Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 4. August
Leserreise 2022 - Oshkosh AirVenture
Sustainable Aviation e-Fuel-Projekte
Manchmal ignorieren Crews die Notverfahren
Freier Zugang zu AIP-VFR, ICAO-Karte und NfL
IFR-Praxis: Sinkflugplanung
Unfallanalyse: Schlecht gewartet und ├╝berfordert
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

61 Beiträge Seite 1 von 3

 1 2 3 
 

Reise | CVFR von EDOP nach LIPV  
14. Mai 2016: Von Steffen Burchard  Bewertung: +4.00 [4]

Einige Impressionen von unserem Flug nach Venedig Lido findet Ihr unter:

https://www.youtube.com/watch?v=jDIRgIsOVu4

Wir fliegen übrigens auf längeren Strecken meistens CVFR. Das funktioniert ausgezeichnet und man ist IFR in VMC unterwegs. Für mich derzeit noch eine echte Alternative zum Enroute IFR. Allerdings muss das Wetter passen.

Happy landings

Steffen

14. Mai 2016: Von Roland Schmidt an Steffen Burchard Bewertung: +1.00 [1]

Schöner Zusammenschnitt. Vielen Dank! Über 120 KIAS in FL 160 können sich sehen lassen :-)

14. Mai 2016: Von TH0MAS N02N an Steffen Burchard
Beitrag vom Autor gelöscht
14. Mai 2016: Von Alfred Obermaier an Steffen Burchard

Danke fürs Teilen.

Das Video gibt eine sehr schöne Darstellung wie einfach es doch sein kann,mal eben nach Venedig zu fliegen.

Bei der Landung sieht man auch die Vorteile einer "Clean Cockpit" Anwendung.

Noch viele angenehme Flüge wünsche ich.

Alfred

14. Mai 2016: Von Flieger Max L.oitfelder an Steffen Burchard

Nur für mich zum besseren Verständnis, da es "CVFR" nur in D gibt:

Mit "CVFR über die Alpen" ist gemeint, "in Luftraum C über die Alpen"?

14. Mai 2016: Von Markus Doerr an Flieger Max L.oitfelder

CVFR gibt es eigentlich auch in Deutschland nicht mehr. Das war mal. Früher

14. Mai 2016: Von Flieger Max L.oitfelder an Markus Doerr

Na dann :-)

15. Mai 2016: Von Steffen Burchard an Flieger Max L.oitfelder Bewertung: +1.00 [1]

VFR in Luftraum Charlie oberhalb FL100. Man ist dann auf Radar und wird geführt. Manchmal bekommt man auch IFR-Wegpunkte. Hierauf sollte man vorbereitet sein und wissen, wo man sie findet. Wir sind in FL160 über die Alpen. Der Sinkflug begann südlich Trento VOR unter Einhaltung der VFR Bedingungen.

17. Mai 2016: Von ch.ess an Steffen Burchard

Sehr schönes Video.

Mangels Power (FL130 max) und Sauerstoff werde ich weiter untern bleiben müssen.

Ging aber am 5.5. und 8.5. auch so...

;-)

LIPV

17. Mai 2016: Von Flieger Max L.oitfelder an Steffen Burchard Bewertung: +1.00 [1]

So habe ich das auch verstanden.

Als Alternativprogramm ist VFR DURCH die Alpen entlang der Talflugwege allerdings auch sehr nett, in beiden Fällen schöne Flugerlebnisse.

Manchmal beneide ich Euch um die niedrige Flughöhe, ab und zu ist auch bei uns ein aussichtsreicher Flug über die Heimat möglich:

Nicht ganz so hoch und schnell über Saalbach-Hinterglemm

17. Mai 2016: Von B. Quax F. an Flieger Max L.oitfelder

Und haben die immer geschnitten das ihr ein VFR Flug seit oder ist das irgendwann unter gegangen?

@Max ja tollen Ausblick haben wir.



1 / 1

IMG_6233.JPG

18. Mai 2016: Von Steffen Burchard an B. Quax F.

... das man eigentlich VFR unterwegs ist geht bei Radar irgendwann unter. Man wird als IFR Verkehr behandelt. Wir haben uns daher angewöhnt, beim Frequenzwechselreport den Zusatz "Charlie-VFR" zu übermitteln, wenn wir steigen oder sinken wollen bzw. müssen oder kein Radar Vectoring auf ein ILS machen wollen. Das hat bisher immer problemlos funktioniert. Letztes Jahr haben wir im Anflug auf Budapest so ein Radar Vectoring für einen VMC Approach bekommen. Damit waren wir Nummer 1 und brauchten uns nicht über die VFR Platzrunde nach LHBP rantasten.

18. Mai 2016: Von Steffen Burchard an Steffen Burchard Bewertung: +1.00 [1]



1 / 1

LHBP2.jpg

18. Mai 2016: Von Malte Höltken an Steffen Burchard

Was unterscheidet - jetzt mal rein praktisch - bei Radar denn "Charlie-VFR" von "VFR"?

18. Mai 2016: Von Lutz D. an Malte Höltken Bewertung: +1.00 [1]

Bei VFR setzt man vor der Halbbahnmarkierung auf ;-) ;-) ;-)

18. Mai 2016: Von Steffen Burchard an Lutz D.

Mit meinen Worten: Man fliegt VFR im kontrollierten Luftraum (Radar), hat ständige Hörbereitschaft und muss den Anweisungen des Lotsen folgen (sofern man das kann, also z.B. in VMC bleiben). Freigaben sind erforderlich. Detaillierter kann es sicherlich die Redaktion von PuF darstellen.

Schreibt Ihr in den Flugplan bei Höhe direkt "F160" rein, oder "VFR" und handelt die Höhe dann per Funk aus?

Im Flugplan tragen wir F160 ein und unter "RMK request CVFR". Da wir allerdings bei Flugregel ein V eintragen müssen, liegt der Flugplan bei Radar erstmal nicht vor, so daß der Erstkontakt über Information erfolgt. Die suchen dann erstmal oder übergeben an Radar, so dass die Flugfläche sowie die Route dann final von Radar festgelegt wird.

18. Mai 2016: Von Lutz D. an Steffen Burchard Bewertung: +1.00 [1]

...fliege ja auch mit Begeisterung VFR in freigabepflichtigen Lufträumen, den CVFR Request im Flugplan kann man sich aber de facto auch sparen, da es eben kein CVFR als Flugregel gibt. Ist der Luftraum verfügbar, wird man nicht abgewiesen, ob mit oder ohne gefilten IFR Wegpunkten. Und selbstverständlich bleibt man auch mit Freigabe in C VFR in VMC. Deshalb gibt es auch in C keine separation zu anderem VFR traffic.

Zu IFR waypoints bei VFR Flügen in C wurde im Nachbarthread schon alles gesagt.

18. Mai 2016: Von Stefan K. an Lutz D. Bewertung: +1.00 [1]

Es ist schon eine Hilfe, wenn man einen FPL VFR filed und im Feld 18 angibt, daß man VC über FL100 fliegen möchte. Wird der Flug akzeptiert, haben wir die Möglichkeit diesen FPL in unser System zu transferieren und ihn von einem Flugdatenbearbeiter zu aktivieren. Die Chance ein VC zu bekommen liegt aber an allen beteiligten Sektoren die durchflogen werden, deshalb ist der Aufwand und Zeitfaktor für die Koordination sehr hoch. Geflogen wird dann natürlich VFR in VMC und alle Freigaben sind einzuhalten. Geht dies nicht, z.B. CB im Flugweg, muss dies gemeldet werden um diese Freigabe zu modifizieren. Gestaffelt wird nur zu IFR und natürlich dann auch zu PJE, EDR usw....

Kurzer Nachtrag: Es kommt in der Tat vor, dass es zu Verwirrungen kommen kann, ob man nun VC oder IFR ist... gerade im Fall, wenn man in eine andere FIR wechselt.... deshalb empfehle ich beim Initial Call auf der neuen Frequenz dies explizit zu erwähnen. DE... VFR controlled FL160 z.B.

18. Mai 2016: Von Markus Doerr an Lutz D.

den CVFR Request im Flugplan kann man sich aber de facto auch sparen, da es eben kein CVFR als Flugregel gibt.

Genau.

Belgocotrol hat bei mir mal angerufen, warum ich eine SID im Flugplan habe. War einfacher so in den kontrollierten Luftraum ab Antwerpen zu kommen. Hat auch gut geklappt.

Fliegt sich echt entspannter so.

18. Mai 2016: Von Malte Höltken an Stefan K.

Geht denn im komtrollierten Luftraum, für den eine Einflugfreigabe erforderlich ist, VFR uncontrolled überhaupt? Selbst bei so Freigaben wie "Any heading approved to maintain VMC".

Und wenn ja, wo ist der Unterschied in LR D oder C zwischen VFR controlled und VFR uncontrolled wenn ich mich einfach als einfach als "D-EXYZ ... VFR ... reuqest to ...." melde?

18. Mai 2016: Von Markus Doerr an Malte Höltken

Luftraum C und D sind für VFR freigabepflichtig und kontrollierter Luftraum. Da gibts nix mit uncontrolled VFR.

Man wird jedoch nicht zu anderem VFR Verkehr gestaffelt.

18. Mai 2016: Von Stefan K. an Malte Höltken

In C wird VFR zu IFR gestaffelt....wie sollte man das mit einer Freigabe"any heading" bewerkstelligen...

Jede Freigabe ist doch eine Kontrolle über den Verkehr in C und D. Selbst in D, obwohl rechtlich nicht nötig, wird quasi zu IFR gestaffelt weil man sonst jedesmal einen TCAS RA Zettel ausfüllen muss.....

18. Mai 2016: Von Malte Höltken an Stefan K.

Wie er das gemacht hat kannst Du den Kollegen in Münster fragen, aber ich vermute ich war auf absehbarer Zeit einfach nur "alleine genug" in seinem Luftraum.

Nein was mich wunderte ist nur das "CVFR" im Flugplan oder im initial call, denn eigentlich gibt es diesen Ausdruck ja schon länger nicht mehr.


61 Beiträge Seite 1 von 3

 1 2 3 
 

Home
Impressum
© 2004-2022 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.03.04
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang