Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 23. Dezember
Das Basic IR kommt im nächsten Jahr
Flugbuchkontrolle: Muss ich mich selber hängen?
IFR Emergency - bereit sein für Notfälle
Takeoff Flaps … set
IFR-Praxis im Fernunterricht
Landeunfall mit dem Airbus
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

18. August 2020 14:01 Uhr: Von Thomas Whiskey India an Sascha Hartung

Follow-Up-Frage: Ich plane demnächst einen Flug von Italien in die Schweiz und dort nach Zwischenstopp weiter nach Deutschland. Weiß jemand, wie die Italiener zolltechnisch mit dem Thema Ausreise IT > CH umgehen? Sollte ja EU-weit das gleiche sein, aber wer weiß…

19. August 2020 09:21 Uhr: Von Matthias Klein an Thomas Whiskey India Bewertung: +2.00 [2]

Diese Frage ist relativ einfach zu beantworten: anders als in Deutschland benötigst Du in Bella Italia einen Zollflugplatz (das sind alle Flugplätze, die in der AIP unter AD 1.3 mit "INTL" gekennzeichnet sind) auch für den AUSFLUG nach der Schweiz. Zoll für den Ausflug kannst Du neben den in AIP genannten Flugplätzern darüber hinaus auch am Aviosuperficio Sondrio (LILO) machen. Wichtig ist: in Italien geht praktisch nichts ohne PPR - also immer schön vorgängig anmelden. Wie das am jeweiligen Flugplatz genau gehandhabt wird, musst Du im Einzelfall in der AIP bzw. auf der Homepage des jeweiligen Flugplatzes nachschlagen. Die AIP Italia ist übrigens kostenlos im Internet verfügbar ("www.enav.it") - eine vorgängige Registrierung ist für den Zugriff erforderlich. Hervorragende Informationen findest Du auf der von Philipp Tiemann gepflegten Internet-Seite "www.fliegen-in-italien.de".

Lass Dich von der Bürokratie bitte nicht abschrecken - Fliegen in Italien ist grossartig ... Allerdings ist im Umgang mit Behörden und Flugplatzverwaltung etc. in der Regel etwas Geduld und Gelassenheit gefragt - Hektik hilft nicht weiter ... ein gelassenes Lächeln ist jeweils besser ...

Für den Einflug in die Schweiz benötigst Du ebenfalls einen Zollflugplatz - entweder einen Platz, wo sowieso immer Zoll möglich ist (z. B. Bern, St. Gallen-Altenrhein, Zürich, Grenchen etc.) oder einen Platz, auf dem mit vorgängiger Anmeldung über das Internet ein Zolleinflug möglich ist (das funktioniert übrigens an fast allen Schweizer Flugplätzen). Wie das im Einzelfall jeweils funktioniert, kannst Du auf der Homepage des jeweiligen Flugplatzes und/oder in der AIP nachschauen. Bei einigen Flugplätzen in der Schweiz ist darüber hinaus eine Anmeldung des Einflugs erforderlich (z. B. Buochs). Bitte auch hier im Einzelfall mal auf der Homepage nachschauen ...

Ti auguro un buon piacevole volo e atterraggio sicuro ...

19. August 2020 12:21 Uhr: Von Thomas Whiskey India an Matthias Klein

Grazie, Signore! :)


3 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2021 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.51.00
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang