Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Juli
Im Test: Twin Cessna
IFR-Flugvorbereitung mit ForeFlight
Technik: Der Anlasser
Lüneburg stimmt für Flugplatz
A320-Unfall Pakistan
Erste Erfahrungen mit Part-ML
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

144 Beiträge Seite 1 von 6

 1 2 3 4 5 6 
 

28. Juni 2019: Von Herbert SNKF Licenik an Herbert SNKF Licenik Bewertung: +1.00 [1]

AOPA Austria freut sich, auf einen kommenden Event von Rotax Aircraft Engines hinweisen zu können:

Vom 30.08.2019 bis 01.09.2019 findet am Airfield Wels (LOLW), das Rotax Fly In 2019 statt.

Programm und weitere Infos dazu:

https://www.aopa.at/home/termine/rotax-fly-in-2019/

17. Juli 2019 16:42 Uhr: Von Herbert SNKF Licenik an Herbert SNKF Licenik

Ein paar Neuigkeiten von AOPA Austria:

2 Kollegen des Vorstandes haben ihren Antrittsbesuch beim seit heuer im Amt befindlichen Geschäftsführer der Austro Control absolviert und dabei einge interessante Themen angesprochen:

https://www.aopa.at/home/antrittsbesuch-des-neuen-aopa-vorstandes-bei-der-austro-control/

Aus den besprochenen Themen wäre besonders hervorzuheben, dass in Österreich seit 11. Juli 2019 die Verordnung zum betriebsleiterlosen Fliegen in Kraft ist:

https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2019_II_209/BGBLA_2019_II_209.pdfsig

Wie gesagt kein großer Schritt, aber in die richtige Richtung. Jetzt sollte mit der neuen Regelung verantwortungsvoll umgegangen werden.

7. August 2019 11:35 Uhr: Von Herbert SNKF Licenik an Herbert SNKF Licenik Bewertung: +1.00 [1]

AOPA Austria informiert:

35. Internationales IGO ETRICH Treffen 2019

Freitag 9. bis Sonntag 11. August 2019

Flugplatz Zell am See LOWZ



1 / 1




Ingo_Etrich_Treffen_LOWZ.pdf
Adobe PDF | 1.0 mb | Details




9. September 2019 12:26 Uhr: Von Herbert SNKF Licenik an Herbert SNKF Licenik

AOPA Austria informiert:

Der Flughafen Salzburg (LOWS) bittet um folgende Veröffentlichung:

Sehr geehrte Damen und Herren!

Der Salzburger Flughafen liegt sehr nahe zu dicht besiedelten Wohngebieten.

Aus diesem Grund wurden seitens Austro Control sämtliche An- und Abflugrouten lärmschonend und belästigungsfrei für die Anrainer festgelegt.

Ergänzend dazu wurde gemeinsam mit Vertretern der Anrainern, Flugschulen und Flugsicherung das beiliegende AIC verfasst. Dieses beschreibt lärmmindernde Verfahren in der Platzrunde.

Gerade in den letzten Wochen kam es wieder vermehrt zu Beschwerden. Diese haben auch ihren Weg in die Medien gefunden, weshalb die VFR-Flüge derzeit sehr stark im Fokus der Öffentlichkeit liegen.

Seitens des Flughafen wollen wir Sie höflichst ersuchen, die im AIC rot markierten Gebiete auch bei "normalen" VFR-An- und Abflügen nicht zu überfliegen. Damit tragen Sie entscheidend zu einem guten Miteinander aller betroffenen Parteien bei.

Viele Grüße

Leiterin Umwelt LOWS

https://www.austrocontrol.at/jart/prj3/ac/data/dokumente/LO_Circ_2018_A_08_en_2018-05-04_1505180.pdf

Danke fürs Beachten!

9. September 2019 13:35 Uhr: Von Herbert SNKF Licenik an Herbert SNKF Licenik

AOPA Austria informiert:

Im Bereich der LPCs gibt es eine kleine, wenn auch wichtige Erleichterung:
Die ACG erkennt ab 18.07.2019 Language Proficiency Checks aus anderen EASA Staaten an, wenn die ICAO und EASA Vorgaben eingehalten werden und eine Audiodatei der Prüfung an die ACG übermittelt wird.

https://www.austrocontrol.at/jart/prj3/ac/data/dokumente/ZPHFCL7Rev5_2019-09-06_1109586.pdf

Die AOPA Austria bleibt weiter am Ball, auch wenn der Weg mühsam und langsam ist.

9. September 2019 15:51 Uhr: Von Willi Fundermann an Herbert SNKF Licenik

Darf ich mir mal die ketzterische Frage gestatten: Habt Ihr keine eigene Homepage für die AOPA in A, wo man die Nachrichten für Mitglieder veröffentlichen könnte? In D funktioniert das hervorragend! Ich bin - ehrlich gesagt - an z.B. Wahlkampfauftritten für Vorstandswahlen in A wenig interessiert.

9. September 2019 16:06 Uhr: Von Georg v. Zulu-eZulu-schwit-Zulu an Willi Fundermann Bewertung: +6.00 [6]

Mich haben Wahlkampfmobilisierung und die "Hoch den Hofer"-Postings auch genervt, aber die Neuigkeiten aus dem österreichischen Teil des deutschsprachigen Raums lese ich gerne. Mit "AOPA Österreich" ist der Thread ja nun auch präzise beschrieben - bei Desinteresse muss man ihn ja nicht anklicken.

9. September 2019 16:09 Uhr: Von Herbert SNKF Licenik an Willi Fundermann Bewertung: +1.00 [1]

Das mit den Wahlen ist schon länger vorbei.

Viele Piloten in Österreich lesen hier mit und wir sind dankbar für die Möglichkeit, die Infos unter die Leute zu bringen.

Eine Homepage haben wir natürlich: www.aopa.at

9. September 2019 16:21 Uhr: Von Willi Fundermann an Georg v. Zulu-eZulu-schwit-Zulu

"...bei Desinteresse muss man ihn ja nicht anklicken..."

Ach so! Na dann ist ja alles gut.

10. September 2019 17:46 Uhr: Von Florian R. an Herbert SNKF Licenik Bewertung: +2.00 [2]

Die verantwortlichen Stellen könntet ihr noch darauf hinweisen, dass das Verlangen einer Audiodatei nicht legal ist. Das neue Gesetz verlangt, dass LPCs ausgestellt von jeglicher Behörde (solange EASA) akzeptiert werden müssen. Solche Durchführungsbestimmungen dürfen nicht strenger oder weniger streng umgesetzt werden. Im Sinne der Standardisierung innerhalb aller EASA-Mitglieder wurde sogar die Derogation-Möglichkeit in der neuen Basic Regulation stark eingeschränkt. Eine solche permanente Abweichung vom EU-Luftrecht ist nicht mehr möglich, anstelle verweist die EU auf die Option eines Rulemaking Proposal, wodurch das Gesetz für alle Länder angepasst würde. Solche Extrawürste sollten sich die Behörden daher langsam abgewöhnen müssen.

Jedenfalls danke für die interessante Info.

16. September 2019 16:04 Uhr: Von Herbert SNKF Licenik an Herbert SNKF Licenik

Ergänzung zur Anerkennung ausländischer LPCs in Österreich:

Zur Eintragung in die österreichische Lizenz muss nicht die Behörde (ACG) bemührt werden, es reicht ein Hand-Endorsement eines FE.
Ein FI oder LPE genügt nicht.

Edit: Gilt auch nur für Verlängerung, nicht für Erstausstellung oder Level-Change.

18. September 2019 17:46 Uhr: Von Herbert SNKF Licenik an Herbert SNKF Licenik

AOPA Austria informiert:

Part M-Light tritt am 20.02.2020 in Kraft:

https://www.aopa.at/home/part-m-light-tritt-am-20-02-2020-in-kraft/

21. September 2019 15:59 Uhr: Von Norbert S. an Herbert SNKF Licenik

Inzwischen gab es eine Verschiebung der Verschiebung. Siehe AOPA.de

09.09.2019
Gesetzgebung ist offenbar auch nicht einfach. Nachdem wir in der letzten Woche über die Veröffentlichung des Part ML und seine Anwendbarkeit ab dem 20. Februar 2020 berichtet haben, wurden inzwischen eine Korrekturverordnung der Verordnung veröffentlicht. Demnach ist die ergänzte EU 2019/1321 des Part ML mit den vereinfachten Wartungsvorschriften nunmehr erst ab dem 24. März 2020 anwendbar.
10. Oktober 2019 21:27 Uhr: Von Herbert SNKF Licenik an Norbert S.

Oops, da habe ich doch tatsächlich vergessen, mich für die Info zu bedanken, sorry.
Also: Danke! Wir haben unsere Aussendungen entsprechend korrgiert.

10. Oktober 2019 21:31 Uhr: Von Herbert SNKF Licenik an Herbert SNKF Licenik

AOPA Austria lädt ein:

Nach einer "kleinen" Kunstpause lassen wir unsere Vortragsreihe "Rusty Pilot" wieder aufleben.

Den Anfang macht das Thema "Flugzeug kaufen oder chartern".
Dazu findet am Fr. den 18.10. um18:00 ein Vortrag in unserem "Stammlokal" statt.

Infos und Anmeldung: https://tinyurl.com/RustyPilot-KaufOderCharter

Wir freuen uns über zahlreiches Interesse!

29. Oktober 2019 16:11 Uhr: Von Herbert SNKF Licenik an Herbert SNKF Licenik

AOPA Austria lädt ein:

Weiter geht es mit unserer Vortragsreihe "Rusty Pilots":

Freitag, 8. November 2019, Vortrag "EASA, Weather, Airspace, Airports"

Weitere Infos und Anmeldung: https://doodle.com/poll/ps7rkiubcsygxubm

Eine Delegation der AOPA Austria hat die Leiterin der Sicherheitsuntersuchungsstelle des Bundes, Frau Dipl.-HTL-Ing. BA Bettina Bogner, besucht und ein sehr interessantes Gespräch geführt.

Frau Bogner hat sich dankenswerter Weise bereit erklärt, unsere Vortragsreihe mit einem Beitrag zu bereichern:

Freitag, 29. November 2019, Vortrag "Flugunfall-Untersuchungen im BMVIT" *)

Weitere Infos und Anmeldung: https://doodle.com/poll/fbw34srwg9y74ytx
Der genaue Ort wird nachgereicht, auf jeden Fall im Raum Wien.

*) BMVIT = Bundesministerium für Verkehr, Infrastruktur und Technologie

Wir freuen uns über zahlreiches Interesse!

30. Oktober 2019 00:00 Uhr: Von Helmut Franz an Herbert SNKF Licenik

Danke für die Info! Interessant!

4. November 2019 19:37 Uhr: Von Herbert SNKF Licenik an Herbert SNKF Licenik Bewertung: +1.00 [1]

Für den AOPA Rusty Pilots Vortrag Flugunfall-Untersuchungen im BMVIT am 29.11.2019 um 18:00 steht mittlerweile die Location fest:

1100 Wien, Quartier Belvedere Central

Anfahrtsplan:

Unkostenbeitrag: 15€, für AOPA Austria Mitglieder: 10€

Edit: Da die Adresse "Am Belvedere 8" nur für Insider zu finden ist:

Eingangsadresse ist Gertrude-Fröhlich-Sandner-Straße 3.

23. November 2019 15:47 Uhr: Von Herbert SNKF Licenik an Herbert SNKF Licenik

Keine Funkprüfungen bis auf Weiteres in Österreich?

Bei dem Versuch, PPL-Schüler zur Funkprüfung bei der Fernmeldebehörde anzumelden wurde geantwortet, es würden bis auf Weiteres keine Funkprüfungen mehr abgehalten. Verschiedene Quellen konkretisierten diesen Zeitraum auf ein Datum zwischen März und Juni (!) 2020.

Die angeführten Gründe für die Aussetzung der Prüfungen liegen in der Umorganisation der Fernmeldebehörde, wobei u.a. lokale Dienststellen durch eine einzige für ganz Österreich ersetzt werden sollen. Des Weiteren soll eine Umstellung der Prüfung auf Online-Basis erfolgen. Bei diesem Online-Service gibt es offenbar unvorhergesehene technische Probleme, und eine Übergangslösung wurde scheinbar nicht implementiert.

Rechtlich ist diese Vorgangsweise insofern gedeckt, als die Behörde nur 2 Mal pro Jahr einen Prüfungstermin ansetzen muss.

Für Flugschüler bedeutet dies in der Praxis eine Behinderung in der Ausbildung, da sie ohne Funkerzeugnis nicht zu Alleinflügen berechtigt sind. Außerdem können keine Upgrades z.B. auf AFZ durchgeführt werden.

Dank des Einsatzes der AOPA Austria wurde nun erreicht, dass die Behörde bis 31.12.2019 im Bedarfsfall 2 Prüfungstermine in Aussicht gestellt hat. Für den Beginn des Jahres 2020 laufen die Verhandlungen, über mögliche weitere Termine wird die AOPA Austria zeitnah informieren.

22. Januar 2020 18:00 Uhr: Von Herbert SNKF Licenik an Herbert SNKF Licenik

Zum Thema Funkprüfungen in Österreich gibt es Neuigkeiten.

Die behördlichen Änderungen in Zusammenhang mit den Funkprüfungen wurden auf das 2. Halbjahr 2020 verschoben. Das bedeutet, dass zumindest im 1. Halbjahr Prüfungen wie gewohnt abgehalten werden.

Alle Interessenten werden gebeten, sich bei der Behörde anzumelden, damit der Bedarf an Terminen bekannt ist.

Hier der Download-Link für das Anmelde-Formular:
https://www.bmvit.gv.at/behoerden/ofb/formulare2020/funkerzeugnisse.html
Nach Anklicken von "Sprechfunkzeugnis Flug" wird das Formular heruntergeladen.

22. Januar 2020 18:52 Uhr: Von Herbert SNKF Licenik an Herbert SNKF Licenik

AOPA Austria lädt ein:

Weiter geht es mit unserer Vortragsreihe, die nun nicht mehr "Rusty Pilots", sondern "AOPA Forum" heißt:

Freitag, 6. März 2020 18:00 Vortrag "Neuigkeiten bei GARMIN"

Fabian Kienzle
Aviation Regional Sales Manager – Central, Eastern Europe, Nordics

Flying with Upgraded Avionics – the benefit of safety
Autopiloten von Garmin
Retrofit Glasscockpits von Garmin
What´s New from Garmin

Weitere Infos und Anmeldung: https://www.reglist24.com/aopaforum_garmin

Wir freuen uns über zahlreiches Interesse!

21. Februar 2020 17:51 Uhr: Von Herbert SNKF Licenik an Herbert SNKF Licenik

ERINNERUNG an unsere Vortragsreihe "AOPA Forum":

Freitag, 6. März 2020 18:00 Vortrag "Neuigkeiten bei GARMIN"

Fabian Kienzle
Aviation Regional Sales Manager – Central, Eastern Europe, Nordics

Flying with Upgraded Avionics – the benefit of safety
- Autopiloten von Garmin
- Retrofit Glasscockpits von Garmin
- What´s new from Garmin

Weiters gibt es
- Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke, Snacks und Süßes
- GARMIN-Geräte zum Angreifen und Probieren
- die Möglichkeit, Fragen direkt an einen hochrangigen Garmin-Vertreter stellen zu können

Weitere Infos und Anmeldung: https://www.aopa.at/home/termine/neuheiten-bei-garmin/

Wir freuen uns über zahlreiches Interesse!

21. Februar 2020 18:52 Uhr: Von ingo.fuhrmeister@freenet.de fuhrmeister an Herbert SNKF Licenik

hallo herr licenic

planen sie denn auch einmal ein aopa-at meeting, bei denen europäische hersteller und vertriebsstützpunkete anderer us-hersteller bevorzugt eingeladen werden?

ich glaube, eine nur garmin-veranstaltung ist zwar schön und gut, aber es fehlt irgendwie die europäische elite.

mfg

ingo fuhrmeister

24. Februar 2020 19:26 Uhr: Von Herbert SNKF Licenik an ingo.fuhrmeister@freenet.de fuhrmeister

Aktuell ist in dieser Richtung kurzfristig nichts geplant, aber für die Zukunft sind wir - wie schon der Name "AOPA Forum" nahelegt - für vieles offen, wenn es entsprechende konkrete Präsentations-Angebote und Interessenten für das Thema gibt.

15. März 2020 17:01 Uhr: Von Herbert SNKF Licenik an Herbert SNKF Licenik

Stellungnahme des AOPA Austria Präsidenten zu den aktuellen COVID19 Maßnahmen in Österreich:

https://tinyurl.com/wxsc8ex


144 Beiträge Seite 1 von 6

 1 2 3 4 5 6 
 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.05.09
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang