Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 2. März
Verschärfung der ZUP
Nutzungsausfall und merkantiler Minderwert
Im Test: TBM-940
Leserreise 2021: Vorbereitung Südamerika
UPRT - ein weiterer Kommentar
Missglückter Checkflug
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

10. September 2019 22:34 Uhr: Von Alexander Callidus an Helmut Franz

Bewegen ja, stationieren wahrscheinlich (das klingt so, als seist Du da frei).

11. September 2019 01:54 Uhr: Von Lutz D. an Alexander Callidus

Bewegen nur, wenn es sich um einen Amateurbau handelt.

12. September 2019 00:19 Uhr: Von Helmut Franz an Lutz D.

Wenn es kein Amateurbau ist darf man damit nicht außerhalb Hollands fliegen?

12. September 2019 07:06 Uhr: Von Lutz D. an Helmut Franz

Doch, aber dann fällt das Experimental nicht unter das ECAC Abkommen und Du brauchst zB für Deutschland eine auf 180 Tage begrenzte Einfluggenehmigung.

21. Januar 2020 00:26 Uhr: Von Helmut Franz an Lutz D.

Ich hoff ich habs kapiert.

Ein Experimental kann ein Amateurbau sein (= ECAC JA).
Kann aber auch von einer Firma gebaut worden sein und nicht von einem privaten Halter (= ECAC NEIN).

Was passiert wenn ein Amateurbau Experimental vom Erbauer verkauft wird - in Bezug auf ECAC Status?

21. Januar 2020 04:22 Uhr: Von Lutz D. an Helmut Franz

Es bleibt ein Amateurbau und fällt weiter unter das Abkommen.

21. Januar 2020 13:25 Uhr: Von Helmut Franz an Lutz D.

Danke!

Gibt es noch weitere ebenso empfehlenswerte Registrierungen wie Holland?

21. Januar 2020 16:04 Uhr: Von Alexander Callidus an Helmut Franz

Frankreich. Viele der deutsch stationierten MCR 01 sind französisch zugelassen (geblieben).

22. Januar 2020 01:49 Uhr: Von Helmut Franz an Alexander Callidus

Danke

22. Januar 2020 10:55 Uhr: Von Chris _____ an Helmut Franz

Für die "Echo-Klasse" rate ich von Frankreich ab.

Ich werde meinen F-reg Flieger dieses Jahr (mit Inkrafttreten von Part ML) umregistrieren.

Frankreich hat immer noch die 2jährige Avionikprüfpflicht, und Frankreich verlangt Einhaltung der TBOs mit wenig Flexibilität. In meinem Fall hieße das, nächstes Jahr einen kerngesunden Motor zu überholen mit allen Kosten und Risiken, die dazugehören.


10 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.02.01
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang