Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Oktober
Corona: Back to Normal?
Tour de Suisse, powered in Austria
Tonstudio - Das Audiopanel
Funkmeldungen in der Platzrunde
ATC: Zeit "nein" zu sagen
IFR: Direct to Confusion!
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

2. August 2019: Von Manfred Schulz an Alexander Callidus

"Man kann es doch so zusammenfassen: wenn der Akku durchgeht, bist Du tot. Entweder Du brennst oder der Flieger brennt oder Du hast eine Rauchgasvergiftung. Egal, ob da noch eine brennbare Alu-Kiste drumrum gebaut ist oder nicht."

Da kann nur noch die Wahrscheinlichkeitsbetrachtung trösten. Bei jedem kommerziellen Flug dürfte die Zahl der mitgeführten Akkus je Passagier mindestens 1 sein, Tendenz eher höher. Da gibt es also anhand einer großen Zahl von Probanden doch inzwischen millionenfache Erfahrung wie wahrscheinlich ein solches Ereignis eintritt, oder? Und auch wenn die Smartphone/Tabletakkus hinsichtlich der Kapazität da bescheiden sind, würde ich dann lieber in einem anderen Flieger sitzen wenn sich einer verabschiedet.

Speziell bei dem von Alexis beschriebenen EBike fand ich die Lösung mit dem Akku in der Sattelstütze und die dann einfach abzunehmen um nachzuladen eine spannende Lösung, zumal man damit auch in der Stadt einen Diebstahl "zum sofortigen Gebrauch" weniger attraktiv macht.

Aber da sind die Zellen (wie auch bei allen andern am Rahmen befestigten Konstruktionen) natürlich jedem Stoß aus dem Gelände und tatsächlich auch jeder Krafteinleitung in das Sattelstützrohr aus der Nutzerlast ausgesetzt, ob das bei der Leichtbaukonstruktion ohne Verwindung und damit Einwirkung auf die Zellen machbar ist, ist spannend. Schade, daß man die bislang nur in Zürich sehen und testen kann.


1 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.05.14
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang