Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Mai
Fliegen ohne Flugleiter – wir warten auf ...
Eindrücke von der AERO 2024
Notlandung: Diesmal in echt!
Kontamination von Kraftstoffsystemen
Kölner Handling-Agenten scheitern mit Klage
Unfall: Verunglücktes Änderungsmanagement
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Antworten sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Afrika-Leserreise 2011 Live-Tracker: Keine Flüge heute
Weitere Fotos und Videos der Leserreise auch auf Instragram!
Fotostrecke: Traumhafte Natur im Okawango-Delta
Einträge im Logbuch: 28
Fotostrecke: Flight-Seeing in Namibia, Ruhetag für die Kurzurlauber
 
11. März 2011 Jan Brill

Leserreise: Tag 14


Big Five im Kasten, Kurzurlauber in Stellenbosch

Elefant, Wasserbüffel, Nashorn, Löwe und Leopard gelten als die Big Five der afrikanischen Tierwelt. Mit einem dankenswerterweise fotogenen Nashorn konnten die Crews der Leserreise heute in der Etoscha-Pfanne die Reihe vervollständigen. Das war buchstäblich in letzter Minute, denn mit dem morgigen Flug nach Kapstadt verschiebt sich der Schwerpunkt der Reise weg von den Fotosafaris hin zu Kultur und Lebensart am Kap.


Dieses etwas genervte Nashorn kam dann doch hinter dem Busch hervor und vervollständigte so die Big-Five-Fotosammlung der Leserreise!
Im erstaunlicherweise nasskalten und regnerischen Mokuti brachen die Crews heute morgen in aller Frühe in die Etoscha-Pfanne auf. Ein Löwenpärchen, dass sich über ein gerade gerissenes Zebra hermachte bildete den Einstieg, dann – kurz vor Schluss – kam das noch fehlende Foto-Nashorn hinter seinem Busch hervor und genehmigte einen kurzen Fotoshoot.

Morgen werden wir vom Airstrip der Mokuti Lodge zunächst nach Windhoek Eros (FYWE) fliegen und dort die Ausreise erledigen. Dann geht es über 690 NM nach Kapstadt, wo wir von zahlreichen Freunden, Lesern und Fliegerkollegen erwartet werden. Nach den aufregenden Tagen in der Wildnis freuen sich die Crews nun wieder auf eine städtische Umgebung. Einen Tag werden wir in Kapstadt in der Innenstadt bleiben, dann geht es in das 20 km entfernte Stellenbosch, wo wir die Gruppe im renommierten Asara Weingut untergebracht haben.

Eine ganz besondere Ehrenrunde drehte die Seneca der Gruppe. Wegen eines fehlenden Ausreisestempels aus Botswana wurde der Besatzung die Einreise nach Namibia verwehrt. Die Crew musste zwei Stunden zurück nach Maun fliegen, sich dort den Ausreisestempel aus Botswana besorgen und dann erneut über Rundu (FYRU) nach Namibia einreisen. Die beiden Seneca-Piloten hatten zwar ihren Pass in Botswana bei der Ausreise vorgezeigt, aus unerfindlichen Gründen jedoch keinen Stempel erhalten. Alle Erklärungen halfen dann in Namibia nichts, die Besatzung musste vier Stunden in der Seneca "nachsitzen" traf aber trotzdem noch rechtzeitig am Abend in Mokuti ein.


Kurzurlauber bereits in Stellenbosch


Löwe nach dem Frühstück, Zebra leicht angegessen.
In Maun hatte sich die Gruppe planmässig aufgeteilt. Vier Crews, die die Reise aus beruflichen Gründen auf drei Wochen verkürzen indem sie Namibia und Mauritius auslassen, sind von Botswana aus direkt nach Südafrika geflogen. Nach einer problemlosen Einreise in Uppington konnten diese vier Besatzungen gestern Abend in Stellenbosch (FASH) landen und sind bereits im Asara abgestiegen. Diese Crews fliegen die Rückreise nun als eine Art Vorauskommando und werden eine Woche vor den restlichen sechs Maschinen wieder in Deutschland sein (eine Crew flog planmäßig von Kigali zurück, die Cirrus bleibt einige Monate in Kapstadt).

Die Flugzeuge des Kurzurlauber-Geschwaders in Stellenbosch.


  
 
 





1 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2024 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.22.03
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang