Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Februar
Klimakleber auf der Piste
Mal ein neues Ziel anfliegen: Liepāja
Diese tollen Turboprops!
Bye Bye Arrow Zwei: Ein Pilot hört auf
Inselpiraten gehen auch in der Revision baden
Unfallanalyse: Gefangen on top
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

An- und Verkauf | Flugzeugcharter von privat in Essen-Mülheim, suche Tipps  
30. Januar 2017: Von Marc Lorenz 

Hallo Flieger Kollegen,

In Essen-Mülheim EDLE stehen einige neue Cessna 182T sowie alte 182RG, 210, 206, BE36 von privat herum, kennt jemand zufällig einen dieser Halter und weiß ob man eventuell so eine Maschine gelegentlich chartern könnte?

Erfahrung auf diesen Mustern ist aus den USA vorhanden (außer C206/210)

Ich wäre sehr interessiert auch in D. gelegentlich eine Maschine mit mehr Geschwindigkeit und vor allem noch wichtiger, mehr Zuladung fliegen zu können. Was hier in der Gegend von kommerziellen Unternehmen angeboten wird, beschrängt sich fast ausschließlich auf die "schlappen" standard 4 Zylinder oder die Maschinen sind extrem teuer bei dennoch schlechter Zuladung (TB20 in EDLE, schon geflogen, kann mit den genannten Cessna und Beech Fliegern nicht ansatzweise mithalten.)

Gruß

Marc

30. Januar 2017: Von Patrick Whiskey Echo Yankee an Marc Lorenz

Hallo Marc,

auch hier der Verweis auf den Luftsportverein Rietberg in EDLP.

Wer traditionell eher ausserhalb von Vereinen unterwegs ist (wie ich eigentlich), mag davor zurückschrecken, gerade bei der Anfahrt (in meinem Fall Düsseldorf). Aber das Angebot (Flotte, Verfügbarkeit, Wartung, Preis, Spirit) ist m. E. nach kaum zu toppen.

Im Verein stehen 3 x 182 zur Verfügung, alle retractable, 2x Turbo, einmal NA - ca 200 EUR nass. Dazu natürlich die 172er und modernen Archer III.

VG

Patrick

30. Januar 2017: Von Marc Lorenz an Patrick Whiskey Echo Yankee

Hallo Patrick,

danke, ich kenne den Verein, bin aber bereits in einem günstigen Verein in EDLE und Paderborn ist leider deutlich zu weit, da müsste ich zum fliegen erstmal je nach Verkehr 2-2,5h fahren, es käme maximal noch EDLD oder EDLW in frage, wobei ich nicht weiß was dort so "herum steht".

Es soll ja auch nicht für jeden meiner Flüge sein, sondern nur dann wenn ich mehr Zuladung brauche (was leider immer öfter der Fall wid) und/oder IFR Ausstattung, was die genannten Maschinen dort alle haben soweit ich gesehen habe.

in Essen steht ja mittlerweile eine ganz beachtliche Sammlung an Privatmaschinen.

30. Januar 2017: Von Patrick Whiskey Echo Yankee an Marc Lorenz

Hallo Marc,

ja - ist nachvollziehbar!

Ich hatte mich beim LSVR ursprünglich nur für einen einzelnen, längeren Trip angemeldet (das rechnet sich durchaus) und bin dann dabeigeblieben. Für Tagesausflüge und kurze Flüge lohnt sich die Anreise nicht, für längere Reisen nehme ich aber die Anfahrt aus DUS in Kauf - i.d.R. 1-1.5 h.

VG

Patrick

2. Februar 2017: Von Martin H. an Marc Lorenz Bewertung: +0.33 [1]

Ich biete ab 1. März eine 2001er T182T hangariert ab EDLN an. Stundenpreis EUR260 nass inkl. MwSt.

Bei Interesse gerne PN

3. Februar 2017: Von Lutz D. an Martin H.

Wow! Das ist ein guter Preis!


6 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2023 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.13.03
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang