Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Juni
EASA-Produkte und verwaiste Flugzeuge
VFR-Tour durch den Osten Frankreichs
Dick Rutan 1938 - 2024
Cessna T303 Crusader
Tankdeckel-Restauration
Beinahe-Kollision trotz Fluginformationsdienst
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Antworten sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

12. April 2007: Von Julian Koerpel an Mueller Manfred
Hallo Star Pilot,

will hier kein für und wieder vom Zaun brechen, aber sind Sie schonmal eines der Diamond Produkte selbst geflogen (VMC / IMC ?) Auch wenn die Motorisierung der DA-40 + DA-42 besser sein könnte, ist es sicher -im Vergleich zu den sonst am Markt befindlichen Produkte- kein schlechtes Produkt.

Finde die Aussage "Joghurtbecher" nicht gut, man sagt ja auch nicht "Konservendose" zu einer C150/152/172/182....

Mit Fliegergruss,
12. April 2007: Von Florian Guthardt an Julian Koerpel
Mein Eindruck von etwa 10 stunden auf DA 40 war dass das ein gutmütiges Flugzeug ist Abstriche bei der controlbility, relativ schwer um die querruder und sehr nervös um die pitch Achse.... Nicht dass ich jetzt so erfahren wäre aber nach ca 500h habe ich kein prob eine pa 28 odr meine m20 sauber zu trimmen, gerade damit hatte ich schwierigkeiten, die da40 im anflug sauber auf die target speed zu bringen, ich würde unter IFR eine Pa 28 oder C182 eher bevorzugen!

2 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2024 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.22.03
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang