Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 7. Oktober
Nichtleistung der DFS
Im Test: Die EXTRA NG
Strukturversagen
Von der Fläche zum Heli
Glänzen beim Checkflug
Superjet - Anatomie eines Flugunfalls
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

12. September 2019 08:38 Uhr: Von Flieger Max L.oitfelder an Matthias F.

Es haben auch ULs schon den Atlantik überquert, IFR und HF kann also nicht unbedingt erforderlich sein.

12. September 2019 12:49 Uhr: Von Matthias F. an Flieger Max L.oitfelder

Hallo Max,

soweit mir bekannt ist, sind die MEL Items je Flugzeugklasse unterschiedlich.

Von daher kann es sein, dass ein UL kein HF benötigt, ein Flugzeug oder eine Verkehrsmaschine dagegen schon. Oder?

12. September 2019 14:57 Uhr: Von Helmut Franz an Matthias F.

HF requirements stehen ua in ICAO NAT HLA DOC 007. Weiters in der AIP. MEL ist ein anderer Bereich und kann für einen NAT HLA Flug relevant sein wenn dieser ein ETOPS Segment beinhaltet.

12. September 2019 16:08 Uhr: Von Flieger Max L.oitfelder an Matthias F.

Ein UL darf nicht IFR, und eine MEL dürfte es in der General Aviation vermutlich überhaupt nicht geben.

12. September 2019 16:55 Uhr: Von Achim H. an Flieger Max L.oitfelder

Bei RVSM-Flugzeugen gibt es eine MEL.

12. September 2019 17:50 Uhr: Von Andreas KuNovemberZi an Flieger Max L.oitfelder

Helmut F: "HF requirements stehen ua in ICAO NAT HLA DOC 007. Weiters in der AIP. MEL ist ein anderer Bereich und kann für einen NAT HLA Flug relevant sein wenn dieser ein ETOPS Segment beinhaltet."

Dieses Dokument regelt den Betrieb in oder oberhalb des NAT HLA. Gehen wir mal davon aus, dass das typische UL (von jenem sprach Matthias) und auch eine PA28 unterhalb von FL 290 operieren.

Max L.: "Ein UL darf nicht IFR, und eine MEL dürfte es in der General Aviation vermutlich überhaupt nicht geben."

Betrifft zwar die PA28 gar nicht, aber bezüglich genereller Aussage zur GA möchte ich anmerken: Für Part NCC OPS und für gewerblichen Betrieb im AOC mit GA Flugzeugen braucht man ebenfalls eine genehmigte MEL.
Daher hat alles, was im Bereich Executive Charter fliegt oder was Jet Antrieb hat eine genehmigte MEL.

12. September 2019 17:55 Uhr: Von Flieger Max L.oitfelder an Achim H.

Interessant; gibt es auch eine Einmot die RVSM kann ausser den Turboprops?

12. September 2019 18:29 Uhr: Von Robert Forster an Flieger Max L.oitfelder

Ja, sind dann aber mega exotisch. Hab mal von einer P51D gelesen, IFR, AP und RVSM cert. Die wurde anscheinend sogar mal über den Teich in FL350 geflogen. Ob ich aber das schreibgut online nochmal wieder finde...

14. September 2019 11:53 Uhr: Von Chris _____ an Robert Forster

9 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2019 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 12.71.17
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang