Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Oktober
Medicals in Geiselhaft
Test: C550/551 Citation II
Vergaser und Einspritzsysteme
Theorieausbildung CB-IR
UPRT für Privatpiloten ausgesetzt!
„Push tactical“
Der klassische Wetterunfall?
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Antworten sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Explorationstour 2017 Neuseeland Live-Tracker: Keine Flüge heute
Gesamte Reise auf Google Earth ansehen
Über das Altai-Gebirge in die Mongolei
Einträge im Logbuch: 15
Ein langer Tag quer durch Zentralasien
8. Oktober 2017 22:10 Uhr Jan Brill

Leserreise: Tag 5

Fotostrecke: Ein Tag in der Mongolei

Den Sonntag verbrachten wir im Umland von Ulan-Bator. Wir unternahmen eine geführte Bus-Tour in einen naheliegenden Nationalpark und bewunderten die schroffe Landschaft der Steppe. Bei Temperaturen um 0 Grad und leichtem Schneefall lernten wir auch eine Nomaden-Familie kennen, die uns in ihrer Jurte Einblicke in den Lebensstil der Steppenbewohner erlaubte. Nach wie vor gibt es in der Mongolei rund eine halbe Million Familien, die diesen nomadischen Lebensstil führen.
Bild 1 von 20

zurück


weiter
Überraschung bei den Dortmund-Fans in der Gruppe: Ein BVB-Flieger in Ulan Bator?


Die relativ schlechten Straßen rund um Ulan-Bator sind auch am Sonntag übervoll mit - meist recht neuen - privaten Autos und LKW. Die Stadt boomt und platzt aus allen Nähten und die Verkehrsinfrastruktur hinkt der wirtschaftlichen Entwicklung die die Mongolei in den letzten Jahren genommen hat hinterher. Im Vergleich zu Perm oder Novosibirsk haben wir das Gefühl in einer anderen Welt zu sein. Die Mongolei hat die Spuren der sowjetischen Dominanz abgestreift und entwickelt sich auch dank des Rohstoffreichtums sehr viel schneller als der große Nachbar im Norden.

Morgen werden wir wieder zurück nach Russland fliegen. Nach einem Tankstopp in Kadala/UIAA werden wir weiter nach Khabarovsk/UHHH fliegen um dort noch einmal zu übernachten bevor am Dienstag der Sprung nach Japan ansteht.

Bewerten Antworten Benachrichtigung an



1 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2017 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Hub Version 12.03.01
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang