Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Oktober
Corona: Back to Normal?
Tour de Suisse, powered in Austria
Tonstudio - Das Audiopanel
Funkmeldungen in der Platzrunde
ATC: Zeit "nein" zu sagen
IFR: Direct to Confusion!
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

18. August 2020 10:34 Uhr: Von Hubert Eckl an Chris B. K.

Da können wir nur allen verfügbaren Göttern danken, daß das FLARM-Patent in eine Stiftung überführt wurde um es vor GARMINS Klauen zu schützen! Diese Preise sind durch absolut nichts zu rechtfertigen.

Schaue ich mir das Foto an, vermute ich eine alte Cessna. Das wären - geschätzt - 10% des Flugzeugwertes... Mahlzeit.

18. August 2020 11:20 Uhr: Von Sim L..... an Hubert Eckl

Es ist in einer C172S. Und als primärer AI mit Form One lässt sich Garmin das in Gold aufwiegen. Hoffentlich hält es länger als die beiden mechanischen Kreisel vorher. Die sind wahrscheinlich an den Unebenheiten unserer Graßpiste gepaart mit Vereinsbetrieb gestorben. Es hieß auch, dass das Einhallen kurz nach Abstellen des Motors, wenn die Kreiselinstrumente noch nicht vollständig heruntergedreht haben, einen großen Anteil an den Schäden hatten. Gut möglich.

VG, Simon

18. August 2020 12:09 Uhr: Von Nicolas Nickisch an Sim L.....

Und einfach die beiden Geräte überholen lassen?

Das dürfte preislich weit unterden Investitionen für ein GI 275 liegen.

Meine Überlegung lässt natürlich den Gewinn an Funktionalität völlig außer acht.

18. August 2020 12:22 Uhr: Von Wolff E. an Nicolas Nickisch Bewertung: +1.00 [1]

Ich hatte auch einen defekten Horizont. Habe ihn gegen ein G5 getauscht. Ist ganz einfach, Static und Pitot anschliessen, Strom drauf, GPS mini Antenne aufs Glareshield und alles geht. Man bekommt dann neben Höhenmesser und Speedtap auch noch den Groundcourse. Und wenn man "verspielt" ist, kann man einen GMU11 zusätzlich auch noch einen slaved Gyro bekommen. SInd noch mal ca 300 Euro plus 4-5 Stunden Kabel ziehen und justieren.

18. August 2020 12:31 Uhr: Von Erik N. an Sim L..... Bewertung: +1.00 [1]

Wie habt Ihr das mit der EASA Zulassung gemacht ? Es gibt kein aktuelles STC, also per Einzelzulassung ? Oder wie ?

18. August 2020 13:39 Uhr: Von Nicolas Nickisch an Wolff E.

Aber den GMU kannst du nicht einfach hinters Panel schmeissen, oder?

Was ich gelesen habe, will die Standortwahl wohl überlegt sein.

Hinter der Kabine scheint zu funktionieren oder in der Fläche. Aber schön weit weg von den Strobes. Sonst fliegst Du unerklärlich Rechtskurven im Skeundentakt :-)

18. August 2020 14:16 Uhr: Von Wolff E. an Nicolas Nickisch

Deswegen habe ich auch geschrieben, das es dann ein paar Stunden mehr werden, wenn man das GMU11 einbaut. Im Rumpf hinten geht es in der Regel gut. Bei der twinco hat das super geklappt.

Allein das G5 gegen den Horizont tauschen sollte ca 1-2 Stunden dauern, sofern alle Adapter für das "Tubing" da sind. Strom und Masse dran, gut iss...


7 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.05.14
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang