Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Oktober
Corona: Back to Normal?
Tour de Suisse, powered in Austria
Tonstudio - Das Audiopanel
Funkmeldungen in der Platzrunde
ATC: Zeit "nein" zu sagen
IFR: Direct to Confusion!
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
2019,07,08,21,1723904
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

  101 Beiträge Seite 4 von 5

 1 2 3 4 5 
 

2. August 2019: Von Alexis von Croy an Sven Walter
Beitrag vom Autor gelöscht
2. August 2019: Von Alexis von Croy an Erik N.
Beitrag vom Autor gelöscht
2. August 2019: Von Markus S. an Alexander Callidus

Aber selbst bei einer 150er bekommst du im Flug und Panikfall die Türe oder das Fenster nicht soweit auf um sich einer rauchenden Kiste zu entledigen. Für mich scheidet sowas aus. Da fahre ich lieber mit dem Klapprad und spare mir das FitnessTraining für den Tag.

Die Wahrscheinlichkeit jemand am Boden zu treffen und schwer zu verletzen sollte man auch nicht vernachlässigen!

2. August 2019: Von Sven Walter an Alexis von Croy

Ob du eine Diskussion anstoßen wolltest oder nicht, ist mir ehrlich gesagt total wumpe, dafür haben wir ja die Meinungsfreiheit. Aber nachdem ich die letzten Beiträge gelesen habe, wollte ich mal der schweigenden Mehrheit, welche sich am Kopf kratzt, Gehör verschaffen.

Wie andere schon sagen, wahrscheinlich wird's gut gehen. Ich gönn dir auch, dass du auf dem E-Roller kein Schlagloch erwischt und tolle Touren machst. Aber wenn wir hier schon 300 € - Boxen, Schirmauslösung, Rauswerfen von der Rückbank am Schirm hängend debattieren, kann man die Sinnfrage durchaus anders bewerten. Bitte nicht so dünnhäutig, kannst dir meinen Wortlaut gerne nochmal zu Gemüte führen. Ich hab so einen Minifeuerschutz für Kleinakkus auch, bin mir dessen Grenzen bewusst, so what. Suum cuique :-).

2. August 2019: Von Alexis von Croy an Sven Walter
Beitrag vom Autor gelöscht
2. August 2019: Von Sven Walter an Alexis von Croy Bewertung: +1.00 [1]

a) Deine Bewertung sei dir unbenommen.

b) Es war exakt zum Thema, auch in diesem Fred gab's Abschweifungen

c) Kauf's doch einfach, mach ein paar Wurfversuche mit einer Box, die 55 x 55 x 22 cm misst. Von der Rückbank eines Viersitzers, raus auf der Fahrer- oder Pilotenseite.

d) Hätte man eine "million dollar door" wie Barry Seal, wäre die Thematik ja leicht zu lösen :-).

Bitte nicht so dünnhäutig. Kannst meinen Beitrag gerne nochmal mit ein paar Stunden Abstand lesen. E-Antrieb kannste kaufen und nutzen, so lange du magst, ergibt aber selten Sinn. Meine zwei Cents.

2. August 2019: Von Alexis von Croy an Sven Walter
Beitrag vom Autor gelöscht
2. August 2019: Von Wolfgang Lamminger an Alexis von Croy Bewertung: +7.00 [7]

... dann bin ich schon zufrieden. ...

Ist das hier eigentlich (noch) das Forum von Pilot und Flugzeug, oder das Alexis-von-Croy-Forum? ;-)

2. August 2019: Von Alexis von Croy an Wolfgang Lamminger
Beitrag vom Autor gelöscht
2. August 2019: Von Flieger Max L.oitfelder an Alexis von Croy Bewertung: +3.00 [3]

Ich hab zwar nicht das Gefühl dass Dich das irgendwie überzeugen wird, aber

-die Samsung Note 7 Akkus (Dutzende abgebrannt, auch an Bord) sind auch Li-Ion

-"tausende e-bikes an Bord": ich hatte in meinem ganzen Leben noch nie eins an Bord, und wenn würde ich mich persönlich davon überzeugen dass der Akku ausgebaut ist. Wo das nicht möglich ist bleibt das Bike am Boden.

-das Ding aus der Cirrus zu werfen wenn es raucht und heiß ist: das möchte ich sehen

Im Klartext möchtest Du Argumente die Dich in Deinem Wunsch nach Kauf/Betrieb des Scooters bekräftigen, von Einigen hier wird das aber mit validen Argumenten nicht passieren. Vielleicht wäre es nicht schlecht, die zu beherzigen.

2. August 2019: Von Manfred Schulz an Alexander Callidus

"Man kann es doch so zusammenfassen: wenn der Akku durchgeht, bist Du tot. Entweder Du brennst oder der Flieger brennt oder Du hast eine Rauchgasvergiftung. Egal, ob da noch eine brennbare Alu-Kiste drumrum gebaut ist oder nicht."

Da kann nur noch die Wahrscheinlichkeitsbetrachtung trösten. Bei jedem kommerziellen Flug dürfte die Zahl der mitgeführten Akkus je Passagier mindestens 1 sein, Tendenz eher höher. Da gibt es also anhand einer großen Zahl von Probanden doch inzwischen millionenfache Erfahrung wie wahrscheinlich ein solches Ereignis eintritt, oder? Und auch wenn die Smartphone/Tabletakkus hinsichtlich der Kapazität da bescheiden sind, würde ich dann lieber in einem anderen Flieger sitzen wenn sich einer verabschiedet.

Speziell bei dem von Alexis beschriebenen EBike fand ich die Lösung mit dem Akku in der Sattelstütze und die dann einfach abzunehmen um nachzuladen eine spannende Lösung, zumal man damit auch in der Stadt einen Diebstahl "zum sofortigen Gebrauch" weniger attraktiv macht.

Aber da sind die Zellen (wie auch bei allen andern am Rahmen befestigten Konstruktionen) natürlich jedem Stoß aus dem Gelände und tatsächlich auch jeder Krafteinleitung in das Sattelstützrohr aus der Nutzerlast ausgesetzt, ob das bei der Leichtbaukonstruktion ohne Verwindung und damit Einwirkung auf die Zellen machbar ist, ist spannend. Schade, daß man die bislang nur in Zürich sehen und testen kann.

2. August 2019: Von Alexis von Croy an Flieger Max L.oitfelder
Beitrag vom Autor gelöscht
2. August 2019: Von Erik N. an Alexis von Croy Bewertung: +2.00 [2]

ich finde nicht, dass es hier irgendwelche Opfer gibt, ehrlich gesagt. Ist es in Deutschland immer noch so heiss, dass einige so dünnhäutig reagieren ?

2. August 2019: Von Alexis von Croy an Erik N.
Beitrag vom Autor gelöscht
2. August 2019: Von Erik N. an Alexis von Croy

Es ist dir niemand zu nahe getreten.

2. August 2019: Von Alexis von Croy an Erik N.
Beitrag vom Autor gelöscht
2. August 2019: Von Flieger Max L.oitfelder an Alexis von Croy Bewertung: +3.00 [5]

Nach "natürlich geht das nicht" klang dies hier

"Hi Georg, das habe ich mich auch schon gefragt – ob ich die Flügeltür der Cirrus im Flug weit gebug aufbringe! Ich hab's noch probiert, auch aus Angst sie zu beschädigen .. aber wahrscheinlich müsste das gehen!"

nicht unbedingt, sonst hätten Dir nicht mehrere darauf geantwortet.

2. August 2019: Von Alexis von Croy an Flieger Max L.oitfelder
Beitrag vom Autor gelöscht
2. August 2019: Von Flieger Max L.oitfelder an Alexis von Croy

Mensch Alexis, vom "Fahrrad Rauswerfen" hat nun wirklich niemand gesprochen. Die angezweifelte Aussage war, eine Akkubox mit brennendem Akku drin Rauswerfen zu können.. Bei meinem UL hatte es mir die Flügeltür abgerissen wenn ich das versucht hätte, abgesehen von anderen Begleitumstände.

2. August 2019: Von Alexis von Croy an Flieger Max L.oitfelder
Beitrag vom Autor gelöscht
2. August 2019: Von Alexander Callidus an Alexis von Croy Bewertung: +1.00 [1]

Daß Radfahren gesund ist, das war der sachliche Beitrag.

Die Rechtfertigung, Dir das wiederholt aufs Brot zu schmieren, ist die Erfahrung mit dem "Mission Profile". Du hattest sinngemäß erwähnt, 'öfter mal vom Platz zur Firma, ohne verschwitzt anzukommen' und 'mal auf einer Kroatischen Insel vom Platz in den Ort gelangen'.

Genau dafür ist ein gutes Faltrad m.E. gut und besser als ein Tretroller mit Elektromotor geeignet (Geländegängigkeit, Zuverlässigkeit, Wartumgsarmut, Geschwindigkeit, ). Seit ich das Brompton nutze, hat sich mein Wunsch nach einem Hilfsmotor reduziert auf: Strecken vom Platz in einen Ort mit Unterkunft >10km nach einem stressigen Flug abgekämpft im Regen/bei >35 Grad.

Wenn hier jemand eine Lancair suchte, um damit in Afrika abseits der großen Flughäfen zu fliegen, würde man sich auch erlauben, ihm abzuraten.

2. August 2019: Von Markus S. an Alexis von Croy

MICH kann man mit Argumenten immer, und sogar schnell, überzeugen.“

Na wenn die immer noch nicht ausreichen, dann können wir jetzt wirklich schließen.

2. August 2019: Von Willi Fundermann an Alexis von Croy Bewertung: +1.00 [1]

"Ich denke wir können den Thread schließen."

Ausgezeichnete Idee!

2. August 2019: Von Flieger Max L.oitfelder an Alexis von Croy

"Muss ich Mal ausprobieren".."müsste gehen".

aber dann: "halte ich nicht für die Lösung".

Wenn Du den Threads jetzt schließt, wem willst Du dann kindische rote 1en verleihen?

2. August 2019: Von Mich.ael Brün.ing an Flieger Max L.oitfelder Bewertung: +1.00 [1]

Max, ich sympathisiere mit den in Deinen Posts zum Ausdruck gebrachten Einschätzungen.

ABER:

Jeder hat das Recht seine Todeswahrscheinlichkeiten nach eigenem Gutdünken zu verändern. Der eine raucht, der andere säuft, manche fahren Ski ohne Helm, etc.

Lass ihn doch ;-)


  101 Beiträge Seite 4 von 5

 1 2 3 4 5 
 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.05.14
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang