Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Juni
Kostenfallen im Flugbetrieb
Nordkapflug
BFU-Studie zum Flugbetrieb in Egelsbach
Eigen-Flugzeugbau
EU-Kommission verbietet TEL-Zusätze ab 2025
Die merkwürdigen Praktiken der Simulator-Betreiber
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

3. April 2022 10:53 Uhr: Von Hubert Eckl an Markus S.

Würde ja schon reichen, wenn die Ritter und Förderer der großen Sauger zur Verantwortung gezogen werden. Boris Johnson hat einen Oligarchen sogar ins Oberhaus, house of lords, des Parlaments befördert. Ausser Empörung folgte nix.

3. April 2022 11:54 Uhr: Von Markus S. an Hubert Eckl
Hoffe nur, dass selbst bei Boris Johnson die Erkenntnis gewinnt, dass man solche Leute besser nicht ins Parlament holt zum wohle der Demokratie und die Fehler der Vergangenheit rückgängig gemacht werden.
3. April 2022 12:33 Uhr: Von Hubert Eckl an Markus S.

PAH! Die Ab schaffung der Korruption ist ein Kampf gegen Medusa. Schlägst Du einen Arm ab, wächst ein anderer nach. Boris Johnson ist einer der korruptestens Vögel der Gegenwart..

3. April 2022 16:41 Uhr: Von Friedhelm Stille an Hubert Eckl
Ex-Kanzler Schröder, immer noch alimentiert durch den deutschen Steuerzahler, gehört dann aber in dieselbe Liga. Lobbyist eines Kriegsverbrechers. Hat sicherlich auch zwei Pässe (oder gar mehr).
3. April 2022 16:54 Uhr: Von Michael Söchtig an Friedhelm Stille

Im zweiten Weltkrieg hat man in den USA auch Japaner interniert. Nein, ich finde das in der Allgemeinheit auch nicht gut - es bleibt aber der Verweis auf den Rechtsweg, ggf. mit Eilverfahren. Und ja, die Probleme damit sind mir bekannt.

3. April 2022 17:08 Uhr: Von Friedhelm Stille an Michael Söchtig
Die Problematik der US Japaner im WWII ist mir bekannt.
Nicht immer gerecht, wie so vieles in Kriegszeiten.
Meiner Meinung nach müsste die BRD aber gegen Schröder ermitteln, Vermögen einfrieren und Besitz beschlagnahmen wie bei den Oligarchen auch. Der Rechtsweg steht dem gelernten Juristen ja offen.

6 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2022 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.03.04
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang