Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 3. Mai
Informationsdefizite im NOTAM-System
Eindrücke von der AERO 2022
Routing: Auf die Insel, auf die Farm!
Vorsicht beim Flugregelwechsel
Erinnerungen an die roten Flieger
Verdrängungskampf am Flughafen Basel
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Reise | Flug nach LFPN / Toussus le Noble - aktuelle Tipps?  
25. Januar 2022 17:53 Uhr: Von Rolf A. 

Hallo zusammen,

im Feb soll es nach LFPN gehen. Nach dem PuF Artikel im Herbst zur Einreise nach Frankreich und Strafzahlungen habe ich für LFPN recherchiert und nichts gefunden (keine Slot oder sonstigen Pflichten zur vorigen Anmeldung). War jemand unlängst in LFPN?

Kann es sein, dass die im Artikel angeführten Strafen ein Verstoß gegen die (temporären) Slot Pflichten (Beispiel war Cannes) waren, die lt. FRA AIP erhoben werden können und nichts mit C19 zu tun haben?

Flights not complying with Article R.132-4 of the French Civil Aviation Code, are liable for an administrative penalty of € 7.500, doubled in case of a repeat infringement, as per Article R.160-2 of the Code.

Lt. www.cohors.org hat z.B. Cannes eine temporäre Slot Pflicht (Coordination period stretches from May 20st till May 23rd 2021 inclusive, and from July 1st to August 31st 2021, from 0800 Local Time to 30 minutes after sunset.).

25. Januar 2022 18:01 Uhr: Von Charlie_ 22 an Rolf A. Bewertung: +2.00 [2]

Ist leider schon 3 Jahre her, dass ich da war. Damals gab es nur Öffnungszeiten für EXTERNE Piloten zu beachten, aber keinen Slot.

Ansonsten:
- Super IFR-Anflug über die Stadt über STAR, Frequenzwechsel von Paris Charles de Gaulle nach Orly
- Bin mit dem Taxi zur ersten U-Bahn.Station gefahren, ich glaube das war "Mairie d'Issy"

Ein paar weitere, aber sicher teilwesie veraltete Infos hier:

https://airwork.biz/toussus-le-noble-lfpn/

25. Januar 2022 18:27 Uhr: Von T. Magin an Rolf A. Bewertung: +1.00 [1]

Das G'scheitste ist, sich an solchen Plaetzen immer vorab per email zu melden und die gueltigen Konditionen abzufragen. Oftmals muss man mehrmals nachhaken, ich bevorzuge email aber gegenueber Telefon, dann hat man was Schriftliches in der Hand. Letztendlich, dass ist meine persoenliche Erfahrung aus vielen Jahren Frankreichfliegerei, kann man sich auf nichts verlassen was geschrieben steht. Die Franzosen sind sehr flexibel, in jeder Hinsicht. Gluecklicherweise tendieren sie meist in die positive Richtung: es wird nix so heiss gegessen, wie es im Rezept (AIP, NOTAM etc.) steht ;-)

25. Januar 2022 21:46 Uhr: Von Patrick „Lean-Hard!“ an Rolf A. Bewertung: +1.00 [1]
Ich war da im Frühling. ATC (wohl je nach Tag/Zeit) auf den Final kam vom Militärplatz nebenan und die fragten explizit nach ob man französisch kann. Ziemlich eindrucksvoller Blick auf die Stadt.

Gibt ein ordentliches „Fliegerstüberl“ am Platz, (aber) trés chic!

4 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2022 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.03.04
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang