Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Dezember
US/EU BASA Abkommen: Lizenzen
Im Test: AeroVue Touch und AeroNav 800
Tønder: Gut für die Pilotenseele
Nebel - die große Winterlotterie
Wartung: Der Kaltstart
Unfallanalyse: Ausweichempfehlungen
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

29. September 2020 21:19 Uhr: Von Georg v. Zulu-eZulu-schwit-Zulu an Achim H. Bewertung: +1.00 [1]

Auto-Router für VFR-filen hat m.E. folgende Vorteile:

- Funktioniert "gefühlt" (nicht: statistisch erwiesen) auch in Frankreich ohne "Wir haben hier keinen Flugplan beim Abflug"

- Man kann selber eröffnen und schließen, und z.B. in Zell am See Gebühren sparen oder auch einfach die Sicherheit "Landung gewährleistet, bitte schließen" gegen "Heil gelandet" tauschen.

- GAR filen für UK geht auch, und eine von den wirklich guten Fehlermeldungen, die normale Software von guter Software unterscheiden, ist: "Sag mal: Im Flugplan stehen 2 POB, im GAR 3 - ist da vielleicht was falsch?"


1 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.06.00
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang