Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 4. August
Leserreise 2022 - Oshkosh AirVenture
Sustainable Aviation e-Fuel-Projekte
Manchmal ignorieren Crews die Notverfahren
Freier Zugang zu AIP-VFR, ICAO-Karte und NfL
IFR-Praxis: Sinkflugplanung
Unfallanalyse: Schlecht gewartet und überfordert
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

88 Beiträge Seite 1 von 4

 1 2 3 4 
 

Reise | Apollo, zum niederknien schön.  
5. Oktober 2015: Von Alexander Callidus  Bewertung: +1.00 [1]
Ist das nicht unglaublich? Schätze der Menschheit umsonst für jeden von uns.

Die Originalseite und die Zweitverwertung amusingplanet

Beispiele:
5. Oktober 2015: Von Lutz D. an Alexander Callidus
Habe das auch schon mit Genuss durchgesehen. Dass das alles 40 Jahre lang im Archiv lag!!!
5. Oktober 2015: Von Name steht im Profil an Lutz D.
Und jetzt denk mal in welchem FL die unterwegs waren. Und das ohne 8.33 Raster. Das waren noch Zeiten...
5. Oktober 2015: Von Tobias Schnell an Name steht im Profil
... und ohne CAPS, Flarm und ADSB-out.

Die Helden meiner frühen Jugend - auch wenn ich eigentlich ein paar Jahre zu spät geboren bin.
Und einer nach dem anderen stirbt, ohne dass würdiger Ersatz heranwächst.
"Godspeed" Neil & Co. Ich wünschte meine Kinder hätten Leute wie Euch zum Hinaufblicken und Bewundern...

Tobias
6. Oktober 2015: Von ingo fuhrmeister an Tobias Schnell Bewertung: +2.00 [2]
tja...und ich bin glücklich...als einer der wenigen auserwählten, ein autogramm von niel armstrong in meinem flugbuch zu haben....in oskosh 1994 zum 25jährigen mondlandejubiläum...kam er mir in der red lot auf dem parkplatz entgegen...

wenn das LBA die DLR mit der mondlandung beauftragt hätte....dann hätten wir heut auf der dunklen seite des mondes das "amt für mondfragen" etabliert....20stöckiges hochaus...überbesetzt mit beamten und mehrere riesige papiercontainer...

übrigens: lt. geheimberichten mußten die ersten mondmenschen bayrisch lernen....diesen berichten zu folge trafen sie auf bayern im meer der ruhe. auf die frage....zefix - wie kimmstn ihr danauf? kam die antwort: mir san midm radl do...

mfg
ingo fuhrmeister
6. Oktober 2015: Von Eustach Rundl an ingo fuhrmeister

Ich denke immer AUCH an meinem Lieblingswitz: Der kleine Neil lauscht an Nachbars Schlafzimmer. Mr. Galevson möchte von der Gattin einen blow job verabreicht bekommen. Die Dame empört: " Das wirst Du nicht erleben! Eher werdendie Männer auf den Mond geschossen!" Dreissig Jahre später soll Armstrong auf die Erde gefunkt haben: " Congratulations Mr. Galveson!"

6. Oktober 2015: Von Rudolf Meier an Tobias Schnell
... und ohne CAPS, Flarm und ADSB-out.

Was meinst du denn wie die Kapseln gelandet sind? -> am Fallschirm, also präCAPS.
Flarm war nicht notwendig, denn die hatten aktives Radar.
ADS-B war bei der Verkehrsdichte auch nicht notwendig, die hatten quasi erdgebundenes ADS weil hunderte Funkpeiler die permanent im Fokus hatten.
6. Oktober 2015: Von ingo fuhrmeister an Eustach Rundl
das stimmt so nicht ganz - hat er mir erzählt...seine ersten worte waren: good luck mr. garsky....immer wieder wurde er auf presseterminen gefragt, was das zu bedeuten habe....

er - der mondlander...- kroch auf der suche nach einem baseballball unter dem offenen schlaftzimmerfenster der garskys und hörte sie schreien...: what - you want oral sex..??? you will get oral sex if the little boy next to our house will make his first step on the moon....

mal sehen - wer alles sowas bekommt...wenn der erste deutsche die schritte auf dem mars macht....

mfg
ingo fuhrmeister
6. Oktober 2015: Von Olaf Musch an ingo fuhrmeister

mal sehen - wer alles sowas bekommt...wenn der erste deutsche die schritte auf dem mars macht....

Könnte sein, dass diejenigen heute noch gar nicht wissen, was das ist,
und wir vielleicht nicht mehr wissen, was das ist, wenn es soweit ist...

6. Oktober 2015: Von ingo fuhrmeister an Olaf Musch
ääääääh.....meinst du "deutsche"?????

mfg
ingo fuhrmeister
6. Oktober 2015: Von Olaf Musch an ingo fuhrmeister

?? Ist doch egal.

Bis der erste Deutsche einen Schritt auf dem Mars macht, werden noch ein paar Jährchen vergehen. So etwa 10. Und bis dahin sind einige erwachsen, die es heute noch nicht sind, die meinte ich mit meinem ersten Satz.

6. Oktober 2015: Von Alexander Callidus an ingo fuhrmeister Bewertung: +2.00 [2]
wenn das LBA die DLR mit der mondlandung beauftragt hätte....dann hätten wir heut

... mit Sicherheit keine Mondlandung
6. Oktober 2015: Von ingo fuhrmeister an Alexander Callidus
aber viiiieeel papier...mit DVO-Mond, VO-Mond, eine Mond-BO, eine Mond-VZO - und vom mond selber eine Leck-mich-doch-BO/VO/DVO!

mfg
ingo fuhrmeister
6. Oktober 2015: Von Lutz D. an Alexander Callidus Bewertung: +3.00 [3]
Zur Ehrenrettung des DLR muss man sagen, dass die mit ihrem kleinen Budget eigentlich großes leisten.
6. Oktober 2015: Von Alexander Callidus an Lutz D.
Sicher. Mich juckt es nur manchmal, wenn deutsche Technologie so hoch geschätzt wird.

Nehmen wir einmal die vollständige Liste aller erfolgreichen deutschen Motorflugzeuge (Nachkriegskonstruktionen):
Scheibe SF25

Und auf anderen Feldern: fortschrittliche Autos aus Deutschland, Transrapid, ICE, TollCollect, BER?
6. Oktober 2015: Von Erik N. an Alexander Callidus
Der deutsche Mittelstand ist weltweit renommiert:
Mobotix
LPKF Laser
Morphosys
Heidelberger Druckmaschinen
Sikora
Eckert und Ziegler
Beckhoff Automation
......und zahlreiche andere !

Blohm und Voss
Klöckner
Siemens
Bosch
von Ardenne
Brose

na da fallen mir viele ein.
Die Autos sind ja nur ein Thema.

Und sind im Moment eher mit etwas Hustenreiz belegt :)
6. Oktober 2015: Von Roland Schmidt an Alexander Callidus
Mich juckt es nur manchmal, wenn deutsche Technologie so hoch geschätzt wird. Nehmen wir einmal die vollständige Liste aller erfolgreichen deutschen Motorflugzeuge (Nachkriegskonstruktionen)
Wobei erfolgreich nicht zwangsläufig mit technisch hoch entwickelt gleichzusetzen ist (Musterbeispiel C 172, Gegenbeispiel Thielert Diesel)
6. Oktober 2015: Von Alexander Callidus an Roland Schmidt
Thielert, der Autodiesel vom Tuner, dessen Getriebe wie lange hält? 300 Stunden (oder sind es inzwischen 600)? Und die Zylinderköpfe, Rutschkupplung?
6. Oktober 2015: Von Roland Schmidt an Alexander Callidus
Das Thielert-Getriebe hält definitiv länger als die Kurbelwelle eines großvolumigen Lycosaurus ;-)

Und Rutschkupplung ist ja nicht so 'ne ganz unclevere Erfindung.....

Zylinderköpfe? Habe da noch von keinen Problemen gehört, Georg?

6. Oktober 2015: Von Alexander Callidus an Roland Schmidt
;-)))))
10. Oktober 2015: Von Dr. Thomas Kretzschmar an ingo fuhrmeister Bewertung: -1.33 [2]
Ich bin schon verwundert, dass niemand, sogar Herr Fuhrmeister, daran zweifelt, dass die Amerikaner jemals ever auf dem Mond gelandet sind.
Wer sich etwas mit den Hoax-Berichten befasst hat, ist sich sicher, dass Hollywood grüßen lässt.
10. Oktober 2015: Von Tobias Schnell an Dr. Thomas Kretzschmar Bewertung: +1.00 [1]
Wer sich etwas mit den Hoax-Berichten befasst hat, ist sich sicher, dass Hollywood grüßen lässt
Auch auf die Gefahr hin, hier eine Endlos-Diskussion loszutreten:
Das meinst Du nicht ernst, oder?

Tobias
10. Oktober 2015: Von Daniel Krippner an Dr. Thomas Kretzschmar
https://www.youtube.com/watch?v=EQ__wgjgckE

Ich rate dringend sich mit diesen Theorien zu beschäftigen, und zwar ohne dabei das Hirn auszuschalten, dann hat sich das Thema schnell erledigt. Glaubst du auch an Chemtrails?
10. Oktober 2015: Von Lutz D. an Daniel Krippner
Bitte nicht die International Chemtrail Association schlecht machen. Dimmer skies are safer skies!
11. Oktober 2015: Von Dr. Thomas Kretzschmar an Tobias Schnell Bewertung: -1.00 [1]
Wenn ich nicht als Kind die Mondlandungsnacht erleben hätte dürfen, würde ich, nach intensiver Beschäftigung mit dem Thema, mir zu 100% sicher sein, dass alles gefaket ist. So bleibt doch eine Spur Unsicherheit, weil mein Inneres nicht will, dass ich die längste Zeit meines Lebens verarscht wurde.

Aber mal einfach den Ingo Fuhrmeister fragen. Der war doch überall dabei.
Der hat sicher den Mond auch schon betreten.

88 Beiträge Seite 1 von 4

 1 2 3 4 
 

Home
Impressum
© 2004-2022 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.03.04
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang