Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 2. September
Der lange Weg zum Fliegen ohne Flugleiter
Grumman-Treffen in Hangelar
Zu viel des Guten - Defueling
Simulatoren: Recht und fliegerische Realität
Über der grünen Pampa von Uruguay
Handfunkgeräte ausw√§hlen und nutzen
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Reise | Diese Woche drei Reisen in die Niederlande  
23. Mai 2020 17:16 Uhr: Von Rene H.  Bewertung: +1.00 [1]

Wir haben diese Woche drei Reisen in die Niederlande gemacht. Am Aufstiegstag flogen wir nach Rotterdam und Texel, am Montag nach Nimwegen und Deventer und am Samstag nach Heusden.

-o-o-

23. Mai 2020 21:01 Uhr: Von Martin Norden an Rene H.

Wir wollen Pfingsten nach Texel. Gibt es einen guten Ratschlag für eine Familie mit zwei Kindern (6j u 9j)? Kann man am Flughafen auch Kinderfahrräder bekommen?

Wir fliegen von EDLE los.

Hoffentlich hält das Wetter.

Tips sehr willkommen

Martin

23. Mai 2020 22:46 Uhr: Von Karsten Kuehne an Martin Norden Bewertung: +3.00 [3]

Ich bin zur Zeit mit der Familie auf Texel. Nach vorheriger Mail an info@texelairport.nl standen auch 2 Kinder-Räder für 9 Jährige zur Verfügung. Mit dem Rad nach de Koog ca. 25min. Kenne jetzt nur das Grand Hotel Opduin, das gerechtfertigte 4 Sterne hat. Trotz Corona- Hygiene-Maßnahmen ist der Pool nach Reservierungen (max. 2 Familien im Wasser) nutzbar. Das Hotel liegt direkt in den Dünen und somit nur 8 min zum Wasser. Ist preislich kein Schnapper, aber für niederländische Verhälntnisse gutes Essen. Die Restaurants im Ort machen nur Take-away, das Hotelrestaurant und die Bar stehen den Gästen aber regulär nach Reservierung zur Verfügung. Schöne Insel mit netter Flugplatz-Crew und 1A Graspiste.

24. Mai 2020 08:09 Uhr: Von Martin Norden an Karsten Kuehne

Vielen Dank. Ich werde das mit den Fahrrädern ausprobieren.

Wünsch eine erholsame Zeit auf Texel.

24. Mai 2020 08:21 Uhr: Von Rene H. an Martin Norden Bewertung: +1.00 [1]

Texel ist ein ausgezeichnetes Reiseziel. Ed und Mike vom Flughafen Texel helfen Ihnen gerne bei der Buchung von Fahrrädern. Es scheint auch genügend Unterkunft für das Pfingstwochenende zu geben. Siehe auch www.texelairport.nl.

24. Mai 2020 22:08 Uhr: Von Martin Norden an Rene H.

Ich habe direkt eine Mail geschrieben. Danke für den Hinweis.

Mir sind da nur NOTAMs aufgefallen für die FIR Amsterdam. Zum einen sind GA Flüge mit mehr als 1 POB verboten und zum anderen soll man sich in Quarantäne begeben, wenn NL finales Ziel ist.
etwas schwierig, wenn man privat als Familie für zwei Übernachtungen nach Texel fliegen will. Mit dem Auto Probleme...

@Rene: kannst du für Aufklärung sorgen?

VG

Martin

24. Mai 2020 23:13 Uhr: Von Jan Schreiber an Martin Norden Bewertung: +2.00 [2]

Hallo!

Im Moment ist in den Niederlanden in der Tat das Fliegen mit mehr als zwei POB per NOTAM untersagt. Dies gilt jedoch nicht, sofern die an Bord befindlichen Personen demselben Haushalt angehören. Die niederländische AOPA Sektion hat diese Information auf Nachfrage beim niederländischen Verkehrsministerium erhalten. Nachzulesen auf aopa.nl

Gruss. Jan

25. Mai 2020 00:00 Uhr: Von Georg v. Zulu-eZulu-schwit-Zulu an Jan Schreiber

Und zum anderen Punkt, der Quarantäne, aus meiner (persönlichen) Mail an Ed und Mike (die Betreiber von EHTX), die aber jetzt veraltet ist, denn NRW (nicht: Bayern & BW) sind von der Liste gestrichen:

just checking again (missing Texel so much :-) ):
NOTAM:
EHAA MISCELLANEOUS A0778/20
From until
COVID-19: PASSENGER RESTRICTIONS
PASSENGER INSTRUCTION WHEN FLYING TO THE NETHERLANDS FROM A HIGH
RISK LOCATION. ON BEHALF OF THE DUTCH GOVERNMENT AND BASED ON THE
PUBLIC HEALTH LAW SOCIAL DISTANCING MUST BE TAKEN INTO ACCOUNT IN
THE NETHERLANDS. AN APPROPRIATE DISTANCE OF 1,5 METERS HAS TO BE
TAKEN INTO ACCOUNT WHERE POSSIBLE.
FURTHERMORE WHEN THE AIRPORT OF DEPARTURE IS LOCATED IN AN AFFECTED
AREA WITH HIGH RISK OF TRANSMISSION OF THE COVID-19 VIRUS THE
PASSENGERS ARE OBLIGED TO COMPLETE A HEALTH DECLARATION FORM BEFORE
EMBARKING AND SELF-QUARANTINE FOR 14 DAYS UPON ARRIVAL IN THE
NETHERLANDS. PLEASE REFER TO WWW.RIVM.NL/COVID19PASSENGERS FOR
FURTHER INSTRUCTIONS, INCULDING THE LIST OF AIRPORTS, THE HEALTH
DECLARATION FORM AND THE INFORMATION PACKAGE.
AIRLINES ARE INSTRUCTED TO INFORM THE PASSENGERS PRIOR TO
DISEMBARKING IN THE NETHERLANDS:
WELCOME TO THE NETHERLANDS: TO MINIMIZE THE SPREAD OF THE COVID-19
VIRUS, PASSENGERS ARE OBLIGED TO KEEP APPROPRIATE DISTANCE OF 1,5
METER TO EACH OTHER UPON DISEMBARKING THE AIRCRAFT AND THROUGHOUT
YOUR STAY IN THE TERMINAL BUILDINGS.
WHEN DISEMBARKING THERE WILL BE A RANDOM CHECK OF THE HEALTH
DECLARATION FORM. PLEASE KEEP THE FORM IN YOUR OWN POSSESSION UNTIL
YOU HAVE CROSSED THE DUTCH BORDER. DUTCH BORDER CONTROL OFFICERS
COULD ALSO REQUEST YOU TO SHOW THE DECLARATION.
IF THE NETHERLANDS IS YOUR FINAL DESTINATION YOU ARE INSTRUCTED TO
IMMEDIATELY SELF-QUARANTINE FOR 14 DAYS.
FOR FURTHER INFORMATION ABOUT THE OTHER APPLICABLE MEASURES IN THE
NETHERLANDS PLEASE READ THE RECEIVED FLYERS AND LETTER.
STAY HEALTHY AND GIVE EACH OTHER SPACE. THANK YOU FOR YOUR
COOPERATION.
So:
An airport of departure from a "high risk location" requires 14 days quarantine.
List of airports as given here:
… which refers to here:
… which says:
Germany

All airports in the following regions:

  • Baden-Wuerttemberg
  • Bavaria
  • North – Rhine Westphalia
25. Mai 2020 07:43 Uhr: Von Rene H. an Martin Norden Bewertung: +2.00 [2]

Hallo Martin,

Es ist verboten, sich in einer Gruppe von drei oder mehr Personen im öffentlichen Raum zu befinden, ohne einen Abstand von mindestens 1,5 Metern von der nächsten Person in dieser Gruppe und anderen Personen einzuhalten.

Dieses Verbot gilt nicht für Personen, die einen gemeinsamen Haushalt bilden. Da es bereits in der Notstandsverordnung festgelegt wurde, ist es nicht im NOTAM enthalten. Kurz gesagt, das Fliegen mit (nur) mehreren Personen aus einem Haushalt ist erlaubt.

(https://www.aopa.nl/index.php?page=1212&sid=1)

EDLE in NRW ist (derzeit) nicht auf der Liste der Flughäfen in betroffenen Gebieten mit hohem Risiko für die Übertragung der CoViD-19-Infektion.

(https://www.easa.europa.eu/SD-2020-01/Airports)

Gr, Rene

p.s. Viele deutsche Besucher letzten Donnerstag auf Texel

25. Mai 2020 08:42 Uhr: Von Martin Norden an Rene H. Bewertung: +1.00 [1]

Hallo allen, die so freundlichen waren hier zu antworten.

vielen Dank für die detaillierte Klärung und Unterstützung. So werden die Pläne, wenn das Wetter es zu läßt, umgesetzt!

Texel, wir kommen und freuen uns schon! Insbesondere Papa der die Familie nicht per Auto fahren muss, sondern mit dem Flieger reisen darf!

Always happy landings to ya'll.

Martin

31. Mai 2020 21:43 Uhr: Von Michael Söchtig an Martin Norden

Ich war auf Flughöhe 0 mit meiner Familie in Leiden und Katwijk. Überhaupt kein Problem. Geschäfte haben halt noch zu aber sonst alles kein Problem. Der Chef der Pension war total glücklich als wir da waren.

Masken gibt es gar keine, dafür strenge Auflagen für die Anzahl von Personen in Geschäften.

Aber gar kein Problem hin zu fahren.

2. Juni 2020 08:29 Uhr: Von Bernd Wolf an Rene H.

Hi Rene,

after a wonderful weekend on Texel ist time to say "Thank you".
Easy flying, easy living, compentent Dutch MIL, Amsterdam Info and chilled folks in EHTX.

Hope we see us in the future:-)

2. Juni 2020 10:44 Uhr: Von Erik N. an Rene H.

Ja, da schließe ich mich an - sehr entspannt und freundlich !

2. Juni 2020 11:17 Uhr: Von Roland Schmidt an Bernd Wolf

Seid ihr durch den (neuen) Luftraum Delta um Lelystad? Wie hat das funktioniert? Freigabe unproblematisch durch Dutch Mil?

2. Juni 2020 11:58 Uhr: Von Bernd Wolf an Roland Schmidt Bewertung: +2.00 [2]

Bei Dutch MIL das crossing requestet und dann kurz vorher zu Lelystad Tower gewechselt (Midfield crossing).
Irgendwie haben mich die Notam's auch irritiert. Rene hat mich da aber per PN aufgeklärt.

2. Juni 2020 18:00 Uhr: Von Erik N. an Roland Schmidt

Ich bin IFR gekommen - von Südosten aus FL60 in den descent, cancel IFR und dann direkt geradeaus auf Bravo und 04. Zurück genauso - Abflug, DCT KEKIX und irgendwo auf dem climb IFR pickup.

Easy und problemlos.

2. Juni 2020 20:19 Uhr: Von Roland Schmidt an Erik N.

Ja, genauso easy und problemlos war das VFR bisher auch bis FL65. Nur den (m. E. sinnlosen) D-Luftraum um Lelystad gab's bei meinem letzten Flug dahin noch nicht. Aber wenn die Freigabe regelmäßig erteilt wird, kann es verschmerzt werden.

2. Juni 2020 20:27 Uhr: Von Georg v. Zulu-eZulu-schwit-Zulu an Roland Schmidt

Erik, was kostet der Twizzy-Spaß? Ich war entweder zu zu vielen da, oder er war nicht verfügbar. Kannst Du ja auch bei eddh.de posten.

Zum Nordstrand (beim Leuchtturm meinst Du?) sind es 9,2 km. Das schaffen die meisten eBikes. Runter vom Hof und rechts entlang der Hauptstraße, nächste Gelegenheit links abbiegen zu den Dünen. Hier optional und empfehlenswert: Räder abstellen und hoch zum "De Slufter"-Aussichtspunkt. Der Radweg führt dann erst an den Dünen entlang, dann dadurch. Richtig schön dort.

2. Juni 2020 21:32 Uhr: Von Martin Norden an Georg v. Zulu-eZulu-schwit-Zulu

Kann auch nur schwärmen. Top Fahrräder am Platz. Super Service und die Insel hat viel zu bieten. Selbst Fahrräder für kleine Kinder waren verfügbar. Der Flug alles problemlos und VFR trotz aller Lufträume alles möglich. Dutch Mill für alles zu haben. Einfach fragen.

Danke an René!

always happy landings

3. Juni 2020 00:50 Uhr: Von Erik N. an Georg v. Zulu-eZulu-schwit-Zulu

Es war ziemlich starker Wind aus Norden und da wir das erste Mal da waren, und die Insel ganz ansehen wollten, waren Fahrräder keine so gute Option. Das hätte zu lange gedauert. Wir waren auch erst in de Koog und sind danach an den Nordstrand gefahren.

Ich habe für alles zusammen 54 € bezahlt.

3. Juni 2020 11:55 Uhr: Von Adrian Weiler an Georg v. Zulu-eZulu-schwit-Zulu

War letzte Woche zweimal da; bei Ed und Mike De Bruin fühlt man sich echt willkommen. Gut gefallen hat mir der An/Abflug über LANSU SIDNI NEXAR in 1400/1200ft: Herrlicher Blick auf Amsterdam und die Küste, Amsterdam Information und De Kooy TWR sehr entspannt.

3. Juni 2020 15:13 Uhr: Von Andreas Ni an Roland Schmidt

"Nur den (m. E. sinnlosen) D-Luftraum..."

Roland, es gibt zwar keine VFR Staffelung in Delta, aber Du hörst sie alle miteinander, die da drinnen rumfliegen - die Gefahr, irgend was anderes in der Luft zu treffen ist weitaus geringer. Sieh' es als Deine persönliche Sicherheit, wenn Du mit Freigabe durch einen D- oder C- Luftraum fliegst.

Den D- der Lelystadtler kenne ich zwar auch noch nicht und weiss auch nicht wie die Freigaben geartet sind, aber vorzugsweise in Frankreich und auch Spanien fliegst fast immer auf Deinem geplanten, geraden oder grosskreis-gebogenen Strich weiter.

3. Juni 2020 15:41 Uhr: Von Roland Schmidt an Andreas Ni Bewertung: +1.00 [1]

Das stimmt zwar grundsätzlich, kann aber, wie ich finde, keine Rechtfertigung sein, alles mit freigabepflichtigen Lufträumen vollzupflastern. Insbesondere in NL, aber auch in Deutschland reicht es meistens, höher zu fliegen und dann bist du (fast) alleine. In Deutschland kann ich auch sehr oft noch höher in C fliegen, um zusätzliche "Kollisionssicherheit" zu bekommen. Die Holländer haben aber einen "Alpha-Deckel" >FL65 draufgesetzt, also nix VFR. Im D-Luftraum Lelystad dürfte bei entsprechenden Wetterlagen eh so viel los sein, dass du rein funktechnisch schnell den Überblick verlierst, wer dir da in die Quere kommen könnte. "Sinnlos" ist der Luftraum D deshalb, weil Lelystad aktuell überhaupt keinen Linienverkehr (Entlastung von AMS) hat und viele auch bezweifeln, dass das jemals passieren wird (ähnlich wie Mönchengladbach/Düsseldorf). NL ist ohnehin nicht so das El Dorado der GA - von Texel einmal abgesehen :-)

3. Juni 2020 18:01 Uhr: Von Alexander Callidus an Andreas Ni

Die Holländer sind aber keine Franzosen. Aus dem größten GA-Airport der Niederlande und gefühlt auch der Bundesrepublik ist ein Trainingslager für Controller-Trainees und Organisationsfanatiker geworden. Du bekommst natürlich Deine Freigabe, aber hältst Dich tunlichst an die Wünsche der Lelystadter.

Wenigstens haben sie die hirntote lebensgefährliche Anflugregelung etwas entschärft: über Mike An- und über Bravo Abflug.

8. August 2020 08:07 Uhr: Von Georg v. Zulu-eZulu-schwit-Zulu an Alexander Callidus Bewertung: +1.00 [1]

Der Thread ist etwas älter, und angesichts des Ärgernisses "Lelystad-TMA 3-5" grübelte ich, warum ich Dutch-MIL (mit den gemischten Erfahrungen mit ihnen) nur zu bestimmten Zeiten für das Delta-Crossing fragen soll.

Die Lösung findet sich in AIP SUP 3/2020: Die TMAs sind nur von 18-22 LT Delta, ansonsten Echo. VFR: Im Abendzeitfenster EHLE_APP oder Dutch-MIL je nach NOTAM, ansonsten Echo, wobei ich das "VFR: Contact Dutch MIL" aus dem SUP wohl als freiwilligen Hinweis interpretiere: Echo ist nun mal Echo. Anbei der Screenshot aus der EuroControl-AIP:



1 / 1

AipSup032020.jpg


25 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.05.14
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang