Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Februar
Was zeigen öffentliche ADS-B-Daten wirklich?
Erfahrungen mit einer optischen Grundüberholung
Einmal um die Freiheitsstatue und zurück
Eisregen – wie aus dem Lehrbuch!
Das Geheimnis der alten Ledertasche
Unfall: Anfangssteigflug
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

101 Beiträge Seite 1 von 5

 1 2 3 4 5 
 

Avionik | GFC 500 oszilliert  
19. Juli 2023 08:25 Uhr: Von E. Jung 

ein neu eingebauter GFC 500 Autopilot, angetrieben von einem GI 275 oszilliert beim Level-Off bzw. beim Glideslope capture. Mitunter werden die Korrekturen (die nur nach Oben und Unten aussschlagen, nicht Rechts oder Links) so stark, dass sich der AP abschaltet.

Die vertikalen Korrekturen passieren in deutlichen Ausschlägen (kurzen Ruckelbewegungen). Ein manuelles Einfangen an den Controls ist nicht möglich. Ab und zu beruhigt sich das Ding nach 2 - 4 Minuten selbst. In wenigen Ausnahmen hält der AP nicht einmal die preselected ALT (+300 / -300).

Turbulenzen sind auszuschließen, kann das mehrfach nachstellen auch in ruhiger Luft. Mir ist klar, dass ich mit der Werft sprechen muss. Evtl. hat jemand ein ähnliches Phänomen, spart Zeit bei der Suche nach dem Fehler.

Und an die Abergläubischen: Auch das Handy habe ich abgeschaltet :-)

19. Juli 2023 08:42 Uhr: Von Achim H. an E. Jung

Vermutlich ist die mechanische Kabelspannung nicht innerhalb der Specs. Der GFC 500 hat übrigens keine guten Zuverlässigkeitswerte, besonders die Servos sind problematisch. Garmin erwägt einen flottenweiten Rückruf mit Tausch wie man hört.

19. Juli 2023 08:42 Uhr: Von F. S. an E. Jung

Ich würde auf einen defekten Pitch-Servo tippen. Gab es da nicht neulich sogar ein Service-Bulletin?

19. Juli 2023 08:44 Uhr: Von E. Jung an Achim H.

Kabelspannungen wurden bereits gerüft

19. Juli 2023 08:44 Uhr: Von E. Jung an F. S.

Servo ist erst eine Woche drin und hat alle Services erhalten

19. Juli 2023 08:46 Uhr: Von Mark Juhrig an E. Jung

welche Garmin Servos sind da verwendet? Vermutlich GSA 28. Die haben sehr viel Getriebespiel.

19. Juli 2023 08:47 Uhr: Von Achim H. an E. Jung

Da es nicht bei straight & level passiert, liegt das Problem vermutlich nicht am AHRS. Nach Prüfung der Kabelspannung und Tausch des Servos wäre dann der nächste Schritt vermutlich der Tausch des GFC.

19. Juli 2023 08:55 Uhr: Von E. Jung an Mark Juhrig

ja, es sind die GSA 28. Soviel Spiel kann es aber nicht geben, dass der AP schwerste Turbulenzen "simuliert". Da war mein alter Century III besser unterwegs

19. Juli 2023 09:08 Uhr: Von E. Jung an Achim H.

das AHRS ist doch im Flügel als extra Komponente verbaut - oder? Muss man dann nicht das AHRS austauschen anstatt den GFC?

Evtl. könnte das AHRS Problem mit einem weiteren Phänomen zusammenhängen: Bei Flug nach Nord verliere ich ab und zu HDG. (Bereits 4 * kompensiert).

19. Juli 2023 09:28 Uhr: Von Markus S. an E. Jung Bewertung: +1.00 [1]

Wurden denn die richtigen Gain Setting für den Flugzeugtyp eingestellt?

19. Juli 2023 09:30 Uhr: Von Markus S. an E. Jung

Hast Du mal die GMU11 Störungen gemessen? Vielleicht kommt das auch durch die Strobes oder NAV Lights?

19. Juli 2023 09:31 Uhr: Von Mark Juhrig an E. Jung Bewertung: +1.00 [1]

Dem Century III AP ist das Spiel im Servo "egal", da es kein Feeback der Servo-Position in den Autopiloten gibt. Die Servos werden beim Century III "open loop" betrieben. Das basiert auf einem Patent von Century (müsste dieses sein: https://patents.google.com/patent/US4378518), welches ohne Servo-Positions-Feedback auskommt. Daher spielt das Getriebespiel für die Regelung keine Rolle.

Man kann folgendes ausprobieren, um zu checken. ob das Getriebespiel die "AP-Loop" kaputt macht: bevor die Schwingung üblicherweise auftaucht, übt man händisch eine liechte Kraft auf die jeweilige Steuerachse aus (im Fall von Schwingungen um die Querachse [Nase hoch/runter] zieht oder drück man ganz leicht am Steuerhorn, um das Servo-Getriebe immer in einer definierten Richtung zu belasten. Wenn das die Schwingungen elimiert, liegt das Problem im Bereich Getriebespiel bzw. Spiel in der Verbindung von Servo zur Steuerfläche.

19. Juli 2023 09:44 Uhr: Von E. Jung an Markus S.

Strobes und Nav haben wir komplett durch LED ersetzen lassen.

Ich habe aber zum Test tatsächlich den Puls-Generator für Landing Light, Strobes und ACL abgeschaltet. Trotzdem gleiches Verhalten.

19. Juli 2023 09:46 Uhr: Von Nicolas Nickisch an E. Jung

Ist schonmal versucht worden ob die Logfiles des GI 275 etwas hergeben?

Du kannst auf jeden Fall Flüge auslesen im normalen Modus

Im Config-Mode kommen da noch jeden menge mehr Logfiles dazu. Ich meine gesehen zu haben, dass das was mit ADHRS stand.

Es ist mir aber selbst bsiher nie gelungen, die Logfiles erfolgreich auszulesen. Die Flüge brechen bei 17% ab, die anderen werden formal erflogreich exportiert, der USB-Stick ist dann aber dennoch leer.

Möglicherweise liegt das an einem zu grossen USB-Stick (2 oder 4GB ist mittlerweile ja rar) oder der Formattierung (exFAT und NTFS haben jendfalls nicht funktioniert)

19. Juli 2023 09:48 Uhr: Von Achim H. an E. Jung Bewertung: +1.00 [1]

Der AHRS ist Teil des GI275, im Flügel findet sich die GMU, der Magnetfeldsensor. Die Störung wie geschrieben mit dem Laptop auslesen lassen aber ich vermute, das steht in keinem Zusammenhang mit dem Problem. Die Lageinformation (AHRS) vermutlich auch nicht, sonst würde es wahrscheinlich auch bei straight & level auftreten.

Wenn die Werft mit Garmin spricht, werden sie Anweisungen zur Vorgehensweise erhalten.

Da das GI 275 den AHRS direkt im Panel hat, ist es sehr empfindlich gegenüber Vibrationen des Panels. Das sollte man unbedingt prüfen, da gibt es viele berichtete Fälle.

https://www.beechtalk.com/forums/viewtopic.php?f=21&t=213855&start=15

19. Juli 2023 09:49 Uhr: Von E. Jung an Markus S.

Die (Gain Settings) kenne ich jetzt nicht. Nehme ich auf die Liste für die Werft mit. Danke

19. Juli 2023 09:52 Uhr: Von B. S. an E. Jung Bewertung: +1.00 [1]

Wenn mich nicht alles täuscht, dann wird auch beim GFC500 die Höhenhaltung barometrisch betrieben - ist das Stau/Statik System wirklich dicht und überprüft? Ähnliches Pumpen kenne ich von einem anderen Produkt ausserhalb des Garmiverse und da war es ein vriables Leck im Stau/Statik System.

19. Juli 2023 09:56 Uhr: Von Nicolas Nickisch an B. S. Bewertung: +1.00 [1]

Bei uns wurde angeregt, man könne den Statik-Anschluss für die Höhenhaltung versuchsweise offen lassen.

19. Juli 2023 09:59 Uhr: Von Markus S. an E. Jung

Das sind Garmin Config Vorgaben für jeden Flugzeug Typ individuell. Wenn die nicht stimmen, geht der GFC ziemlich falsch.

Es gibt Werften, die wissen noch nicht einmal, dass man für den CAN Bus ein spezielles Kabel benötigt. ;-)

19. Juli 2023 10:02 Uhr: Von E. Jung an Achim H.

Danke Achim. wir haben tatsächlich Vibrationen. Denke das ist ein sehr guter Ansatz. Danke auch fürs Aufklären "Magnetfeldsensor". Ich nehme das zur Werft mit

19. Juli 2023 10:27 Uhr: Von Steff D. an E. Jung
Vielleicht ist dann auch ein dynamisches Wuchten des Props empfehlenswert, wenn sich die Lösung nicht unmittelbar bei der Avionik findet.
19. Juli 2023 10:37 Uhr: Von E. Jung an Steff D.

Prop ist nagelneu. Haben wir extra machen lassen. Es sind zwar Vibrationen vorhanden. Nicht schlimmer als in Standard C172 oder PA28...Man merkt es halt. Es scheppert aber nichts

19. Juli 2023 10:59 Uhr: Von Tobi K. an Nicolas Nickisch

Hinweis zum USB-Stick: nimm mal den kleinsten Stick, den du finden kannst, partitioniere eine 1gb-Partition drauf (rest frei lassen) und dann mit FAT formatieren, NICHT exFAT. Das hilft bei vielen "Legacy-Anwendungen" und z.B. auch beim G1000 :-)

19. Juli 2023 11:55 Uhr: Von Steff D. an E. Jung Bewertung: +1.00 [1]
Nur damit wir nicht aneinander vorbei reden.
Ich meine das dynamische Wuchten direkt am Flugzeug.

Habe das ein paar mal für andere gemacht und das bringt nochmal einiges. Da ist dann auch das typische C172 vibrieren fast weg.
19. Juli 2023 12:14 Uhr: Von E. Jung an Steff D.

Steff,

jetzt musst Du mir helfen. Wie geht dynamisches Wuchten?


101 Beiträge Seite 1 von 5

 1 2 3 4 5 
 

Home
Impressum
© 2004-2024 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.21.06
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang