Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. September
40 Jahre Pilot und Flugzeug - Sind wir Stümper?
Flugsicherungsgeb├╝hren an Regionalflugplätzen
Reise nach Spitzbergen
Flugplanung Polen
Risikobasiertes Training f├╝r die Allgemeine Luftfahrt
Unfall: Umkehrkurve
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Kein Bayern-„Bonus“ am BER
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

  70 Beiträge Seite 3 von 3

 1 2 3 

8. Februar 2021 11:21 Uhr: Von Sven Walter an Wolff E.

Also unter Eberhard Diepgen war das auch nicht besser... da gibt es allgemein ein paar Probleme mit der Mentalität, was hochwertige öffentliche Verwaltung und Staats Kunst angeht.

8. Februar 2021 11:25 Uhr: Von Wolff E. an Sven Walter

Es geht ja auch um Berlin. Die bekamen schon immer Geld vom Staat. Zur Zeiten von der DDR gab es umfassende Berlin-Hilfe für Firmen und Bürger. Das Denken der Berliner (incl. Politik) ist schon etwas "eigenwillig". Geld muss man nicht selber erwirtschaften, das machen andere für uns.

8. Februar 2021 11:26 Uhr: Von Kilo Papa an Walter Adam Bewertung: +2.00 [2]

Ich war an besagtem Abend am BER und ohne enteisen wäre da nix gegangen.

Wie du aber ernsthaft glaubst bei Schneefall ohne enteisen loszukommen ist mir ähnlich schleierhaft wie Max...

8. Februar 2021 11:52 Uhr: Von Norbert S. an Kilo Papa Bewertung: +1.00 [1]

Wenn er gut "vorgeglüht" hat, braucht er offensichtlich nicht zu enteisen ...

8. Februar 2021 12:07 Uhr: Von Sven Walter an Wolff E.

Ganz genau, aber deswegen meine ich ja, das hängt ehrlich gesagt nicht wirklich an der Koalition, die dort gerade herrscht. Thilo Sarrazin hatte eigentlich noch ganz gut den Haushalt saniert, das muss man ihm lassen.

8. Februar 2021 12:19 Uhr: Von Flieger Max L.oitfelder an Walter Adam Bewertung: +1.00 [1]
Man könnte wirklich einen Batzen Geld sparen wenn man auf Anti-ice und Holdovertime verzichten könnte. Das geht bei Manchen sogar eine Weile gut, ich habe mich schon oft gewundert. Aber wenn jemand glaubt, "der Schnee wird ja weggeblasen" oder "ich kenne die Temperatur an jedem Punkt des Flugzeugs, da friert nix" dann halte ich das für suboptimal, sehr vorsichtig ausgedrückt.
Bei welchem Niederschlag würdest Du denn ent (anti-) eisen, wenn überhaupt?
8. Februar 2021 13:07 Uhr: Von Norbert S. an Flieger Max L.oitfelder Bewertung: +1.00 [1]

"Das geht bei Manchen sogar eine Weile gut, ich habe mich schon oft gewundert"

Im all-engines case ist man ja beim Jet "overpowered" - aber wehe es fällt ein Triebwerk aus und man muss mit V2 steigen.

Dann gehts mit einer dirty wing nur noch bergab.

( Fazit einer Boeing Recherche nach dem 1982er Absturz einer Air Florida B737 in den Potomac - Washington DC )

https://aviation-safety.net/database/record.php?id=19820113-0

8. Februar 2021 17:06 Uhr: Von Dirk Beerbohm an Lui ____

Ob die FLuglinie nicht eine Mitschuld trägt, kann ich so nicht beantowrten.

Aber, es war ein Charterflug und den Piloten muss das Prozedere bekannt sein.

Ein klitzekleiner Hinweis auf die mögliche Situation hätte gereicht, um zumidndest

ein wenig Awareness zu schaffen. Das würde ich zumindest von einer guten Airline

erwarten.... Aber vielleicht habe ich da einfach überzogene Ansprüche....

8. Februar 2021 17:24 Uhr: Von Kai-Olav Roscher an Erik N. Bewertung: +3.00 [3]

"Das Problem ist m.E. nicht, dass es um Sekunden ging.
Das Problem ist, dass nicht vorher dafür gesorgt wurde, dass es nicht um Sekunden gehen musste."

Naja, wenn die Berichterstattung stimmt, dass der Eimer um 23:15 offblock gegangen ist und es dann nicht möglich ist, dass er bis kurz vor Mitternacht enteist vorne steht - dann kann man dem Flughafen schon ein paar Fragen stellen. Insbesondere dann, wenn ein, sagen wir ´mal: überschaubares Flugaufkommen herrscht.

...wird sich sicherlich klären...

MfG,
KOR.

8. Februar 2021 17:58 Uhr: Von Erik N. an Kai-Olav Roscher
Internationale Lachnummer
8. Februar 2021 19:12 Uhr: Von Sven Walter an Kai-Olav Roscher
Ich habe jetzt noch keinen Artikel gesehen, wo die Zeiten wirklich mal genau angegeben gewesen wären. Verlässlich. Da wird es garantiert irgendwo mit geschrieben worden. Einzig und allein die Dauer der Enteisung von 16 Minuten statt der sonst üblichen 20 Minuten vom Flughafen Berlin habe ich Gelesen und abgespeichert. Und meines Erachtens ist dass er Ein schlechtes Zeichen bezogen auf die Berichterstattung, dass nicht einer mal minutengenau das aufgeschrieben hat. Es scheint so, dass die Geschwindigkeit zu publizieren hier wichtiger ist als die tatsächlichen exakten Vorgänge. Vielleicht habe ich aber auch einfach nur die falschen Artikel gesehen.
8. Februar 2021 20:48 Uhr: Von Erik Sünder an Sven Walter

Der Flieger taucht um 22:53 UTC am Terminal 1, Apron B bei FR24 auf.

Die De-Icing area befindet sich kurz vor dem Rollhalt der Piste 07L.

Um 23:00 UTC kommt der Flieger in der De-Icing area an.

Keine Ahnung, wann enteist wurde, ich glaube aber nicht, dass das am Gate passiert?

Gruß Erik

9. Februar 2021 06:43 Uhr: Von Flieger Max L.oitfelder an Sven Walter
"...üblichen 20 Minuten in Berlin"

Puh, man stelle sich vor es würde überall so lang dauern..
9. Februar 2021 08:41 Uhr: Von Sven Walter an Flieger Max L.oitfelder

Öy, der FC Hollywood fliegt doch nicht mit so einem Kleinflugzeug wie du, die haben ein Großraumflugzeug, da dauert das länger ;-).

9. Februar 2021 17:47 Uhr: Von Flieger Max L.oitfelder an Sven Walter Bewertung: +1.00 [1]
Irgendwie interessant dass die Größe meines Flugzeugs nur für Andere so wichtig ist, ich bin sowohl mit dem A320 als auch mit der CTSW völlig zufrieden gewesen und finde auch die SD-1 ein witziges Gerät.
Da vor Allem den Verbrauch. :-)
9. Februar 2021 19:21 Uhr: Von Willi Fundermann an Flieger Max L.oitfelder
Länge spielt eben doch eine Rolle!
9. Februar 2021 20:55 Uhr: Von Heiko Schäfer an Erik N.

Gab es eigentlich schon eine neue Pressekonferenz mit den einleitenden Worten von Rummenigge, dass heute ein wichtiger Tag sei und die Würde des FCB mit Verweis auf die Grundrechte unantastbar sei? Spass beiseite, passt schon in meine von Vorurteilen geprägten Gedankenwelt, dass gerade SIe sich als FCB-Fan outen.....

Ich bin jetzt nach Diktat verreist!

9. Februar 2021 22:42 Uhr: Von Alexander Michel an Flieger Max L.oitfelder Bewertung: +1.00 [1]

Helsinki: Am Rollhalt, dauert keine 5 Minuten

Riga: Dito

Vnukovo: On Stand, aber short Taxi, dauert 5 Minuten

Zürich: Katastrophe. Von den 30min HOT hat man nichts wenn das pro Fläche schon 10min dauert....

10. Februar 2021 06:28 Uhr: Von Flieger Max L.oitfelder an Alexander Michel
Eben. Man schimpft ja ganz gern auf die Heimat, aber von der Effizienz der "iceman"-Verfahren in Wien inklusive vorbeugendem Sprühen auf die Flächen oberhalb der Wing Tanks könnten die meisten Airports Einiges lernen.
10. Februar 2021 13:30 Uhr: Von Sven Walter an Flieger Max L.oitfelder

Oh, ich sprach nur vom A320. Oder hast du deine CT schonmal in EDDB enteisen lassen ;-)?


  70 Beiträge Seite 3 von 3

 1 2 3 

Home
Impressum
© 2004-2021 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.52.04
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang