Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 2. Juli
Der Himmel über Frankfurt
Sylt: Inselpiraten gehen vor Gericht baden
Ersatzteilverfügbarkeit und Teilebevorratung
Grasplätze - echt cool!
Der kleine US-IFR-Refresher
Unfallanalyse: Cowboys and Pilots
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

3. August 2018: Von Wolff E. an Lutz D. Bewertung: +2.00 [2]

Also, wenn du am Mittelmeer lang fliegst, tanken in beziers, übernachten eher dort nicht. Dann lieber Perpignan, tanken OK, platz ist etwas umständlich, Perpignan selbst ist recht schön. Sprit on Frankreich deutlich billiger als Spanien oder Deutschland. Wenn Atlantic dann biarritz. Auch bezahlbar und sehenswert. Wenn mittelmeer und Spanien kann ich mutxamel empfehlen, toller Service, toller Platz und parken preiswert. Man kamn sogar einen leihwagen vorher am Platz bestellen. Übernachtung dann in San Juan bei Alicante. Sehr schöner Strand. Fuel in Spanien ist aber teurer als in Deutschland. In Portugal würde ich Cascais nehmen.haben einen IR Anflug und sind nahe an lissabon. Mit det S-Bahn ist man schnell in lissabon. Dort mit der alten Straßenbahn unbedingt durch die Altstadt fahren. Lohnt sich....


1 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2022 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.03.04
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang