Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 3. Juli
Der Untergang muss noch warten
Leserreise 2019, Teil 1
Ultraleicht – Alternative zur Echo-Klasse ?
Honeywell AeroVue für King Air B200
Fume und Smell Events
Startunfall
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

11. Januar 2019 16:03 Uhr: Von Alexis von Croy an Matthias Reinacher

In München fliege ich oft VFR durch die CTR. Wenn ich dann auf der VFR-Route die Nordbahn überquert habe sagt der TWR oft "Report F1" während ich noch vor F2 bin (der zwischen der Nordbahn und F1 liegt).

Ich melde dann immer nur F1 (am Rand der CTR), und es hat sich noch nie jemand beschwert.

11. Januar 2019 16:36 Uhr: Von Lutz D. an Alexis von Croy

SERA.8025

Nur wenn ausdrücklich befreit, darfst Du auf das Melden eines compulsory reporting points verzichten.

11. Januar 2019 16:38 Uhr: Von Carmine B. an Lutz D.

Ich kenne diese "Befreiung" als "next report XXX", ansonsten melde ich auch alles, was ich passiere

11. Januar 2019 16:42 Uhr: Von Alexis von Croy an Lutz D.

Wenn ich explizit die Anweisung bekomme, nicht den NÄCHSTEN sondern erst den ÜBERnächsten CRP auf der Route zu melden – dann ist das für mich diese "Befreiung".

Was für einen Sinn sollte die Anweisung des TWRs sonst machen? Es ist ja bekannt, dass man CRP melden muss. Müsste er ja gar nix sagen.

11. Januar 2019 16:53 Uhr: Von Lutz D. an Alexis von Croy

Bedenke, dass das reporting von reporting points auch anderen Verkehrsteilnehmern zur Information dient und nicht alle Verkehre in der Kontrollzone zueinander gestaffelt werden.

11. Januar 2019 16:57 Uhr: Von Alexis von Croy an Lutz D.

In so einem Fall wird der TWR das berücksichtigen. Aber wenn ich da allein unterwegs bin, dann nervt es ihn doch nur wenn ich zuerst F2 melde und zwei Minuten später F1.

Und, wie gesagt, ich mache das immer so und es gab nie eine Beschwerde.

Was meinst Stefan?

11. Januar 2019 17:58 Uhr: Von Robin P. an Alexis von Croy Bewertung: +1.00 [1]

Das eine ist gelebte Praxis, das andere ist die rechtliche Grundlage ;-)

Wenn Dich nach dem Queren der 26R der Tower auffordert, F1 zu melden, ist er Dir deiner Meldung von F2 zuvorgekommen.

In EDDL wird man sehr oft direkt beim Verlassen der CTR verabschiedet und ist dann noch vor dem jeweiligen Pflichtmeldepunkt.

11. Januar 2019 17:59 Uhr: Von Stefan K. an Alexis von Croy Bewertung: +3.00 [3]

Bin nicht der Paragraphen Reiter, aber wenn der Turm zu dir sagt: next report leaving ctr oder F1, dann würde ich ebenfalls nur diesen Punkt reporten.....

@Lutz ... der Turm staffelt nicht in der CTR, korrekt, aber Verkehrsinfo sollte er schon zu dem entgegen kommenden Verkehr geben...

13. Januar 2019 07:47 Uhr: Von Flieger Max L.oitfelder an Stefan K. Bewertung: +4.00 [4]

Wenn ich über die Pflichtmeldepunkte ABC und dann Punkt D (nicht Pflichtmeldepunkt, zB downwind) fliege, wären für mich "Next Report D" und "Report D" von unterschiedlicher Bedeutung.

Im ersten Fall würde ich ABC nicht melden, im zweiten schon.


9 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2019 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 12.50.08
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang