Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 3. Mai
Informationsdefizite im NOTAM-System
Eindrücke von der AERO 2022
Routing: Auf die Insel, auf die Farm!
Vorsicht beim Flugregelwechsel
Erinnerungen an die roten Flieger
Verdrängungskampf am Flughafen Basel
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Avionik | NO GP bei RNAV LPV  
23. Januar 2022 23:57 Uhr: Von Michael Huber 

Hallo zusammen,

beim RNAV Aproach in EDTD wurde mir heute in meinem 500 TXI I.V. GTN 750 angezeigt dass NO GP also kein Glidepath aktiv sei.

das Handbuch sagt darüber:

GPS glidepath vertical guidance is similar to glideslope indications. A magenta diamond glidepath indication displays for GPS approaches supporting vertical guidance (LNAV+V, L/VNAV, LPV, LP +V,VISUAL).

No GP Annunciates if GPS glidepath data becomes invalid while the VDI is displayed.

Das selbe ist mir auch letzte Woche passiert, bei früheren Anflügen hat alles geklappt.

Hat jemand einen Tipp oder eine Idee.

vielen Dank euch !!!

24. Januar 2022 07:24 Uhr: Von Dominic L_________ an Michael Huber

Was sagte denn die RAIM-Prediction?

24. Januar 2022 07:44 Uhr: Von Michael Huber an Dominic L_________

Hallo Dominic,

danke für den Hinweis das kannte ich bisher noch nicht.

Wir haben im Flug den Empfang der Sateliten ca. 5 Minuten vor dem Aproach getestet, dort war der Empfang der Sateliten gegeben.

Da es das Problem aber sowohl in EDTD als auch in EDSB gab und auch schon mehrfach vermute ich ein System oder Bedienfehler.

Die LATERALE Navigation hat ja stets perfekt funktioniert.

viele Grüße.

24. Januar 2022 07:52 Uhr: Von Nicolas Nickisch an Michael Huber

Kannst Du nachvollziehen, ob Dein GTN "LPV" angezeigt hat?

Wenn es das bis vor kurzem getan hat, dann ist vielleicht die WAAS-Funktion de-aktiviert.

Wir hatten das mal. Beim Checkflug wurde WAAS abgeschaltet um einen 2D Approach zu machen und dann eben vergessen wieder einzuschalten.

Mit "5 Minuten vorher" meinst Du bestimmt, daß Du die Anzahl der empfangenen Satelliten geprüft hast. Die ANzeige im Display (LPV/LNAV/LNAV+) dürfte da noch nicht soweit gewesen sein.

Meine Vermutung bezieht sich übrigens auf GNS430W

24. Januar 2022 08:05 Uhr: Von Michael Huber an Nicolas Nickisch

Hallo Nicolas,

nein im Nachhinein kann ich es tatsächlich nicht nachvollziehen. Aber Wiedereinführung neuer Ansatz, danke dafür.

Mit 5 Minuten vorher meinte ich dass wir einfach einmal vorher einmal ENROUTE dir Satelitenabdeckung gecheckt hatten.

Dort schien alles zu passen.

viele Grüße

24. Januar 2022 08:13 Uhr: Von Achim H. an Dominic L_________ Bewertung: +3.00 [3]
RAIM ist bei EGNOS nicht relevant.
24. Januar 2022 08:41 Uhr: Von Nicolas Nickisch an Michael Huber

ich bin mir nicht sicher ob ich Dich richtig verstehe:

Hast Du nur die Textmeldung "No GP" bekommen und wurde dennoch der Gleitpfad angezeigt? Oder wurde gar kein GP eingeblendet?

Seit längerem bekommt man in EDFM einen Gleitpfad angezeigt, obwohl die kein LPV sondern "nur" LNAV haben.

Das ist wohl ein rechnerischer GP, der nur als advisory GP dient - ein Goodie von jeppesens Gnaden m.W.

Im Display steht dann aber eben kein LPV, sondern LNAV+ oder sowas

24. Januar 2022 08:53 Uhr: Von Michael Huber an Nicolas Nickisch

Es erfolgte die Anzeige NO GP und es wurde kein GP angezeigt, also beides nicht :-)

24. Januar 2022 09:24 Uhr: Von Charlie_ 22 an Achim H.

Wie schon Achim sagte: Bei WAAS/EGNOS-Approaches ist "RAIM" nicht relevant. Wenn der Navigator anzeigt "GPS->LPV" und dann "LPV" (bzw. LNAV/VNAV etc.) dann passt es.

Ich hatte diesen Fall auch bereits - und konnte nie herausfinden, woran es lag: Anflug mit korrekter Anzeige "GPS->LPV", dann im Endanflug keine Anzeige des Virtual Glidepath und Warnhinweis im PFD "no glideslope". War in EDMS (Straubing). Habe anschließend den LPV-Approach von EDME (Eggenfelden) ausprobiert: einwandfrei. Beim nächsten Versuch ging es auch in Straubing wieder.

Einen Fehler in der Avionik konnte ich nicht finden (Entegra, 2xIFD440 und DFC90, neue Antennen, alles sogar "LPV zertifiziert"). Ich habe dann alle NOTAMS geprüft, den Platz angerufen und andere Piloten gefragt: nichts herausgefunden.

War vor zweieinhalb Jahren und seitdem hat immer alles ohne Fehler funktioniert.

("LNAV+V" ist der "advisory glidepath" für LNAV-Minima, den Hersteller wie Garmin und Avidyne bereitstellen)

24. Januar 2022 09:52 Uhr: Von Achim H. an Michael Huber Bewertung: +1.00 [1]

Schau doch mal im Handbuch nach, welche Bedingungen erfüllt sein müssen, damit der GP erscheint. Er kommt erst ab einer bestimmten Ablage vom Kurs und die muss bis zu einem bestimmten Punkt im Anflug erreicht werden. Es ist bei LPV nicht wie beim ILS, wo einfach Funksignale dargestellt werden.

24. Januar 2022 10:09 Uhr: Von Charlie_ 22 an Charlie_ 22

Hab' sogar ein Video gefunden, das der Co damals gemacht hat. Bei dem Flug wollten wir die neuen IFD440 testen,

https://youtu.be/tsv4ncGGYG4

Note:
- Kamera wurde erst zu Doku-Zwecken für den Avioniker aktiviert nachdem ich dem Co sagte dass der GP weg ist
- Anschließend, da VMC, flog ich mit FD von Hand, wenn auch einigermaßen schlampig, 1,5 dots unter dem GP, was aber in diesem Zusammenhang keine Rolle spielt.
- Navigator #1 zeigt die ganze Zeit über "LPV".
- BEVOR die Kanera eingeschaltet wurde kam auf dem PFD die Warnung "No Glideslope Available".

Interessant: Bei 1:42 erscheint der GP wieder.

(Man sieht auch schön wie das IFD automatisch nach Überflug des MAP den Missed Approach aktiviert).

24. Januar 2022 10:15 Uhr: Von Michael Huber an Achim H. Bewertung: +0.00 [1]

Danke Achim.

Werde ich nachlesen und überprüfen.

Bin zwar ohne AP = von Hand geflogen aber m.M. alles "mustergültig" abgeflogen ohne nenneswerte Abweichung.

Ich werde aber die Voraussetzungen nochmals ansehen und überprüfen.

viele Grüße !

24. Januar 2022 10:21 Uhr: Von Michael Huber an Charlie_ 22 Bewertung: +1.00 [1]

Danke Charlie auch dir...

Das Video werde ich mir dann heute abend einmal ansehen und vergleichen wie es bei mir war :-)

24. Januar 2022 10:24 Uhr: Von Charlie_ 22 an Michael Huber

WAS sich später herraus kristallisierte war, dass es ich mit hoher Wahrscheinlichkeit um ein kurzfristiiges Problem mit der Qualität des EGNOS-Signals handelte. Ein US-IFR-Fluglehrer hat mir von einer ähnlichen Erfahrung mit WAAS berichtet.

Was er auch schrieb:

... once the approach is started, the LPV indicator will continue to display but the GP will disappear if the proper reception is lost.

Nach meinem Verständnis müsste dann auch die LPV-Anzeige verschwinden. Tat sie bei nicht - dafür kam eben die "No Glideslope"-Anzeige im PFD. Genügt im Ernstfall auch, da sie prominent und (bei mir) an der Position des GP/GS erscheint.

24. Januar 2022 17:03 Uhr: Von Tobias Schnell an Michael Huber
Nachdem das in kurzer Folge, aber an verschiedenen Tagen und verschiedenen Plätzen passiert ist, wäre mein Tipp auch das abgeschaltete SBAS vom letzten Checkflug… Nutzen das Flugzeug auch andere Piloten außer Dir?
24. Januar 2022 17:09 Uhr: Von Michael Huber an Tobias Schnell

Hallo Tobias,


nein die D-ECEL fliege nur ich :-)

Vielen Dank aber trotzdem, hätte ja auch sein können.

24. Januar 2022 17:11 Uhr: Von Charlie_ 22 an Tobias Schnell

Tobias,

kommt auch auf die Avionik an - bei den IFDs lässt sich meines Wissens SBAS vom USER nicht deaktivieren. Es wird immer der präziseste Anflug ausgewählt.

Zwei Ausnahmen:

- Wenn keine WAAS/EGNOS-fähigen Antennen installiert sind läuft das Gerät OHNE WAAS/EGNOS
- Der "Advisory Glideslope" für LNAV (also für "LNAV+V") lässt sich deaktivieren – am besten also für Training einen Platz mit 2D-LNAV suchen

Wie das bei den GTNs oder bei G1000 ist weiß ich nicht.


17 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2022 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.03.04
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang