Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 2. November
Flugzeugnutzung in AOC und ATO
Sicherheitslandung am Silver Trail
Kontaminierte Kabinenluft
Pilot Induced Oscillation
Zollen oder Zahlen
Fehler - was mache ich bloss damit?
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

8. Juni 2019 20:46 Uhr: Von Hanno Kraatz an Georg v. Zulu-eZulu-schwit-Zulu

...ich dachte, keine Flugplanpflicht VFR innerhalb Schengen sofern nicht anders geregelt per NOTAM?

8. Juni 2019 20:49 Uhr: Von Tobias Schnell an Hanno Kraatz

ich dachte, keine Flugplanpflicht VFR innerhalb Schengen sofern nicht anders geregelt per NOTAM?

Äh, leider nein. Für Ein-/Ausflug Schweiz ist z.B. aus jedem Land ein FPL erforderlich.

10. Juni 2019 19:35 Uhr: Von Karel A.J. ADAMS an Hanno Kraatz

Schengen hat damit nix zu machen - Schengen geht nur um Personenverkehr.

Flugplanpflicht gilt immer wenn man eine Staatsgrenze (oder FIR-grenze?) passiert. Ausnahmen: BE und DE verlangen nur ein Flugplan wenn der andere Staat eins verlangt - also keine Pflicht für BE <-> DE. Im www habe ich mal gelesen, auch keine Pflicht zwischen BRD und PL, CZ, AT, habe das aber nicht in AIP nachgeguckt.

10. Juni 2019 19:47 Uhr: Von Peter Klant an Karel A.J. ADAMS Bewertung: +1.00 [1]

Ich mache es mir einfach und gebe für jeden Flug über die deutsche Grenze hinweg und im Ausland einen Flugplan auf. Dauert über Rocketroute nur wenige Minuten. Danzu gibts dann auch ein Briefingpaket mit Fuel Calculation, W&B, Wetter und NOTAMS. Sehr praktisch.

Nur einmal habe ich es vor ein paar Jahren nicht gemacht: VFR von Antwerpen / Belgien nach Worms: Prompt gab es keine Rollfreigabe, bis ein nachträglich über das Handy aufgegebener Flugplan auf dem Tower vorlag...

10. Juni 2019 22:12 Uhr: Von Georg v. Zulu-eZulu-schwit-Zulu an Peter Klant

Es ist auf jeden Fall wohl einfacher, einen FPL aufzugeben, als die Rechtslage zu eruieren. Deswegen ist m.E. die Faustregel: "DE nach CZ, AT und BE geht ohne FPL, sofern nicht durch kontrollierte Lufträume" ganz hilfreich - selbst, wenn es *vielleicht* in BE auch so durch eine Kontrollzone geht.

11. Juni 2019 12:21 Uhr: Von Andreas Ni an Peter Klant

Telefonisch gehts noch schneller, VFR sowieso, und da gibts auch keinerlei delays oder komplizierten Routings.


6 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2019 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 12.72.03
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang