschlossen, den Zylinder gegen einen generalüberholten zu wechseln.

Wie man aus dieser banalen und logischen Geschichte einen Thread voller Häme und Hass basteln kann ist mir wirklich unerklärlich.

Ich habe überhaupt kein Problem mit FR24. Ich habe ein Problem mit Infamie und Bösartigkeit.

Mein Fehler: Ich habe den PuF-Volksgerichtshof unter den Vorsitzenden Dommel und Eckl vor der erneuten Untersuchung nicht um Erlaubnis gebeten.

PS: Was die Besitzer verschiedener Werften im Internet, oder live, übereinander sagen, interessiert mich wirklich nicht. Ich habe ACG seit JAHREN weiter empfohlen, weil ich viel Gutes gehört habe. Dass ich ein sehr gutes Cirrus SC für eine Prebuy empfehlen würde, das scheint ja unglaublich exotisch zu sein :-)

* kaufen wollte und dann absprang.

24. Mai 2022 09:21 Uhr: Von Wolfgang Lamminger an Charlie_ 22 Bewertung: +10.00 [10]
  • Dein letzter Post liest sich doch relativ gesehen anders, als Dein eröffnender Post
  • Du hast Dich ja bereits entschieden.
  • warum schreibst bzw. fragst Du überhaupt?
  • waum hat du anhaltend ein Problem damit, wenn Dir jemand etwas entgegnet und/oder nicht Deiner Meinung ist?
  • warum reflektierst Du nicht Mal das von anderen geschriebene, atmest tief durch und lässt die Tastatur 24 Stunden in Ruhe, danach - und mit Abstand - lesen sich die Antworten (der anderen und die eigenen) häufig anders ;-)

24. Mai 2022 09:23 Uhr: Von Malte Höltken an Charlie_ 22 Bewertung: +8.00 [8]

Darf ich mal rein aus interesse fragen, wieso Du diesen Thread eröffnet hast? Was war Deine Motivation uns das zu zeigen? Hast Du eine Frage zum Ventil, zu Deiner Vorgehensweise? Ist das Lehrmaterial?

24. Mai 2022 09:32 Uhr: Von Charlie_ 22 an Malte Höltken

Meine Motivation war, weitere Meinungen zu diesem Bild einzuholen. Aus vielen Beurteilungen gewinnt man manchmal weitere Einsichten. Ich habe auch deutlich gemacht, dass ich gern weitere Ansichten dazu hätte.

Das war offenrichtlich nicht legitim oder erwünscht, keine Ahnung.

Bei dem selben Post auf COPA kamen folgende Reaktionen: "Good catch, Alexis", "Very interesting thread, I think you should change or repair that cylinder soon", "stay safe and don't fly this cylinder any longer".

Wem fällt was auf?

24. Mai 2022 09:37 Uhr: Von Charlie_ 22 an Wolfgang Lamminger

Nein, Wolfgang.
Zur Sache gab es hier (außer von Thomas) keinen einzigen relevanten Post. Nur neurotisches und beleidigendes Geschnatter. Kein Tipp, keine Beurteilung des Bildes, nichts. Nur die Beleidigungen der alteingesessenen Hasenzüchter.

24. Mai 2022 09:42 Uhr: Von Hubert Eckl an Charlie_ 22

Nur als er einen generalübeholten Horizont zum kleinen Tarif von mir gekauft hat, da war er erstaunlich zivilisert und nett.

Habe ich nicht! Und das weißt Du. Du hast mir freundlicherweise gesagt, daß er beim Ausbau funktioniert hat, aber Du nicht weißt was damit ist. Du selbst schriebst, daß diese Instrumente wie rohe Eier zu behandeln sind... Dann habe ich Abstand genommen..

24. Mai 2022 09:46 Uhr: Von Wolfgang Lamminger an Charlie_ 22 Bewertung: +5.00 [5]

Mir fällt auf, dass Dein Post bei COPA ziemlich anders formuliert ist, als Dein Post im hiesigen Forum von Pilot und Flugzeug.

Kein Rede von der Empfehlung des Maintenance-Betrieb in Groningen, nur die Rede von Deiner Entscheidung. Bei ähnlicher Formulierung HIER wären die Antworten womöglich auch anders ausgefallen. Nachvollziehbar?

Ich erlaube mir, Deine dementsprechende Anfrage bei COPA hier reinzuzkopieren:


xxxxx

xxxxxxxxxx

Anmerkung: Text gelöscht auf Wunsch des Autors.

24. Mai 2022 09:49 Uhr: Von Charlie_ 22 an Hubert Eckl

Doch hast du. Der Horizont war auch nicht "ausgebaut", sondern generalüberholt und mit Papieren. Gekostet hat er € 500.

Edit: € 650

24. Mai 2022 09:52 Uhr: Von Charlie_ 22 an Wolfgang Lamminger

Komm Wolfgang, hör doch auf mit diesem Käse. Ich habe bei COPA inhaltlich exakt dasselbe geschrieben.

Und, nein, ich bin nicht einverstanden, dass Du meine Posts aus COPA hier veröffentlichst.. Das halte ich auch für einen Vertrauensbruch unter COPA-Mitgliedern.

Wie ich, wo, meine Posts formuliere, soll das hier verhandelt werden? Spinnst Du?

Lösch den Post, einfach mal aus prinzipiellen Gründen (nicht aus inhaltlichen), oder ich mache Dein Verhalten auf COPA publik.

COPA ONLINE MEDIA USAGE POLICY

Intellectual Property
Member contributions are intended to be shared within COPA. Do not copy, reproduce, or post them outside the COPA community without express permission from COPA or the author.


30 Beiträge Seite 1 von 2

 1 2 
 

Home
Impressum
© 2004-2022 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.03.04
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang