Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Februar
Klimakleber auf der Piste
Mal ein neues Ziel anfliegen: Liepāja
Diese tollen Turboprops!
Bye Bye Arrow Zwei: Ein Pilot hört auf
Inselpiraten gehen auch in der Revision baden
Unfallanalyse: Gefangen on top
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

30. August 2014: Von Othmar Crepaz an Wolff E.
Bei der Umrüstung unserer Malibu auf PT6-Turbine war der Prop von Hartzell mehr oder weniger als Standard vorgesehen. Da wir schon auf der Piston einen MT hatten, wollte ich dem europäischen Erzeugnis den Vorzug geben, aber zu diesem Zeitpunkt hatte das deutsche Produkt zwar von der FAA (!), nicht aber vom deutschen LBA den Segen!!! Und würde ihn auch so bald nicht bekommen, war der Stand der Dinge zum Zeitpunkt der Umrüstung.
Ergebnis: Wir haben unsere D-Malibu auf N-Jetprop umregistriert - und sind mit dem MT-Prop absolut zufrieden. Nicht nur wegen der Gewichtersparnis. Jetzt ist er übrigens auch vom LBA zugelassen.

1 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2023 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.13.03
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang