Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Dezember
Streichung von IFR-Verfahren: Bürokratie in Höchstform
Lizenz-Rückkehr nach UK - die letzte Chance!
Typenbetrachtung, Kauf und Ferry DR400
Simulatortraining in der Grundausbildung
Cyber-Attacke auf Jeppesen
Von der Notlandeübung zur Notlage
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

2. Oktober 2015: Von Andreas Konzelmann an Jan M.
Hier gibts Info und Vorlage für einen Widerspruch:

https://www.daec.de/service/luft-vereinsrecht/frequenzschutzbeitraege/

https://www.daec.de/fileadmin/user_upload/files/2012/fachbereiche/luftfahrttechnik/2013/Muster-Widerspr-Frequ_2009-2011-2.doc

Gruß
Andreas
2. Oktober 2015: Von Michael Apel an Andreas Konzelmann
ich habe gestern auch die Bescheide bekommen, auch exakt 63,73 Euro
4. Oktober 2015: Von Jan M. an Andreas Konzelmann
Hallo Andreas,

vielen Dank für die Links!
Werde ich gleich mal lesen und dann ggf. Widerspruch einlegen.

Alles Gute
Jan
3. März 2021: Von Robert Hartmann an Andreas Konzelmann

Habe nun einen Vergleich angeboten bekommen. 1/3 wird erstattet (nicht für 2015 und 16 da dort schon reduzierte Beträge berechnet wurden)

Was sagt ihr dazu?

Gruß

Robert

2. August 2021: Von Hubert Eckl an Robert Hartmann

Hallo, Zerre den Thread nochmals hoch. Würde gerne wissen, wieviele der Schreiben vom. 29.07. hier in der Community im Briefkasten lagen. Demzufolge ist die Widerspruchsfrist vom 21.04.21 bis zum 15.08. verlängert worden. Ob die aufgeführten Beiträge nun zu leisten sind oder erstattet werden ist nicht ( ohre Weiteres??) ersichtlich. Anrufe ich Eschborn gleichen dem Zwicken eines Ochsens in Horn. Reaktionslos.

23. August 2021: Von Juergen Baumgart an Robert Hartmann

Habe nun mit einem Schreiben auch eine Erstattung des EMVG erhalten. Auf diesem Schreiben steht auch, mein neuer EMVG-Beitrag wäre jetzt 74.55 +TKG 14,30 , Insgesamt also 88,85. Wohl für 2017 und 2018?. Also würden mir 37,27 rückerstattet.

Vorausgegangen war allerdings ein Schreiben, wo ich bis 1.9. 21 jetzt für '17 16,90 TKG + 30,94 EMVG, und für '18 17,56 TKG und 25,30 EMVG bezahlen soll,also gesamt 90,70... ?? Versteh ich jetzt nicht so ganz....

edit: Viell. war die Rückerstattung auch für 15/16 ? Für diese Jahre wäre die EMVG -Anpassung allerdings ja schon berücksichtigt steht da drauf ?... Irgendwie steh ich da jetzt auf'm Schlauch.....


6 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2022 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.13.03
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang