Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 2. August
ATC: Under Reguation
Oshkosh AirVenture 2018
Aotonome Elektroflugtaxis
Wind - die unsichtbare Gefahr
Auswahl des Alternates
Routing: Südnorwegen
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Reise | Irland - Schotland - Norwegen - Schweden
21. Juli 2018 14:46 Uhr: Von Till W. 

Hallo,

wir wollten übernächste Woche eine Tour machen über Irland - Schotland - Norwegen - Schweden und zurück.

Könnt ihr mir gute IFR GA Plätze empfehlen? Aus der Vergangenheit kann ich bisher nur empfehlen:

ENCN Kristiansand, Norwegen

ESSV Visby, Schweden Gotland

eddh.de habe ich schon durchsucht, es gibt allerdings wenig Einträge in dem Bereich.

Vielen Dank

Till

21. Juli 2018 15:25 Uhr: Von Johann Schwegler an Till W.

ENBR Bergen! Vor allem der Stadt und Landschaft wegen. Security leider etwas umständlich, Avgas an SB-Tanke mit Kreditkarte wie fast überall in Skandinavien. Weekly Season Card empfehlenswert.

EGEO Oban! War letzte Woche da (leider nur mit PKW). Tolle Landschaft, guter Lachs und guter Whisky!

21. Juli 2018 17:06 Uhr: Von Tee Jay an Till W.

Naja suchst Du Flugplätze zum Verweilen und ein wenig Tourismus oder einfach nur als Zwischenstation zum Nachtanken und direkt Weiterfliegen?

Sollte Dich der Weg nach Schweden bringen, so kann ich Dir Sveg ESND und Jönköping ESGJ empfehlen. Strategisch günstig auf der Nord-Süd-Route quer durch Schweden gelegen (mein Reisebericht vom letzten Monat). Jönköping ist zwar eine größere Stadt aber touristisch jetzt weniger interessant. Ganz im Süden Schwedens quasi als letzte Tankstelle vor Deutschland hätte ich noch Kristianstad ESMK im Angebot. Dieses kleinere Städtchen bietet sich eher zum Verweilen für 1-2 Tage an (hier mein Reisebericht vom letzten Jahr).

Ich weiß ja nicht mit welcher Maschine Du reisen willst, aber wenn für Dich Graspisten und VFR im schwedischen Hochland kein Problem datstellen, dann hätte ich mit Gargnäs das Fliegerparadies schlechthin. Das war dieses Jahr die Entdeckung für mich - Wiederkommen garantiert.

21. Juli 2018 18:18 Uhr: Von Karl Lang an Till W.

Für Besuch Oslo ist ENTO Sandefjord/Torpe ein guter Platz, mit allen fuel-Sorten, maintenance und grosser Flugschule.

21. Juli 2018 18:53 Uhr: Von Peter Klant an Karl Lang

Stornoway - EGPO - in Schottland. Cooler Platz, interessante Insel. Mietwagen am Platz.

22. Juli 2018 09:03 Uhr: Von Thomas Seel an Till W.

Servus Till,

tolle Reiseplanung! Wünsche schöne Flüge und immer gutes Wetter. Ich war die letzten Jahre mehrmals mit meiner DA40 in der Region und habe es immer sehr genossen. In Norwegen waren die Lofoten traumhaft, für uns so toll, das wir spontan das Nordkap von unserer Reiseroute gestrichen haben. Dazu hat es hier einen Reisebericht von mir:

https://skybavaria.de/flugreisen/norwegen-und-daenische-suedsee

In Schweden ist aus meiner Sicht Visby und Stockholm genial. Hier mein Bereicht zu einem Flug Rund um die Ostsee mit einigen Bildern zu Gotland:

https://skybavaria.de/flugreisen/rund-um-die-ostsee

In Irland kann ich die Region um Donegal im Nordweseten von Irland sehr empfehlen. Dort sind die höchsten Klippen von Europa, an denen man wunderbar entlang wandern kann. Auf der Reise ist mir St. Marie auf den Scilly Inseln in sehr guter Erinnerung geblieben.

https://skybavaria.de/flugreisen/irland

Bei Fragen einfach melden.

Beste Grüße

Thomas

22. Juli 2018 21:11 Uhr: Von Michael Kimmel an Till W. Bewertung: +1.00 [1]

Hallo Till,

ich fliege auch mit meinen Kindern eine ähnliche Runde in zwei Wochen. Allerdings Norwegen anstatt Schweden. Schaue mal die Plätze in meiner Route auf eddh.de an und überlege ob Dir der eine oder andere gefällt.

Unser Fluplan ist: Bonn- Billund (Legoland) - Fyresdal (als UL Platz bezeichnet, aber E-Klasse willkommen, traumhaft!) - Sandane ENSD (spektakulär, direkt am Fjord) - Bergen ENBR - Sumburgh EGPB (Einreise nach UK) - Glenforsa EG_1 (das schönste, was ein eddh.de Kommentator fliegerisch in Europa erlebt hat), Stapleford EGSG (Besuch bei Freunden in London) und zurück nach Hangelar.

Vielleicht sieht man sich ja, ich bin N298CD (SR20)

Viel Spass!

Michael

23. Juli 2018 09:08 Uhr: Von Till W. an Michael Kimmel

Hi, bei mir geht es nächsten Freitag los, somit verpassen wir uns wohl leider knapp, oder?

23. Juli 2018 09:09 Uhr: Von Till W. an Till W.

Vielen Dank an Alle für die zahlreichen Tipps.

Fange dann mal an mit der Planung und werde berichten, wie die Tour war!

LG

24. Juli 2018 08:51 Uhr: Von Flo Re an Till W. Bewertung: +1.00 [1]

Hallo Till,

in Norwegen sind Sandane (ENSD) und Sogndal (ENSG) traumhafte Plätze. Die Weekly Landing Card ist tatsächlich zu empfehlen.

Hier auch ein kleiner Report mit weiteren Tipps für Norwegen:

http://www.esaaviators.aero/2018/06/15/n943pa-goes-north-a-short-trip-to-trondheim/

Molde liegt auch sehr schön und ist ein guter Ausgangspunkt um die Atlantic Road entlang zu fliegen.

Habt nen tollen Flug und hoffentlich CAVOK,

Flo

24. Juli 2018 09:52 Uhr: Von Andreas KuNovemberZi an Flo Re Bewertung: +1.00 [1]

Sogndal (ENSG) ist spektakulär!

(Öffnungszeiten beachten!)




   Back      Slideshow
      
Forward   
1 / 7

IMG_0694.JPG



24. Juli 2018 17:38 Uhr: Von Michael Kimmel an Till W.

Hallo Till, ja schade. Wir fliegen erst Ende nächster Woche los. VG

25. Juli 2018 16:27 Uhr: Von Flo Re an Andreas KuNovemberZi Bewertung: +2.00 [2]

Andreas,

dann kann ich jetzt gar nicht anders und muss ein Bild von Sandane posten :)

LG

Flo



1 / 1

sandane.jpeg

9. August 2018 13:47 Uhr: Von Till W. an Till W. Bewertung: +2.00 [2]

Hallo,

vielen Dank für die zahlreichen Tipps. Wie so oft kam es ganz anders als geplant und wir hatten nur 3 Tage Zeit. Sind dann nur nach Bergen ENBR, Alta ENAT, Visby ESSV und wieder zurück geflogen.

Bergen ENAT ist ein sehr guter Platz, easy und schön anzufliegen, jedoch ca. 30 Minuten von der Stadt entfernt. Wir hatten leider ohne es richtig zu merken Handling genutzt, was knapp 400 EUR kostete. Wäre auch ohne gegangen. Flughafen ist verglichbar mit zB Stuttgart in Sachen Security und Vorfeld Buss zur Parkposition, hier muss man ca. 30 Minuten einplanen. Kassiert wurde unkompliziert am Flieger.

Alta ENAT liegt nur ca. 200 km vom Nordcap entfernt. Super schöner Anflug auf die 11, der jedoch wie in den Karten angekündigt bei Südwind sehr turbulent ist. Flughafen ist sehr entspannt - man kommt einfach aufs Vorfeld indem man klingelt, dann geht das Tor auf. Um den Flughafen herum gibt es viel Natur, aber kaum eine große Stadt. Gebühren kommen per Post, kennen wir also noch nicht, scheinen aber günstig zu sein. Sehr nette Ground Agents die alle einen kleinen Schreck bekommen, wenn einmal jemand landet und interessiert fragen, was man hier möchte ;-) Scheint im Winter anders zu sein, dann ist dies wohl eines der besten Gebiete um Nordlichter zu beobachten.

Visby ESSV ist toll, man kommt einfach vom Info Schalter zum Flieger in der schönen Altstadt ist man in nur 10 Minuten. An- und Abflug super easy und entspannt, obwohl wir zahlreichen Gewittern ausweichen mussten.

Insgesamt ist Norwegen ein Fliegerparadies. Habe noch nie ein 722nm Direct in Europa bekommen, auf dieser Tour gab es dieses Direct zwischen Bergen und Alta. Im Funk ist kaum etwas los, Avoid Vectoren wegen Gewittern bekamen wir direkt ohne Denkpause vom Lotsen.




   Back      Slideshow
      
Forward   
1 / 2

IMG_4366.JPG

Bergen


Attachments: 2

IMG_4366.JPG


IMG_4469.JPG


14 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2018 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 12.12.03
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang