Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Februar
Bund-Länder-Rangeleien verhindern UPRT-Schulung
Die fortgesetzte Verletzung der SERA-Regeln
Mäuse an Bord – Gefahr mit Fell
Aspen MAXimiert
Flyout 2020 - die Route
Umgang mit mangelhaften Leistungen im Cockpit
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Reise | USA Südwesten San Diego, Los Angeles, Phoenix  
27. Januar 2020 18:48 Uhr: Von Walter Kacirek 

Hallo zusammen,

im März/April soll es 10 Tage nach San Diego gehen. Wir sind 4 Piloten, wohnen in der Nähe von KCRQ Palomar wollen 2 Flugzeuge dort chartern (plusoneflyers.org) und von dort Tagesausflüge machen. 1 oder 2mal würden wir auch übernachten (Las Vegas, Phoenix).

Es soll auch Urlaubscharakter mit Besichtigungen haben. Ich freue mich über Erfahrungen und Empfehlungen in diesem Gebiet. Ob das Chartern bei plusoneflyers klappt ist noch nicht sicher (keine Flugschule), kennt wer Alternativen in San Diego?

Happy Landings

Walter aus LOAU



1 / 1

2020-01-2719_00_28-SkyDemonPlan.jpg

27. Januar 2020 19:17 Uhr: Von Chris _____ an Walter Kacirek

Plus One ist super (habe dort mein IR in 2001 gemacht und seitdem sicher ~15mal gechartert).

CRQ hat irgendwelche ganz exotischen Requirements, damit man auf die Ramp kommt zu den Fliegern. Lokaler Unsinn, würde man von Deutschland erwarten, ist dort aber leider auch präsent. Man braucht ein extra Badge. Ich empfehle, einen Flieger aus MYF zu holen. Da ist die Auswahl auch größer.

Alternativen braucht ihr nicht, Plus One is the way to go!

Las Vegas ist ein gutes Ziel, ebenso der Grand Canyon, Sedona, ansonsten Big Bear, Catalina, die Los Angeles Area - und wenn's ein wenig weiter weg sein darf, Yosemite.

29. Januar 2020 14:30 Uhr: Von Peter Schneider an Walter Kacirek

In Palomar gibts auch Pinnacle Aviation. Schlechte Erfahrung letzten September gemacht. 5 Monate zuvor hatte man mir eine C182T reserviert und 8 Tage vorher nochmals bestätigt (emails!). Als ich dann dort war wollte man davon nichts mehr wissen und sagte 'that's no confirmation' und bot mir andere Tage an, die überhaupt nicht in mein vorgeplantes Schedule (Jet fliegen in Santa Fe, NM) passten. Mein altes Logbuch mit dem high performance endorsement hatte ich auch nicht dabei, so liess ich es bei einem verärgerten Checkflug und sagte gänzlich ab, um die 600 pounds payload per Auto zu fahren. Vielleicht habt's mehr Glück...

29. Januar 2020 20:41 Uhr: Von Chris Ford an Chris _____

Ich befürworte Catalina. Sehr schöne und landschaftliche insel! Auch gibt es Santa Barbara, San Luis Obispo und weiter Monterey (mit eines cool Aquarium) im "Norden"

29. Januar 2020 23:12 Uhr: Von Patrick Leanhard an Peter Schneider

Unverschämtheit! Mach ein Google review damit andere gewarnt sind!

29. Januar 2020 23:42 Uhr: Von Schauss Walter an Patrick Leanhard

Plus one super Big Bear Catalina Sedona Lake Mead etc.

Nicht vergessen das Safety Briefing

30. Januar 2020 13:58 Uhr: Von Peter Schneider an Patrick Leanhard

Ich wills nicht übertreiben, letzlich ging zwar zum 2. Mal der geplante Flug ins Monument Valley flöten, habe dann direkt an der Piste in den neuen Chalets übernachtet und war dank ständig Auto unterm Hintern auch deutlich flexibler, mal schnell irgendwo anhalten zu können auf den 2500 miles...

Und mein wichtigeres Highlight war je ne Stunde mit dem L39C und der Fouga Magister in KSAF...

30. Januar 2020 15:05 Uhr: Von Andreas Ni an Peter Schneider

Highlight war je ne Stunde mit dem L39C und der Fouga Magister

Sehr, sehr geil. Eine Fouga Magister gab es früher mal in Karlsruhe-Forchheim, betrieben von einem Club: geflogen u.a. von Leuten wie F.J. Strauss und Dr. Wörner....

Wenn man heutzutage "Fouga-Magister" googelt, kommen -erstmal- Plastikbausätze bei Ebay .... - Ohjee.

31. Januar 2020 10:53 Uhr: Von Walter Kacirek an Walter Kacirek

Danke für´s erste an ALLE: Sehr informative und hifreiche Hinweise.

31. Januar 2020 10:55 Uhr: Von Walter Kacirek an Schauss Walter

Ja. das briefing haben wir am Samstag und würden den Freitag (20.3.) der angeblich frei ist verlieren. Versuchen noch ob der Checkflug mit Instuctor ohne Safety briefing möglich ist.


10 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.02.01
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang