Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. April
Simulator-Blues
Zweisitzige Schulflugzeuge
Drohnen-Betrieb: Noch viel zu lernen
Rollen auf Verkehrsflughäfen
Zuverlässigkeitsprüfung für das Panel
Unfall: Katastrophale Fehleinschätzung
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Antworten sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

17. Mai 2019: Von Matthias Reinacher an Ullrich Schuster

Russland-Visum ist recht einfach, man braucht lediglich eine Bestätigung eines russischen "Reiseveranstalters".Wir haben unsere von Evgeny Kabanov von MAK General Aviation Services www.makgas.com bekommen.

Dann nur Antrag ausfüllen, Unterlagen zusammensuchen (Auslandsreise-KV der Allianz für 13€/Jahr wurde bei mir problemlos akzeptiert, es musste allerdings eine spezielle Bescheinigung angefordert werden), überhöhte Visumsgebühr zahlen, Pass einschicken und wieder in Empfang nehmen.


1 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2021 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.52.02
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang