Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Oktober
Notfallkosten: Wie man das Fliegen unsicherer macht
Fliegerische Existenzkrise: War nicht so gemeint?
Bezahlen, bitte ... bloƟ wie?
Verstellpropeller und Einziehfahrwerk in der Praxis
Garmin Autonomi Smart Glide
Unfall: Verwechslung bei Nacht
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

15. Februar 2021 12:27 Uhr: Von Sven Walter an Bernhard Sünder Bewertung: +2.00 [2]
Die Stones können aber nicht mit der Mühle am Lido Oder auch nur auf dem Verkehrslandeplatz Kiel landen, ich würde sagen, da hast du die bessere Wahl getroffen!
15. Februar 2021 13:10 Uhr: Von Bernhard Sünder an Sven Walter Bewertung: +1.00 [1]

So wie Wohnmobile tw. einen Smart im Gepäckfach haben, haben die Stones vielleicht eine 172er für solche Missionen im Frachtraum deponiert.

15. Februar 2021 15:06 Uhr: Von Norbert S. an Sven Walter

Am Lido nicht aber vielleicht in Kiel. Eine fast leere 737 kann es auf 1260m schaffen. Soll heißen auf dem Bild hinter der C340 sieht man eine B737-400 mit Stones Logo.

Eine B757 hätte vier Türen auf der rechten Seite. Auch die vor der Fläche hängenden Engines sind typisch 737.(ab 737-300)

Sorry für die Besserwisserei ;-) - Cessna 340 ist ein guter Flieger.

15. Februar 2021 15:26 Uhr: Von Martin Brunkhorst an Norbert S.

Hallo Herr Norbert S.

obwohl Sie die Design Features der 737 offensichtlich sehr genau kennen, es ist keine 737. Es ist eine 767, was man an der ungefähr mittig am Rumpf angebrachten APU erkennen kann. Die 737 hat die APU im Rumpf oben angebracht. Die Stones-767 ist vielfach in der Presse und bei Youtube unter Nennung des Flugzeutyps zu bewundern.

Always happy Landings

Martin Brunkhorst

15. Februar 2021 15:40 Uhr: Von Werner Kraus an Norbert S.
Also ich glaube du hast gleichzeitig recht und nicht recht, aber das auf dem Bild ist eine 767 ;-)

Edit: Martin war schneller, mein Browser hatte nicht aktualisiert.
15. Februar 2021 15:47 Uhr: Von Joachim P. an Werner Kraus

(Antwort an den Letzten)

Der PuF Profi ist enttäuscht, denn es wirkt inzwischen nur off-topic, ist es aber nicht. Es geht immer noch um den Vergleich dreier Flugzeugtypen: 737 vs 757 vs 767. Und mit der Umkehrkurve kommen wir auch nicht weiter, denn die letzte vorgeführte war mit einem Airbus.

;)

15. Februar 2021 15:56 Uhr: Von Norbert S. an Martin Brunkhorst

Hast Recht Martin, man sieht es auch am Fahrwerk. B767. Tandem mit vier main wheels. Die Stones hatten wohl lange Zeit auch eine B737 für ihre Touren geleast.

15. Februar 2021 16:03 Uhr: Von Reinhard Haselwanter an Norbert S.

Und ich glaubte bisher, die 737 seit der /300 am zuverlässigsten an der Finne am Seitenleitwerk und den "verbogenen" Unterseiten der TW zu erkennen ;-)

15. Februar 2021 21:05 Uhr: Von Flieger Max L.oitfelder an Norbert S.
"Eine 757 hätte vier Türen.."

Das ist oft ganz schwer zu erkennen, besonders bei den Versionen mit drei..
Mit Merkmalen wie "A320 hat vier overwing exits, A319 nur zwei" kann man sich aber genauso täuschen.


15. Februar 2021 21:32 Uhr: Von Bernhard Sünder an Flieger Max L.oitfelder
Am Heck steht der Typ, aber selbst im Originalbild mit besserer Suflösung konnte ich nicht entscheiden 757 oder 767. 5 oder 6 ist schwer vom Bild her zu entscheiden.
15. Februar 2021 22:04 Uhr: Von Flieger Max L.oitfelder an Bernhard Sünder Bewertung: +1.00 [1]
Eindeutig 767, 57 hat ganz andere Proportionen, steht hochbeiniger auf dem Fahrwerk und das Leitwerk ist zierlicher. Am leichtesten sieht man es an der Cockpitsektion. Aber C340 ist auch schön.
16. Februar 2021 14:27 Uhr: Von Sven Walter an Norbert S.

Hapag-Lloyd hat mal (ich meine in den 80ern, kann auch Anfang der 90er) einen Tagestrip von Holtenau nach Venedig angeboten, und ist das mit 'ner 737 geflogen. War natürlich alles legal aber wohl sehr, sehr knapp kalkuliert.... Ich hab die zufällig damals als Teenager gesehen.

Unvergessen die Flüge von PanAm von Holtenau nach Tempelhof, wegen des Vier-Mächte-Abkommens, vor dem Mauerfall. So eine familiäre Abfertigung hab ich sonst bislang nur auf der Südhalbkugel in der Pampa gesehen (passt ja auch irgendwo zum Landeshauptdorf von Schläfrig-Holstein).


12 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2021 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.52.04
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang