Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Oktober
Notfallkosten: Wie man das Fliegen unsicherer macht
Fliegerische Existenzkrise: War nicht so gemeint?
Bezahlen, bitte ... bloƟ wie?
Verstellpropeller und Einziehfahrwerk in der Praxis
Garmin Autonomi Smart Glide
Unfall: Verwechslung bei Nacht
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

20. Juni 2020: Von Erik N. an Michael Höck Bewertung: +1.00 [1]

Die Franzosen haben ihre zentrale Bürokratie schon nach 1789 begonnen zu etablieren. Dagegen sind wir Waisenknaben.

20. Juni 2020: Von Achim H. an Erik N.

Habe gestern gelernt, dass man in Frankreich Mietwagen putzen muss, bevor man sie zurückgibt. Bin fast vom Glauben abgefallen. Hunderte Male in Frankreich gewesen aber noch nie mit Mietwagen. Man lernt nie aus.

Formalitäten gab es in Calvi bis auf PPR Formular mit wenigen Angaben und Passkontrolle nicht.

20. Juni 2020: Von Timm H. an Achim H.

What?? Haben Sie dich noch mal zum waschen geschickt oder konntest du dich freikaufen?
Hab ich ja noch nie gehört!

21. Juni 2020: Von Joachim P. an Achim H.

Innen geputzt, außen egal. Das war die letzte Jahre die Vorgabe von Europcar in Calvi.

Habe heute auch PPR Form ausgefüllt für Anfang Juli. Handlingzwang wird wohl bleiben.Wie voll war denn der Kies-Parkplatz? Du warst ja auf Asphalt. ;)

22. Juni 2020: Von Achim H. an Joachim P. Bewertung: +2.00 [2]

Ja, genau, innen putzen, d.h. saugen. Da ich nicht wusste, wie streng das gesehen wird, habe ich es tatsächlich an der Tankstelle ausgesaugt. Vermutlich dient das nur dazu, Leute davon abzuhalten, das Auto als Mülleimer zu benutzen. Trotzdem stinkt mir das gewaltig, wozu bezahle ich Geld? Die Hütte auf dem Campingplatz wollten sie auch gereinigt übergeben haben ("comme vous l'avez trouvée"). Die spinnen, die Gallier...

Es war doch einiges los am Sonntag in Calvi auf dem Schotterparkplatz, ich denke der war bei 30-40% seiner Kapazität. Auf Asphalt waren es 5 Maschinen. 134 € für 2 Nächte mit TBM inklusive Handling ist verschmerzbar. Auf Schotter würde ich die TBM nicht parken, so ein Steinchen kann mich eine 6-stellige Summe kosten. Leider sah man wie so oft auch in Deutschland, dass die Kapazität aufgrund großzügiger staatlicher Lohnersatzleistungen massiv runtergefahren war, so dass es zu Engpässen kam. Nur ein Tankwagen mit Tankwart, der mit der A319 der Air France beschäftigt war.

Ich war noch nie zur normalen Hochsaison in Calvi aber ich stelle mir das absolut schrecklich vor. Die Wartezeiten müssen sich bei allen Schritten (Flughafen, Mietwagen, Unterkunft) ziemlich aufaddieren. Die Insel ist absolut fantastisch und mit 1:20h von mir aus gut für ein Wochenende machbar.

22. Juni 2020: Von Joachim P. an Achim H. Bewertung: +1.00 [1]

Ich war bisher immer nur im Sept, wenn alle Franzosen und alle "nördlichen Bundesländer" wieder weg sind. Da war alles im Flow ohne Wartezeit. landen, parken, Einreise, Mietwagen, Fewo.

Jetzt mal Juli testen...


6 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2021 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.52.04
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang