Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. September
40 Jahre Pilot und Flugzeug - Sind wir Stümper?
Flugsicherungsgebühren an Regionalflugplätzen
Reise nach Spitzbergen
Flugplanung Polen
Risikobasiertes Training für die Allgemeine Luftfahrt
Unfall: Umkehrkurve
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

IFR & ATC | Von LIPV nach LIPZ  
10. September 2021 09:42 Uhr: Von Laro Kreuznach 

Hallo,

ich möchte am Sonntag morgen von LIPV (Lido) nach LIPZ (Tessera) fliegen. Hat jemand Erfahrung mit den Controllern rund um LIPZ, um dafür den effizientesten Weg zu wählen?

IFR wird mir eine 45min-Strecke vorgeschlagen, bei der ich erstmal auf FL110 steige; die Flugdistanz ist eigentlich <10min.

Tue ich dem Controller einen Gefallen, wenn ich das IFR file, und kann erwarten, dass er mich entsprechend abkürzt? Meine Sorge wäre, dass man mich stumpf den Plan abfliegen lässt; man liest ja vereinzelt, dass der IFR pickup länger dauert.

Oder bin ich effizienter per VFR und frage in niedriger Höhe einfach nach Landeerlaubnis? Hier wäre meine Sorge, dass mir schon Einflug in die C/D airspaces nicht oder erst nach langem "Warten" genehmigt wird.

Der Handling agent konnte mir mit der Frage nicht weiterhelfen und verweist mich nur auf andere Telefonnummern, die mir auch nicht weiterhelfen. Klar ist aber wohl, dass LIPZ am Sonntag very very busy sein wird (wegen Ende der Filmfestspiele natürlich).

Besten Dank für Hinweise!

(Falls sich jemand fragt, wieso ich diese Strecke fliegen muss: Mit PAXen ist die Bahn in LIPV zu kurz, daher muss ich die PAXe in LIPZ einladen. Zum Tanken muss ich aber vorher in LIPV landen, da LIPZ kein Avgas hat. Ausreichend für Hin- und Rückflug tanken ist auch keine Lösung, weil LIPZ von Sa auf So keinen Standplatz frei hat.)

10. September 2021 11:23 Uhr: Von Sebastian G____ an Laro Kreuznach Bewertung: +3.00 [3]

Wir haben da neulich einen IFR pickup gemacht und es ging erst mal westlich an der Küste lang aber wir durften dann schon höher. Am zweiten Meldepunkt an der Küste duften wir dann landeinwärts und dann kam irgendwann auch der offizielle pickup. Ich würde da aber nur einen VFR Plan machen. und im Zweifel zwei Kreise über dem Wasser fliegen bis man einfliegen darf, ist sicher einfacher. Vor einem Monat war die Bahn in Lido so hart und das Gras so kurz und trocken, das war wie Beton, eigentlich sollte da fast jedes Avgas Flugzeug bei MTOW raus kommen. In Tessera kostet die Landung bis 2t gut 200 Euro plus ca. 50 Euro pro Passagier plus ca. 140 EUR Wassertaxi aus der Stadt. Alternativ kann man auch mit Passagieren und mit wenig Avgas starten und dann z.B. unkompliziert in Portoroz nachtanken.

10. September 2021 13:05 Uhr: Von Constantin Droste zu Vischering an Sebastian G____ Bewertung: +2.00 [2]

Agree mit Sebastian, das Gras ist kurz bis nicht vorhanden. Der Abflug 05 ist komplett hindernisfrei, geht raus aufs Meer. Vor der Schwelle 05 hast du nochmal gut 100m Overrun, die nutzbar sind. An den Spuren auf Google Maps sieht man, dass das gelegentlich praktiziert wird...

Wir haben mit der Saratoga knapp unter MTOM bei 30 Grad und Windstille ca. 600m gebraucht.

Muss ein sehr spezieller Flieger sein, der da mit MTOM nicht rauskommt.

Aber ist natürlich PIC-Entscheidung. Safety first.

10. September 2021 13:34 Uhr: Von Achim H. an Laro Kreuznach

Lido AFIS koordiniert das vorher mit LIPZ und gibt Dir Höhe und Wegpunkt. Ganz einfach.

Den Gras-Aufschlag muss man in LIPV nicht rechnen, das ist wie Beton.

10. September 2021 13:59 Uhr: Von Laro Kreuznach an Achim H.

Danke für die Antworten, das klingt ja easy.

Ist es denn besser den Flugplan Z/IFR oder VFR zu filen, oder macht das keinen Unterschied?

10. September 2021 14:17 Uhr: Von Achim H. an Laro Kreuznach

VFR als DCT würde ich machen (sofern Flugplan vorgeschrieben) und dann LIPV AFIS um Koordination bitten.


6 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2021 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.52.04
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang