Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Juli
Neuer wirtschaftlicher Antrieb für die Meridian
Das rasante Leben des Lawrence B. Sperry
Exotische Flieger und die Notlandeübung
Achtung Zwangsflugregelwechsel
Lasst das Papier zuhause bitte!
Zusammenstoß nach Regelverletzung
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

23. April 2024 13:47 Uhr: Von Michael Söchtig an Thomas Dietrich Bewertung: -0.33 [1]

"Ich erinnere an die Tornados über Frankfurt, die seinerzeit einen verwirrten Motorflieger "abfangen" wollten. Da waren die hart am Stall fliegenden Tornados sicher gefährlicher als der Motorsegler selbst. "

Unsinnigster Post des Tages: Waren F4 Phantom, was allerdings weder am Tempo noch am Lärm was ändert.

Zur Sache selbst: Ich bin kein Fan der ED-R, kann sie aber schon ein wenig verstehen. Tatsächlich halte ich nicht jede Freiheitsbeschränkung für per se verfassungswidrig und unzumutbar, und dank dem Greenpeace-"$"!$!§"n hat man ja auch gesehen wie einfach es ist mit dem Flieger einzudringen.

Ob eine ED-R da hilft, ja, kann man diskutieren. Tatsächlich glaube ich auch dass das tendenziell die falschen trifft, andererseits halte ich unsere Behörden für erheblich weniger blöd, als sie normalerweise dargestellt werden. Würde mich also nicht wundern, wenn es auch so Maßnahmen wie Drohnenjammer und Flugabwehrmaßnahmen gäbe.

Liest man nur nicht alles in der Zeitung, warum wohl.

23. April 2024 14:06 Uhr: Von Charlie_ 22 an Michael Söchtig

Es gibt keine absolute Sicherheit, das ist uns wohl allen klar.

Wie wahrscheinlich den meisten Menschen gehen auch mir extrem penible Sichheitskontrollenn auf Airports manchmal zienlich auf den Keks, v.a. wenn die Leute dort unhöflich sind. Andererseits möhcte ich in keinem Airliner sitzen dessen Passagiere nicht gecheckt wurden ... Das sind eben die Widersprüche unseres modernen Lebens.

Die ED-Rs halte ich jetzt nicht für sehr dramatisch, das sind ein paar Stunden pro Stadt ... können wir aushalten.

Natürlich ist auch die Frage berechtigt, wofür man dann eine ZÜP hat ... Ich denke die wollen halt auf Nummer sicher gehen, so gut sie das eben können.

23. April 2024 17:03 Uhr: Von Chris _____ an Michael Söchtig

Ja, es waren Phantoms, nicht Tornados.

Normalerweise, wenn man Ereignisse überhöhen will, reicht der medienwirksame und stets dabei erwähnte Hubschraubereinsatz - der in diesem Fall auch überflüssig gewesen wäre.

Mir fällt auch kein Beispiel ein, wie das physische "Abfangen" eines in eine ED-R einfliegenden Flugzeugs (ob mit Hubschrauber oder Eurofighter) helfen könnte, einen Anschlag zu verhindern.

23. April 2024 17:09 Uhr: Von Chris _____ an Charlie_ 22 Bewertung: +1.00 [5]

>> Andererseits möhcte ich in keinem Airliner sitzen dessen Passagiere nicht gecheckt wurden

Gäbe es diese Option (mit entsprechender Zeitersparnis), würde ich sie sofort und bedenkenlos wählen. Aber so wie es aussieht, gibt es diese Option nicht einmal, wenn ich selbst und mit dem eigenen Kleinflugzeug von einem deutschen Flughafen abfliegen will.

23. April 2024 17:24 Uhr: Von Stefan Jaudas an Michael Söchtig Bewertung: +2.00 [2]

Nur dieser Gleitschirm-Greanpeace-($§/&§%$! ist da nicht gemütlich reingeflogen, sondern direkt neben dem Stadion gestartet. Irgendeine EDR hat den da überhaupt nicht gestört ... und dann ist er auch noch glimpflich davongekommen.

Diese EDRs sind in meinen Augen reine Gesslerhüte. Genau wie die anlasslose ZÜP. Nutzlos. Wirkungslos. Nur halt nicht kostenlos. Die kosten Geld und Aufgabe von Grundrechten wie z.B. informationelle Selbstbestimmung.


5 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2024 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.22.03
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang