Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 4. Mai
HINWEIS ZUR PRINTAUSGABE
Wie die GA mit Corona umgeht
Geschichte des Instrumentenflugs
Erste Schritte mit ForeFlight
Aus die Maus
Mogas Tourer
Unkontrolliert, aber mit Ansage
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Sonstiges | Wie hieß nochmal diese eine Flug-Spritpreis-APP?  
2. Mai 2019: Von Sim L..... 

Lange hatte ich eine sehr gute App genutzt, die die Spritpreise (100LL, Jet-A und Super Plus) der Flugplätze listet. Quasi so wie auf den Webseiten Airshampoo, usw.. Ich kann mich nicht mehr an den Namen erinnern und finde es nicht mehr im Play Store (es war für Android)? Die App war ziemlich simpel gehalten und suchte nach Plätzen in der Umgebung oder mit ICAO Code. Funktionierte aber sehr gut.

Weiß jemand welche App ich meine?

Simon

3. Mai 2019: Von Thomas Kube an Sim L.....

FuelMap wurde eingestellt.

Es gibt die Information über RunwayMap und andere Apps, jedoch habe ich auch keine mehr gefunden die es tabellarisch anbietet. Da ist die Website airshampoo meine Meinung nach am besten.

Thomas

3. Mai 2019: Von Sim L..... an Thomas Kube

Genau, FuelMap. Eingestellt? Das ist schade.

Aber danke für den Hinweis. Ich hatte schon an meinem Verstand gezweifelt.

3. Mai 2019: Von Wolff E. an Sim L.....

Es gab doch das hier : https://www.you-fly.com/airport/

3. Mai 2019: Von Andreas Ni an Wolff E.

Diese App hatte ich auch - war super praktisch, allerdings lediglich für D. Das europäische Ausland war nicht dabei. Insofern ist you-fly sehr viel besser: eventuell müsste das auch in eine schnell und einfach zu bedienende App umgebaut werden ... -wo sind die Computerfreaks des Forums? Für diese App kann man ja gern auch nen Groschen bezahlen, oder ..?!

Apps kosten (wenn sie kosten) i.d.R. im Bereich einer kleinen Pizza, von Aldi, oder vielleicht auch vom Italiener um die Ecke. Bei 3000 Anwendern wären wir schon bei 5-15 t Euro....

3. Mai 2019: Von Wolff E. an Andreas Ni

Meines Wissens gehört diese Seite PuF. @Jan, hast du damit irgend welche Pläne?

Ohne neuen Inhalt ist diese Seite recht nutzlos. Wie bekommt man da aktuell Daten rein? Wir Piloten sind offensichtlich zu faul/vergessen es. Wäre doch was für die App, mit der man landegebuehren bezahlen kann. Mir fällt nur gerade der Name nicht ein...

3. Mai 2019: Von Andreas Ni an Wolff E.

Ja sicher: ein Fall für Jan + einen PuF Computerfreak... Jan macht eh genügend Dinge, die er weder vergütet bekommt noch sonst irgendwie eine Anerkennung, und da gehört die You-Fly-Seite dazu. Deshalb ist mein Vorschlag, dieser Seite eine App zu verpassen. Eine App fürs Handy darf gern eine Kleinigkeit kosten. Das wird auch (nicht nur von mir) gern akzeptiert.

Ein Nachteil der You-Fly Seite ist, dass sie wohl etwas zu umständlich ist, denn auch Du, Wolff, fragst ja gerade, wie man da was einpflegen kann. Ich habe gelegentlich die Wormser Spritpreise aktualisiert, aber auch viel zu selten. Ich bin mir ganz sicher, wenn das möglichst einfach und gut übersichtlich gestaltet würde, wären da viel mehr nützliche Infos drinnen ....

3. Mai 2019: Von Florian S. an Andreas Ni

Bei 3000 Anwendern wären wir schon bei 5-15 t Euro....

3000 Nutzer für eine bezahlte APP für Privatpiloten? Da muss man schon sehr viel bieten, um das auch nur ansatzweise zu bekommen.

Vielleicht berichtet Alexis ja darüber, wie viele „SmartCheck“ er schon verkauft hat - würde mich sehr wundern, wenn dass 4-stellige Zahlen sind ...

3. Mai 2019: Von Andreas Ni an Florian S.

Florian, nur jeder siebte Leser des PuF Heftes müsste sich die App holen: dann sollte die Rechnung aufgehen. Und da es im Interesse Aller (aller PuF-Abonnenten und PuF-Forumler) ist, können wir jetzt sofort die Seite wieder attraktiver machen und den Spritpreis reinschreiben, den wir gerade wieder bezahlten, als wir den Flieger betankten. Hab' gerade einen Eintrag nachgeholt.

Einloggen geht übrigens mit den gleichen Passwörtern wie hier im Forum. Also ma' ran an die Tasten, Florian et cetera

3. Mai 2019: Von Daniel @RunwayMap an Andreas Ni Bewertung: +2.00 [2]

Wie oben geschrieben gibts Spritpreise, Landegebühren und vieles mehr in RunwayMap. App öffnen, zu Flugplatz gehen, Detailansicht, Ablesen oder Eintragen. Wenn wir was einfacher machen können, einfach ne Mail an mich, wir aktualisieren die App alle paar Wochen. Gruss, Daniel.

3. Mai 2019: Von Andreas Ni an Daniel @RunwayMap

Stimmt - ganz vergessen, ich habe diese App ja auch, -> funktioniert !

Probiert und nach etwas Fluchen über die initiale Anmeldung für sehr interessant befunden! Hübsch und hilfreich!

Anregungen:

  • Verknüpfung über Google führte bei mir zu einem 404er. Habe mich neu direkt registriert.
  • Die Spritpreiseingabe muss simpel sein, damit Ihr viele Daten bekommt. Trotzdem geht m.E. kein Weg daran vorbei, dass zusätzlich die Felder "kommerziell / nicht-kommerziell" / "mit MWSt" / "ohne MWSt" hinzukommen. Daraus resultierende Fehleingaben sind m.W. oft "daten-korrumpierend". Die beiden Einstellungen sollten für den User "gecacht" werden, und die Vorzugsspritsorte des Users (bei mir: JET-A1) oben stehen.
  • Meine Erfahrungen und Zahlen hätten gerne eddh.de, airshampoo, you-fly, SkyDemon und bestimmt noch viele mehr (die ich ja alle mag). Ich werde mich aber nicht in 10 Webseiten anmelden. Ich würde dem Kanal den Vorzug geben, der mir die Eingabe möglichst einfach macht *und* meine Daten als "OpenData" ansieht. Konkret suche ich nach der Seite, die grundsätzlich anderen erlaubt, ihre Daten zu benutzen, wenn sie von den Benutzern selber erhoben wurden. Z.B. unter der Auflage, die Quelle zu nennen "runwaymap - user xzy". Ob sie von der Möglichkeit Gebrauch machen (bei eddh.de so persönliches Gefühl: Nein), ist mir egal. Aber de facto möchte ich eine "Veröffentlichungsplattform" benutzen. Ich möchte der netten Webseite xy sagen: "Meine Erfahrungen gebe ich bei "RunwayMap" ein, sorry, aber das mache ich nicht doppelt - holt Euch die Daten über deren API dort ab". Das muss nicht für alles gelten, aber bei den Spritpreisen sehe ich das so. Wie Ihr auf eddh.de verlinkt, ist z.B. auch fair und partnerschaftlich.
  • So gut, wie Ihr die App gemacht habt, wird es bei genügend Daten bestimmt irgendwann die Funktion geben: "Wo in der Nähe ist der Sprit xy verfügbar und wie ist sein Preis?". Oder Ihr habt sie schon.

5. Mai 2019: Von Daniel @RunwayMap an Georg v. Zulu-eZulu-schwit-Zulu Bewertung: +1.00 [1]

Guten Morgen Georg

Danke für die vielen Anregungen. Jeder kocht leider ein wenig sein eigenes Süppchen, mit manchen arbeiten wir aber gut zusammen und tauschen, wo durch den Gesetzgeber möglich, Daten auch aus, an uns solls nicht liegen! Anmeldung über Google müsste eigentlich funktionieren, bei mir kommt jeweils die Google-Login-Seite, ev. kannst Du mir einen Screenshot an support@runwaymap.com senden, dann können wir das prüfen. Das mit den Preisen auf der Karte: Die Flugplätze kannst Du ja bereits im DACH-Raum nach Treibstoffverfügbarkeit filtern, die Preiseinblendung wäre dann ein weiterer Schritt, ich habe das mal so aufgenommen, wir haben aber noch einige weitere Features vorher, die es zu bringen gilt...

Gruss,
Daniel

5. Mai 2019: Von Werner Hladil an Sim L.....

Die App von FuelMap ist zwar nicht mehr in den AppStores verfügbar aber das Projekt zur Bereitstellung von aktuellen Preisen und die Verfügbarkeit der unterschiedlichen Kraftstoffsorten ist weiterhin aktiv. Die Informationen stehen nur nicht mehr in einer auf diesen Umfang begrenzetn App zur Verfügung sondern werden Schritt für Schritt in andere Apps mit erweiterten Funktionsumfang für uns Piloten integriert. Derzeit ist das bereits der Fall in den iOS- und Android-Apps von SkyNavPro und auch in deren kostenlosen webbasierten Flugplanungslösung https://fly.skynavpro.aero/

Insofern eine Einladung an alle anderen Anbieter von intelligenten Lösungen für uns Piloten, auch diese aufwendig recherchierten Daten bei sich zu integrieren.

Im aktuellen Umfang wird Deutschland, Österreich und die Schweiz abgedeckt aber auch hier ist eine Ausweitung auf andere Länder in Vorbereitung.

Es hatte sich herausgestellt, das eine App mit einem derart fokusierten Funktionsumfang nicht wirtschaftlich betrieben werden kann und zu wenige Piloten bereit waren, dafür einen angemessenen Betrag zu zahlen.

LG Werner

7. April 2020 20:33 Uhr: Von Marco V an Sim L..... Bewertung: +4.00 [4]

Ich fand FuelMap auch gut. Leider gibt es die App nicht mehr. Außerdem hat m.M. eine Kartenübersicht gefehlt, mit der man geografisch nach günstigen Preisen schauen kann.

Die Corona-Zeit habe ich daher genutzt, um eine Website zu basteln, die das alles bewerkstelligt.

https://www.av-fuel.com

Diese Seite ist auf mobilen Engeräten fast wie eine App zu benutzen. Man kann WELTWEIT nach Airports suchen und sich diese auch auf der Karte ansehen. Sortieren lässt sich nach verschiedenen Spritsorten und Wärungen. Außerdem ist eine Umkreissuche möglich.

Ähnlich wie FuelMap ist die Seite kostenlos (ich habe sie in meiner Freizeit programmiert) und auf Usereingaben angewiesen, um aktuell zu bleiben. Ich hoffe, dass ich damit ein Beitrag für die Allgemeinheit liefern kann und sich diese Seite etabliert. Bitte gebt mir Feedback, welche Funktionen ihr euch noch wünschen würdet. Es sind noch nicht alle kleineren Flugplätze enthalten. Wenn ihr also einen Platz vermisst, schreibt mir eine Mail (Kontakt ist auf der Seite).

Viele Grüße

Marco!

8. April 2020 09:10 Uhr: Von Bernhard Tenzler an Marco V Bewertung: +2.00 [2]

auch Foreflight und SkyDemon bieten Fuel Prices

8. April 2020 10:07 Uhr: Von Hubert Eckl an Marco V

Danke, tolle Arbeit, tolle Idee. Leider alles nicht wirklich nützlich wenn Flugplätze fehlen, z.B. EDBF, EDAX, EDOI, EDAB....

8. April 2020 10:20 Uhr: Von Chris Schu an Marco V

Sehr schoene Idee - Danke dafuer!

Hier noch eine zusaetzliche Idee, falls noch etwas Zeit ist ;)

Da ich drei Spritsorten tanken koennte (AVGAS, UL91, Mogas), waere ich daran interessiert mehr als eine Spritsorte gleichzeitig sehen zu koennen. Alternativ koennten auch von den drei Sorten nur die Verfuegbare oder die Gunestigste angezeigt werden.

Klasse dass es OS/App-unabhaengig funktioniert.

Am allercoolsten waere natuerlich wenn saemtliche (von Privatleuten) eingetragenen Spritpreise aus den Apps wie Skydemon, Foreflight, etc. zusammengefuehrt werden koennten und alle auf die gleiche Basis zugreifen koennten. Aber das ist sicherlich ein rechtliches Problem welches wenig Freude beim Freizeitcoding bringen wuerde :)

8. April 2020 11:06 Uhr: Von Marco V an Hubert Eckl Bewertung: +2.00 [2]

@Hubert: Danke für den Hinweis. EDBF habe ich in die Datenbank aufgenommen. Die anderen drei Airports waren schon enthalten. Preise für EDAX, EDOI und EDAB habe ich recherchiert und eingetragen. Wie gesagt, die Seite beruht darauf, dass jeder mithilft und aktuelle Preise einträgt. Am einfachsten ist es, wenn jeder beim Tanken mal kurz checkt, ob die Preise auf av-fuel.com noch aktuell sind und sie ggf. bestätigt oder updatet.

@Bernhard: korrigiere mich, wenn ich falsch liege, aber keine der Apps macht die Daten frei verfügbar oder hat flächendeckende Infos.

@Chris: danke für deine Idee mit der Mischung aus Spritsorten. Werde mal schauen, ob sich das realisieren lässt.
Wenn man Leute dazu motivieren möchte eine Beitrag (und selbst ein paar Preise eintragen halte ich für keinen großen Beitrag) zu leisen, muss das Prozedere möglichst einfach und komfortabel sein und das daraus resultierende Angebot sehr nützlich und übersichtlich. Es gibt viele Plattformen, die aber alle irgend einen Haken haben (nicht frei zugänglich, nicht Flächendeckend, nicht übersichtlich, veraltete Daten, etc.). Daher finde ich keines der bisherigen Angebote ausreichend. Am besten macht das noch skyvector.com, wobei das nur in den USA funktioniert mit den Spritpreisen.
Daher: gerne die Seite weiterempfehlen und auf dem Smartphone in einem Browser-Tab immer dabei haben ;-)

8. April 2020 12:01 Uhr: Von Bernhard Tenzler an Bernhard Tenzler

von Foreflight weiss ich, dass sie Preise aktiv recherchieren- frei ist es nicht, es braucht den entsprechenden Plan.

eine weitere Quelle, die auf freiwilliger Pflege beruht, ist die Webseite von Airshampoo

8. April 2020 12:07 Uhr: Von Sven Walter an Bernhard Tenzler

Wenn "wir Privatpiloten" auf nur einer Seite alles pflegen würden, wäre das deutlich informativer. You-fly, Skyvector, die kommerziellen Anbieter, alle leiden unter nur partiellen oder veralteten Infos. Wenn diese App jetzt die Garantie hätte, institutionisiert und frei zugänglich dauerhaft zu sein, warum nicht.

Insgesamt aber eher schade, dass es nicht ein garantiert dauerhaft frei zugänglicher Service von uns für uns ist. Aufgrund der Zersplitterung sehe ich mich nie bemüßigt, das irgendwo zu pflegen.

Wäre wohl was für die IAOPA als Thema gewesen, mit freiem Datenzugriff auch für die kommerziellen Anbieter.

8. April 2020 13:35 Uhr: Von Niklas Schön an Marco V Bewertung: +2.00 [2]

Finde ich eine tolle Idee und ein klasse Engagement Deinerseits! Ich werde die App auf jedenfall Nutzen und fleißig Preise hochladen-wenn man denn wieder fliegen darf... Je mehr Piloten mitarbeiten, desto nachhaltiger wird das Unterfangen.

LG

11. April 2020 12:08 Uhr: Von Guido Frey an Marco V

Super Sache!

Würde mich freuen, wenn mein Heimatplatz Paderborn-Haxterberg, EDLR, noch freigeschaltet werden könnte.

11. April 2020 12:20 Uhr: Von Guido Frey an Marco V

Kurze Rückmeldung: Unter Firefox kann ich problemlos Preise aktualisieren mit Safari klappt es leider nicht, da der ausgewählte Flugplatz nicht in das Auswahlfeld übernommen wird.


24 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.05.09
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang