Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Oktober
Medicals in Geiselhaft
Test: C550/551 Citation II
Vergaser und Einspritzsysteme
Theorieausbildung CB-IR
UPRT für Privatpiloten ausgesetzt!
„Push tactical“
Der klassische Wetterunfall?
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Luftrecht und Behörden | Fotoflug vor CTR EDDH
8. Oktober 2017 14:16 Uhr: Von Jens V. 

Moin Moin,

kurze Frage: Ich möchte sobald das Wetter mal wieder mitspielt über Rellingen einen Fotoflug machen.

Rellingen liegt zwischen Plichtmeldepunkt Charlie und Whiskey 2 der CTR Hamburg, aber noch außerhalb der CTR

Luftraum C beginnt in 2500ft

Nun kann ich natrülich einfach den Transponder auf 7000 rasten und in 2000ft drumherbrutzeln, hab da aber irgendwie ein schlechtes Gefühl. Wie handhabt ihr das?

Meldet ihr euch bei Hamburg Turm und sagt kurz bescheid, oder lasst ihr das, weil die eh was besseres zu tun haben?

Grüße

Jens

8. Oktober 2017 14:26 Uhr: Von Carmine B. an Jens V. Bewertung: +3.00 [3]

Moin Jens,

bei geplanten längeren Aufenthalten in der Nähe von CTR Grenzen vor allem in der Nähe von VFR Pflichtmeldepunkte kündige ich mich immer per Funk kurz bei TWR an, idealerweise wenn zeitlich möglich auch ggf. telefonisch. Dann sind die Absichten allen Seiten bekannt und man kann bei Bedarf alles weitere kurzfristig koordinieren. Aus meiner Erfahrung macht man sich mit GPS basiertem Entlangschrammen an Luftraumgrenzen ohne erkennbare Absichten nicht sehr beliebt.

Viel Spass und gutes Fotowetter,

Carmine

8. Oktober 2017 15:09 Uhr: Von Peter Schneider an Jens V. Bewertung: +1.00 [1]

Liegt ja auf der VFR Anflugstrecke zw C und W2. Da wär's schon guter Ton, dem Tower mal die Absicht zu hollern.

8. Oktober 2017 17:24 Uhr: Von Andreas Trainer an Jens V. Bewertung: +2.00 [2]

Die Lotsen in Hamburg sind völlig tiefenenstpannt.

Einfach reinrufen.

Und warum nicht 1, 2 Kreise über Hafen, Elfi, Alster etc.?

Das ganze vielleicht garniert mit einem tiefen Überflug über eine der Bahnen.

Alles schon gemacht, genial, gerne wieder.

8. Oktober 2017 20:15 Uhr: Von Jens V. an Andreas Trainer

Moin Moin,

ja danke, scheint sich ja eine Tendenz zu ergeben :-)....da bin ich gedanklich auch.

Grüße

Jens

8. Oktober 2017 21:00 Uhr: Von Guido Frey an Jens V.

Ich würde einfach mal vorher beim Wachleiter anrufen und die Sache kurz besprechen. Dann kann er sagen, ob und auf welcher Welle er Dich gerne hätte.

8. Oktober 2017 22:02 Uhr: Von Roland Schmidt an Guido Frey Bewertung: +2.00 [2]

Naja, extra den Wachleiter anrufen um an der Grenze der CTR ein paar Runden zu drehen? Finde ich übertrieben. Ich würde kurz den Turm informieren, damit da keiner nervös wird und fertig. Habe ich in Düsseldorf zig mal so gemacht, auch innerhalb der CTR.

8. Oktober 2017 23:03 Uhr: Von Stefan K. an Roland Schmidt Bewertung: +2.00 [2]

Würde ich auch empfehlen.....oder falls es einem während des Fluges in den Sinn kommt und man zufällig schon auf FIS ist, rufen wir auch gerne auf dem Turm an..... :-)


8 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2017 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Hub Version 12.03.01
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang