Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Oktober
Corona: Back to Normal?
Tour de Suisse, powered in Austria
Tonstudio - Das Audiopanel
Funkmeldungen in der Platzrunde
ATC: Zeit "nein" zu sagen
IFR: Direct to Confusion!
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

IFR & ATC | Tool für VFR Flugpläne  
29. September 2020 08:18 Uhr: Von Joachim P. 

Servus, nachdem der Flieger gerade in der Wartung ist, wollten wir ein wenig VFR mit der Vereinscessna rumfliegen. Habe mir ein Skydemon Abo zugelegt und mich mal mit der App etwas vertraut gemacht (bisher fast nur IFR geflogen, bei Y-Flugplänen die letzen Meter mit ForeFlight durchgerettet). Jetzt hab ich gesehen, dass FPL Filing bei SD kostenpflichtig ist und die Credits nach 12 Monaten verfallen. Da ein paar Euro wegzuwerfen wäre ggü. den Flugkosten ja egal egal. Aber ich könnte ja auch mit FF filen, habe ich auch noch nicht gemacht, bin autorouter-Fan ;)

Daher die Frage an Euch: wie filed Ihr VFR Pläne? SD, FF, DFS-Portal (darf man da inzwischen auch im Ausland filen?), sonstiges? Wie ist das Handling? Ich gehe davon aus, dass man mit den Apps auch delayen kann. Oder hat sonst jemand von denen ein Messenger-Interface?

Danke

Joachim

29. September 2020 08:36 Uhr: Von Chris _____ an Joachim P. Bewertung: +1.00 [1]

IFR: Autorouter

VFR: Autorouter oder SkyDemon

Die paar Euro für die "Credits" bei SkyDemon fallen nicht ins Gewicht, schon im Vergleich zum AIP-Abo... (das überlege ich mir zu canceln, genauso wie das DWD-Flugwetter)

SkyDemon ist sehr mächtig, einzig die Bedienungsoberfläche ist stark verbesserungsfähig - nicht notwendige und stark irritierende Wechsel der Oberfläche zwischen PC und Tablet sowie auf dem Tablet zwischen Planung und Flug. Ein klein wenig Aufräumarbeit, und SkyDemon wäre nochmal viel besser...

29. September 2020 08:47 Uhr: Von Daniel Gebhardt an Joachim P.

Also du kriegst beim Skydemon Abo Credits dazu, meine 12 pro Verlängerung, die so weit ich weiß auch nicht verfallen, für einen Normalflieger reicht das idR. Und die Preise sind ein Bruchteil einer AMU wenn du doch mal mehr brauchst. Klar, DFS-AIS kostet nix, aber Komfort und Fehlerpotential beim Übertragen ...

29. September 2020 08:55 Uhr: Von Joachim P. an Chris _____

Danke, ich dachte autorouter kann keine reinen VFR Pläne?

29. September 2020 09:10 Uhr: Von Chris _____ an Joachim P.

Anfangs nicht. Mittlerweile ja.

29. September 2020 09:17 Uhr: Von Joachim P. an Chris _____

Au cool, das ist an mir vorbeigegangen. Danke für den Hinweis. Habs gerade ausprobiert, dann werd ich kein neues Tool anfassen und das mit Autorouter machen. Dann hab ich im Telegram alles was ich brauch: Vor dem Flug GRAMETs Delay, nach dem Flug Flugplan wieder schließen.

29. September 2020 09:18 Uhr: Von Andreas KuNovemberZi an Joachim P.

I, V, Y, Z: alles über das autorouter Plug-in in Garmin Pilot
(so wie auch M&B, Fuel und Briefing Pack mit Weather + NOTAMS)

29. September 2020 11:01 Uhr: Von Achim H. an Andreas KuNovemberZi Bewertung: +4.00 [4]

V in Garmin Pilot nutzt EuroFPL wie auch SkyDemon.

VFR in autorouter funktioniert eigentlich sehr zuverlässig. Sofern gerade ein Operator Zeit hat, ist die Chance auch gut, Rückmeldungen von AIS weitergeleitet zu bekommen (Email + Telegram). Die anderen machen das soweit ich weiß gar nicht bis auf DFS AIS. Die Ausnahme ist VFR ex Holland, da zeigen wir aber auch eine Warnung an. Die akzeptieren keine VFR-Flugpläne per AFTN, nur per Fax und Email und wir halten uns aus prinzipiellen Erwägungen nicht daran, denn dann könnte ja jeder kommen...

Empfehlen würde ich (neben autorouter, wenn man das sowieso nutzt) DFS AIS, das ist denke ich für VFR der beste Dienst in Europa, denn die sind extrem kompetent und serviceorientiert.

29. September 2020 11:56 Uhr: Von Chris _____ an Achim H.

Was irgendwie prinzipbedingt nicht zu gehen scheint, ist einen VFR-Flugplan VORzuverlegen. Weder in Autorouter noch in SkyDemon.

29. September 2020 12:43 Uhr: Von Achim H. an Chris _____ Bewertung: +2.00 [2]

Vorverlegen eines Flugplanes heißt Flugplan annulieren und Flugplan neu aufgeben. Bei VFR sind es meist manuell verarbeitete Nachrichten in der Inbox von AIS, Flugplätzen etc. Wenn da in Abstand von wenigen Sekunden ein CNL und ein FPL kommt, verstehen die meisten nur "CNL". Das ist also nicht praktikabel. Bei VFR gibt es leider keinen zentralen, offiziellen Status wie bei IFR in Eurocontrol. Jeder Station hat ihre eigene Sicht auf Basis der Nachrichten, die sie bekommt.

29. September 2020 15:47 Uhr: Von Joachim P. an Achim H.

VFR in autorouter funktioniert eigentlich sehr zuverlässig

Wie ist gut funktioniert das mit der Adressierung? Muss ich da irgendwie draufschauen und mitdenken?

29. September 2020 16:01 Uhr: Von Achim H. an Joachim P.

Die Adressierung ist sicher nicht schlechter als die anderer Produkte...

29. September 2020 16:14 Uhr: Von Joachim P. an Achim H.

ja, war nicht auf den autorouter bezogen, sorry. War eine generelle Frage bzgl. solcher Tools. Wie kann ich beurteilen, dass der Vorschlag passt?

29. September 2020 16:23 Uhr: Von Achim H. an Joachim P. Bewertung: +1.00 [1]

Normalerweise passt es bei autorouter, wir haben seltenst Probleme. Bei VFR ist es sowieso so, dass der Plan nur an die ARO des Startflugplatzes geht und die für die Weiterverteilung verantwortlich ist. In der Praxis machen wir für bestimmte AROs selber die Weiterverteilung.

29. September 2020 21:19 Uhr: Von Georg v. Zulu-eZulu-schwit-Zulu an Achim H. Bewertung: +1.00 [1]

Auto-Router für VFR-filen hat m.E. folgende Vorteile:

- Funktioniert "gefühlt" (nicht: statistisch erwiesen) auch in Frankreich ohne "Wir haben hier keinen Flugplan beim Abflug"

- Man kann selber eröffnen und schließen, und z.B. in Zell am See Gebühren sparen oder auch einfach die Sicherheit "Landung gewährleistet, bitte schließen" gegen "Heil gelandet" tauschen.

- GAR filen für UK geht auch, und eine von den wirklich guten Fehlermeldungen, die normale Software von guter Software unterscheiden, ist: "Sag mal: Im Flugplan stehen 2 POB, im GAR 3 - ist da vielleicht was falsch?"


15 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.05.14
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang