Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Dezember
Streichung von IFR-Verfahren: Bürokratie in Höchstform
Lizenz-Rückkehr nach UK - die letzte Chance!
Typenbetrachtung, Kauf und Ferry DR400
Simulatortraining in der Grundausbildung
Cyber-Attacke auf Jeppesen
Von der Notlandeübung zur Notlage
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Avionik | Skydemon auf Mac mit M1-Prozessor, Touchscreen  
28. Juli 2022 10:25 Uhr: Von Alexander Callidus 

Moin!

Mit dem Umstieg auf die M1-Architektur läuft Virtualbox nicht mehr auf dem Mac. Das war ja kein Emulator, sondern ein Umsetzer, der sehr direkt PRozessorbefehle an den x86 durchgereicht hat - und das geht mit dem M1 nicht mehr. UTM ist keine Alternative.

Aber Skydemon selbst für Ipad und Iphone läuft auf dem Mac mit M1, sogar sehr gut, wunderbarer großer Bildschirm. Nur: ich kann Logs etc aufrufen, laden, Routen planen, auch eine Route anfassen und verändern, aber es fehlt die Funktion tap oder langer tap auf eine Stelle in de rKarte, um die Kontextmenues aufzurufen. Ich kann die Moving map übe rdas Touchpad verschieben, aber eben nicht mehr.

Ist das hier jemandem gelungen? Vielen Dank.

28. Juli 2022 14:30 Uhr: Von Matthias Reinacher an Alexander Callidus
https://support.apple.com/guide/app-store/iphone-ipad-apps-mac-apple-silicon-fird2c7092da/mac

Ich benutze SkyDemon nicht mehr und FF ist auf Apple-Silicon-Macs nicht verfügbar, aber unter dem Link oben findest Du Möglichkeiten, die Touch-Gesten auf dem Mac auszuführen.
28. Juli 2022 14:59 Uhr: Von Alexander Callidus an Matthias Reinacher

Danke für den Link. Das habe ich schon durchprobiert, funktioniert nicht. Wenn es bei jemandem klappte, würde das ein Weiterprobieren rechtfertigen.

28. Juli 2022 15:16 Uhr: Von Matthias Reinacher an Alexander Callidus

Also, jetzt hast du mich dazu gebracht, 15 € auszugeben und es selber auszuprobieren :-)

Bei mir funktioniert ein langer Mausklick auf die Karte problemlos, um wie beim Long Tap auf dem iPad das Kontextmenü (vertikale Luftraumdarstellung, Frequenzen etc.) aufzurufen.

Ein einzelner Klick auf die Karte macht nichts, ein einzelner Klick auf die Route zeigt die Information zum Leg an, ein doppelter Klick auf die Karte zentriert sie an der Stelle.



1 / 1

ScreenShot2022-07-28at15.18.04.jpg

28. Juli 2022 15:24 Uhr: Von Alexander Callidus an Matthias Reinacher

Danke, genau das suche ich. Werde es mal mit Maus statt Tochpad probieren.

28. Juli 2022 15:29 Uhr: Von Matthias Reinacher an Alexander Callidus

Ah, ich glaube ich kenne das Problem: Hast du "Tap to klick" aktiv oder "klickst" du wirklich, bis du eine Rückmeldung vom Touchpad bekommst? Habe grade ersteres ausprobiert und da geht der "Long Tap" tatsächlich nicht. Wenn ich drücke, bis ich eine haptische Rückmeldung bekomme, funktioniert auch der lange "Klick" auf dem Touchpad.

28. Juli 2022 17:49 Uhr: Von Alexander Callidus an Matthias Reinacher

Danke, klappt jetzt. War spät gestern

28. Juli 2022 21:08 Uhr: Von Hubert Eckl an Alexander Callidus

Danke! Betreibe SD auf meinem ipad, und iphone. Für meine Flugvorbereitung im NetClient funktioniert mit MacBook nicht, dazu muss ich ein altes Windowsbrett nutzen. Wenn ich jetzt mein 2019er MacBookPro ersetzen würde gegen ein neues mit M1Chip ginge das plötzlich? Strange, isn´t it?

28. Juli 2022 22:19 Uhr: Von Alexander Callidus an Hubert Eckl Bewertung: +1.00 [1]

Ein 2019er MacBook Pro ist viel zu schade, um es schon zu ersetzen. Andererseit fangen die 13" M1-Books bei unter 1000€ an, das ist wirklich günstig. Leider bin ich ein Pixelzahl-Junkie, deswegen wurde es teurer.

20. August 2022 22:13 Uhr: Von Alexander Callidus an Alexander Callidus

Weiß jemand, wie man in Skydemon für Iphone/Ipad auf einem Mac mit M1 Karten aufruft?

Konetxtmenue klappt, die Seitenmenues rechts funktionieren, am Beispiel des Flugplatz-Menues: Pireps oder Notams lassen sich aufzurufen, Menues mit Rechtspfeil reagieren, aber: die Schaltflächen mit einem grünen Balken links funktionieren nicht. Anflugkarten lassen sich nur georeferenziert aufrufen, dann sind die Texte ausgeblendet - und genau um die gehts mir. Habe weder mit Touchpad noch mit Maus hinbekommen.

Für Hilfe wäre ich dankbar.

21. August 2022 17:21 Uhr: Von Yury Zaytsev an Alexander Callidus

Warum ist UTM / QEMU keine Alternative, weil die Performanz auch mit Windows 7 nicht akzeptabel für SkyDemon ist? Ansonsten gibt’s natürlich Windows for ARM mit x86 Emulierung. Weiß nicht, ob es gut genug für SkyDemon ist, aber sollte eigentlich reichen.

21. August 2022 18:28 Uhr: Von Alexander Callidus an Yury Zaytsev

„Darüber hinaus ist eine Emulation mit geringerer Leistung verfügbar, um x86/x64 auf Apple Silicon sowie ARM64 auf Intel auszuführen. “ Sowas hat mich abgehalten. Selbst Virtualbox auf einem i7-Mac war nur ok, aber nicht besser - und da wurde noch gar nicht emuliert. Die Ergobomie des iOS-Skydemon auf dem M1-Mac ist toll, um Klassen besser, aber manche Klicks/Events scheinen halt nicht zu funktionieren.

21. August 2022 19:36 Uhr: Von Steffen W. an Alexander Callidus

Im Skydemon-Forum gibt es eine Diskussion dazu, auch bzgl. der zusätzlichen Lizenz, die unter Windows nicht anfällt:

https://forums.skydemon.aero/Topic34655.aspx

21. August 2022 21:48 Uhr: Von Alexander Callidus an Steffen W.

Ja, und der Kollege hat genau das gleiche Problem, daß er Karten nur georeferenziert öffnen kann, wobei dann der Textteil wegfällt.

4. Oktober 2022 14:59 Uhr: Von Steffen W. an Alexander Callidus

Die Probleme sind mit der neuesten Skydemon-Version behoben, und der Mac wird auch einem PC lizenztechnisch gleichgestellt, d.h. Skydemon auf iPad, iPhone und Mac gehen gleichzeitig.

4. Oktober 2022 22:04 Uhr: Von Alexander Callidus an Steffen W.

Sehr schön, das funktioniert ja super. Hätte nicht gedacht, daß sie die Ressourcen aufwenden, umd das so schnell und gründlich hinzubekommen

4. Oktober 2022 22:08 Uhr: Von Markus S. an Alexander Callidus Bewertung: +1.00 [1]

Das neue Wetter Feature ist wirklich sehr brauchbar! Die Lizenz ist immer mehr ihr Geld wert.

5. Oktober 2022 09:34 Uhr: Von Hubert Eckl an Markus S.

Leider funktioniert es mit einem 1,4 GHz Quad-Core Intel Core i5 MacBook nicht.. Kann dich kein drei Jahre altes Notebook nur deswegen in die Ecke pfeffern. Aber SD ist schon Klasse..

5. Oktober 2022 14:14 Uhr: Von Florian [DSGVO] an Hubert Eckl
Hintergrund ist, dass die Apple Silicon Prozessoren mehr oder weniger gleich sind wir die Prozessoren in IPads und IPhones. Daher können die Apps auf allen drei Plattformen laufen. Der I5 in deinem MacBook ist ein i86 und kein ARM Prozessor. Das ist eine andere Architektur. Daher gibt es hier keine Kompatibilität.
5. Oktober 2022 14:24 Uhr: Von Alexander Callidus an Hubert Eckl Bewertung: +1.00 [1]
Dann geht es mit Virtualbox. Wenn man es richtig macht, ist die Einrichtung sehr einfach.… :) Wenn du irgendwoher eine alte Windows Lizenz bekommst, kannst du dir Virtual Box einrichten, die Guest-Additions dazu und dann darauf SkyDemon für PC laufen lassen. Das lief bei mir mit einem I7 Prozessor von 2012 zufriedenstellend.
5. Oktober 2022 14:43 Uhr: Von Hubert Eckl an Alexander Callidus

Danke! Mache ich mich gleich dran. Der große Vorteil wäre ja, daß die Flugplanung mir einem Notebook statt mit dem fummeligen pad vorher gemacht werden kann... ( u.a.)

5. Oktober 2022 15:25 Uhr: Von Alexander Callidus an Hubert Eckl
Wenn du ein iPad (nicht Mini) hast, wird es darauf bequemer sein als auf dem Laptop mit Virtualisierung. Dessen Vorteil: die Tastatur (Dateinamen, Flugzeugparameter etc)
5. Oktober 2022 16:13 Uhr: Von Markus S. an Alexander Callidus Bewertung: +1.00 [1]

Ich verwende ein iPad mini und komme damit von der Größe betrachtet prima zurecht.


23 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2022 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.13.03
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang