Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Juli
Im Test: Twin Cessna
IFR-Flugvorbereitung mit ForeFlight
Technik: Der Anlasser
Lüneburg stimmt für Flugplatz
A320-Unfall Pakistan
Erste Erfahrungen mit Part-ML
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

39 Beiträge Seite 1 von 2

 1 2 
 

Reise | Avgas Bunkern  
25. Juni 2020 19:47 Uhr: Von Chris _____ 

Hallo zusammen,

die folgende Frage ist sicher nicht neu, aber es kommt auf aktuelle Infos an:

Da meine Familie nicht übermäßig wiegt, kann ich die Mooney M20J volltanken (242 Liter) und habe bei dem sparsamen Verbrauch von 35 l/h (LOP) über 6h plus konservativer Reserve im Tank. Bei typischen 155 KTAS, sagen wir wieder konservativ 140 kt GS, sind das 840 NM maximal zwischen Tankungen. Da lohnt es sich, bei einer Rundreise vorab die günstigsten Tankstellen zu identifizieren und in die Route einzubauen.

Im Sommer ist Kroatien/Italien dran, im Herbst Frankreich/Spanien, nächstes Jahr UK/Irland.

Welche Tankstopps empfiehlt ihr für günstiges Avgas?

Bisher auf der Liste: Portoroz/Slowenien und Perugia/Italien.

Danke für Tipps!

25. Juni 2020 21:47 Uhr: Von Bernhard Tenzler an Chris _____ Bewertung: +1.00 [1]

SkyDemon und Foreflight zeigen FuelPrices an, daran würde ich mich orientieren. In Uk gibt es noch den Tax Refund wenn man anschließend ausreist, dies in die Überlegungen einbeziehen. Für Frankreich vorher eine Total Karte besorgen.

26. Juni 2020 07:00 Uhr: Von Chris B. K. an Chris _____ Bewertung: +1.00 [1]

Wenn es nach UK gehen soll, würde ich mir mal Leer/Papenburg (EDWF) ansehen. Die veranschlagen aktuell 1,84€ (inkl. MwSt.) für den Liter AvGas und bei Betankungen entfällt die Landegebühr. Ob das allerdings wirklich so richtig günstig ist, kann ich nicht sagen.

Ich tanke normalerweise MoGas, mußte dort aber einmal AvGas tanken, weil MoGas ausverkauft war, und war so richtig über den Preis erstaunt.

26. Juni 2020 08:56 Uhr: Von Sven Walter an Bernhard Tenzler

Wie erfährt FF die Preise eigentlich und zeigt sie an? Die FBO/ Flugplatz meldet die Bruttopreise per Schnittstelle an?

Vor Ort sehe ich hier die Bruttopreise, aber bei manchen fremden Plätzen im Ausland verwundert mich mancher Tiefststand.

26. Juni 2020 09:00 Uhr: Von Martin S. an Chris B. K.

zur Zeit dürfte Borkenberge EDLB deutschlandweit am Günstigsten sein mit 1,69€ inkl/Ltr

Papenburg ist schon immer ganz vorne mit dabei gewesen, Landegebühr entfällt beimTanken wie bereits geschrieben.

Rendsburg, Soest-Bad Sassendorf, Paderborn Haxterberg waren in der Vergangenheit auch immer unter 2€/Ltr

26. Juni 2020 09:01 Uhr: Von Bernhard Tenzler an Sven Walter

ich würde es nur als erste Indikation nehmen und ggfs. noch einmal recherchieren. Ich bin selber schon mal auf die Nase gefallen als ich ob des günstigen angezeigten Preises in Leutkirch gelandet bin und dann die MwSt. Aufgeschlagen wurde.

FF recherchiert dem Vernehmen nach die Preise selbstständig, ist aber nach meiner Erfahrung nicht immer aktuell.

26. Juni 2020 09:03 Uhr: Von Andreas Ni an Sven Walter

"Wie erfährt FF die Preise eigentlich und zeigt sie an?"

Das frage ich mich auch: Saarbrücken(!) ist laut FF z. Zt. der günstigste Platz zum tanken mit 1,60 für Avgas - bloß wissen die in Saarbrücken nix davon ....

26. Juni 2020 09:20 Uhr: Von Markus S. an Andreas Ni

Bei SkyDemon geht das über den Piloten und da kannst du schreiben was du möchtest.

Gut zur Orientierung ist auch Airshampoo https://www.airshampoo.de/mod/icao/icao.php?

und oft stehen die Preise ja auch auf der Webseite der Flugplätze.

Z.B. Kempten 1,99€

26. Juni 2020 09:21 Uhr: Von Matthias Reinacher an Andreas Ni Bewertung: +1.00 [1]

Die Fuel Prices in FF sind m. E. nutzlos, solange nicht dabei steht ob mit/ohne Energiesteuer/Mehrwertsteuer...

26. Juni 2020 09:37 Uhr: Von Timm H. an Chris _____

Rendsburg ist derzeit am günstigsten. 1,50€ brutto AVGAS!

Schaut mal hier:

https://www.airshampoo.de/mod/icao/icao.php?prices=1&country=Germany&sort=100ll

26. Juni 2020 09:37 Uhr: Von Guido Frey an Martin S.

Kann dazu nur ergänzen, dass der Haxterberg immer noch unter 2 EUR/Liter Avgas ist: Derzeit 1,96 EUR/Liter inkl. MWST und Mineralölsteuer... Und bei Abnahme von einigen Litern (siehe Tabelle), wird auch die Landegebühr erlassen. Wer es nicht auf die Werte schafft, kann dann auch das Landegutscheinheft verwenden.

26. Juni 2020 09:39 Uhr: Von Andreas Ni an Markus S.

Markus, irgendwer belehrte mich mal hier im Forum, Skydemon sei doch das Programm für die Mickeys - keine Ahnung ob das so ist. Ich jedenfalls bin mit meiner Entscheidung, FF-Jünger geworden zu sein, recht zufrieden. Die Spritpreis-Angabe nehme ich als nettes, dazu geschenktes Extra und prüfe schon mal zuvor, ob das auch stimmt: In Saarbrücken rief ich zuvor an, denn der Spritpreis war das einzige Argument, das Saarland zu besuchen :-))

26. Juni 2020 09:44 Uhr: Von Timm H. an Timm H.

Rendsburg ist übrigens auch im Landegutscheinheft.

Haxterberg ist auch nett. Das Restaurant auch.

26. Juni 2020 10:06 Uhr: Von Wolfgang Oestreich an Andreas Ni

Die Preise in ForeFlight werden durch ein eigenes Daten-Team recherchiert, welches aber wegen Corona nur eingeschränkt gearbeitet hat (und dass zu Zeiten sehr günstiger Avgas-Preise).

Man kann aber aber auch selbst Preise melden. Bitte aktiv Gebrauch davon machen.



1 / 1

IMG_48BE1553F43E-1.jpeg

26. Juni 2020 10:06 Uhr: Von Chris _____ an Timm H.

(antworte dem letzten)

Danke schon mal für eure Antworten. Aber mir ging es hauptsächlich ums benachbarte Ausland, also F, I, UK usw.

Bei einer Reise mit solchen Entfernungen möchte ich besonders günstige Fuelstops von vornherein in die Route einplanen. Ein Beispiel ist Portoroz mit ca. 1,60 EUR/l. Wenn ich nach Kroatien fliege, ist - auch auf dem Rückweg - ein Volltanken dort fest eingeplant.

Was Ähnliches suche ich nun noch für F, I, UK und für später auch mal Schweden/Norwegen.

Gibt es da Plätze, die bekanntermaßen sehr günstig sind?

Klar, dass man das kurz davor nochmal überprüft.

26. Juni 2020 10:12 Uhr: Von Matthias Reinacher an Wolfgang Oestreich Bewertung: +1.00 [1]

@Wolfgang: Prima -- wenn wir jetzt noch erfahren könnten, welche Steuern dabei sind wäre das enorm hilfreich! ;-)

26. Juni 2020 10:15 Uhr: Von Nicolas Nickisch an Timm H.

Wenn man naß chartert, spielt der Spritpreis wahrscheinlich eine untergeordnete Rolle. Dafür landet zusätzliche Flugzeit voll auf dem eigenen Kostenkonto. Ich rechne für einen Tankstopp ~1/2h zusätzliche Flugzeit für An- und Abflug und Umweg. Mit Bezahlen und Boxenstop an der Pipi-Box ist man auf jeden Fall zeitlich mit über einer Stunde dabei.

Von daher: lieber einen Tankstop vermeiden wenn es sich umgehen lässt.

Ich hatte das einmal ausprobiert: Von Mainz nach Flensburg ohne dort zu Tanken. Dann den Rückweg über EDXO gemacht. Da gingen dann leider "nur" 150l rein. Ersparnis gegenüber Mainz (Verein, 7%) an diesem Tag immerhin 20ct/l (ACHTUNG: EDFZ Vereinspreis, EDXO hingegen voll USt). Das macht dann 30€ erspart. Kommt die Landegebühr dazu. So um 15€. Bleiben also etwa 15€ Vorteil.

Dumm nur: - Mind. 0,3h zusätzlich geflogen.

- 2 gewaltige Offshore-Hbuschrauber waren auf die geliche Idee gekommen und brauchten ewig

- Der ältere Herr auf dem Tower konnte mit dem neuen Programm keine externen Gäste mit EC-Karte bedienen. Dauerte ewig!

- Und Mainz wollte auch irgendwann schliessen ....

Ein absoluter Albtraum und finanziell am Ende wohl kein echter Vorteil. Aber der Apfelkuchen war klasse und die Terrasse auch.

Bei hin-und-zurück-Trips versuche ich daher Tanken wenn irgend möglich zu vermeiden oder lieber am Zielort einen höheren Preis in Kauf zu nehmen.

Bei einer geplanten längeren Reise mit zwangsläufig notwendigen Tankvorgängen aber sicherlich richtig notfalls die Route über günstige Plätze zu legen

26. Juni 2020 10:28 Uhr: Von Andreas Ni an Matthias Reinacher Bewertung: +2.00 [2]

Matthias, ich als oller Besserwisser und Schlauschwätzer erlaube mir, Deinen an Wolfgang gerichteten Satz etwas umzubauen:

"@Wolfgang: Prima -- wenn wir jetzt noch erfahren könnten, welche Steuern dabei sind wäre das enorm hilfreich! ;-)"

@Wolfgang: Prima -- wenn wir jetzt noch erfahren könnten, wie wir hinterlegen können, welche Steuern in dem von uns eingegebenen Preis enthalten sind, ....-wäre das enorm hilfreich! ;-)

26. Juni 2020 10:29 Uhr: Von Markus S. an Chris _____

Airshampoo hat auch einen Länderwahlschalter. Je mehr diese Funktion nutzen und eintragen, desto besser ist es für uns alle. Das gilt genauso für SkyDemon und ForeFlight.

ERGÄNZUNG: der Verlag hier betreibt auch so ein Protal: https://www.you-fly.com/airport/

leider mit ziemlich veralteten Daten. Auf EDDH.DE findet man übrigens auch noch Preise. Leider ein mühsames Spiel.

26. Juni 2020 10:32 Uhr: Von Markus S. an Andreas Ni

Markus, irgendwer belehrte mich mal hier im Forum, Skydemon sei doch das Programm für die Mickeys - keine Ahnung ob das so ist. Ich jedenfalls bin mit meiner Entscheidung, FF-Jünger geworden zu sein, recht zufrieden. Die Spritpreis-Angabe nehme ich als nettes, dazu geschenktes Extra und prüfe schon mal zuvor, ob das auch stimmt: In Saarbrücken rief ich zuvor an, denn der Spritpreis war das einzige Argument, das Saarland zu besuchen :-))

Andreas, es ist mir egal wer da der Meinung ist, dass „SkyDemon für Mickeys“ ist. Auch die müssen navigieren. Ich bin überzeugt davon und war früher mal von AirNav Pro begeistert. Die sind aber leider stehen geblieben. Der Kartenaufbau in SykDemon ist für mich perfekt.

Aber bleiben wir besser bei den Spritpreisen. ;-))

26. Juni 2020 10:37 Uhr: Von Andreas Ni an Markus S. Bewertung: +1.00 [1]

Stimmt. :-))

Aber ab und an brauche ich doch das. Dieses Mickey-Lästern ........

Ich hatte anfangs ebenso Airnavpro, wechselte dann zu Jeppesen - war rundum begeistert, und taste mich nun so langsam Schritt für Schritt bei FF voran. Nach wie vor sage ich: Jeppesen war völlig selbsterklärend, da waren Cognitive-Sciences-Studienabsolventen am Werke, das ging wie bei einem neuen Iphone oder dem Navi in einem Mercedes - man schaltet es an und kann es benutzen. Bei FF währenddessen läuft man schnell schon mal gegen eine Wand, muss suchen, wie es weiter geht oder zurück und so. Besonders jemand, der plötzlich gedanklich von seinem Flieger überholt wird ist da gefährdet; das konnte bei Jeppesen eigentlich nicht passieren.

26. Juni 2020 10:43 Uhr: Von Chris _____ an Markus S.

SkyDemon für Mickeys? Brauchen die neuerdings georeferenzierte IFR-Anflugkarten?

26. Juni 2020 10:50 Uhr: Von Wolff E. an Chris _____

Das kam mir auch in den Sinn mit den IFR Karten..

26. Juni 2020 10:52 Uhr: Von Markus S. an Wolff E.

Besser zurück zu den Spritpreisen und den Thread nicht wieder mit eigenen Vorlieben bei NAV Apps verwässern ;-))

26. Juni 2020 11:10 Uhr: Von Wolfgang Oestreich an Markus S.

Das mit den Steuern ist ein echtes Problem. Da werden Preise auf den Webseiten angegeben, die nur für Commercial International gelten (ohne Energie und Mehrwertsteuer) und wenn man sich drauf verlässt, kann es unangenehm werden. Oftmals ist dies auch noch von Platz zu Platz unterschiedlich.

So werden die angegebenen günstigen Preise (Hier nur als Beispiel Orlen in Polen) schnell nicht mehr so günstig:

AVGAS Posted Airport Price
IATA code Airport price in PLN / liter
WAW Warszawa-Okęcie 9,00
KTW Katowice-Pyrzowice 10,60
GDN Gdańsk-Rębiechowo 6,60
KRK Kraków-Balice 11,30
POZ Poznań-Ławica 6,20
WMI Warszawa-Modlin 7,90
LCJ Łódź-Lublinek 6,40
BZG Bydgoszcz-Szwederowo 7,50
SZZ Szczecin-Goleniów 7,90
WA1 Warszawa-Babice 6,30
LUB Lubin 6,60
price history »

The above prices are effective from 2019-04-18 and do not include VAT, excise tax and fuel charge.


39 Beiträge Seite 1 von 2

 1 2 
 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.05.09
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang