Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 2. November
Flugzeugnutzung in AOC und ATO
Sicherheitslandung am Silver Trail
Kontaminierte Kabinenluft
Pilot Induced Oscillation
Zollen oder Zahlen
Fehler - was mache ich bloss damit?
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

32 Beiträge Seite 1 von 2

 1 2 
 

Reise | Über den Atlantik mit einer PA28-140  
11. September 2019 15:23 Uhr: Von Matthias Kramer 

Was so alles mit einer 140 möglich ist..., dass der das überlebt hat....

https://youtu.be/Hig900PX8FA

Sind noch weitere diverse Clips vorhanden.

Und zurück...

https://youtu.be/s9aXcGhj5vA

11. September 2019 16:26 Uhr: Von Wolff E. an Matthias Kramer Bewertung: +1.00 [1]

Da gibt es noch ganz andere Dinger. Ich kenne jemanden, der ist mit einem motorsegler von Deutschland in die USA geflogen....

11. September 2019 17:14 Uhr: Von Erik N. an Wolff E.

Ist aber ganz cool, das sind 17 Videos oder so über den Trip...

11. September 2019 17:44 Uhr: Von Willi Fundermann an Wolff E. Bewertung: +1.00 [1]

Ich sach nur: Valentin Taifun!

11. September 2019 18:26 Uhr: Von Alexander Callidus an Willi Fundermann Bewertung: +1.00 [1]

Fournier RF 4, 36 PS, 280 kg leer

11. September 2019 19:46 Uhr: Von Schauss Walter an Wolff E.
11. September 2019 19:49 Uhr: Von Chris B. K. an Wolff E.

Ich kenne jemanden, der ist mit einem motorsegler von Deutschland in die USA geflogen....

Man muß ja auch nur 50km über offene See, wenn man die "richtige" Route wählt, hinten rum über Rußland nach Alaska. ;-)

Hab mal eine Wette verloren, bei der ein Hubschrauberpilot behauptete, daß er mit seiner Bell UH1D von Europa nach Amerika fliegen könne. Seitdem hat sich mir die Route "hinten rum" eingebrannt.

11. September 2019 21:26 Uhr: Von Wolff E. an Chris B. K.

Nee, mit dem Mototsegler war Deutschland, England, Schottland, Island, Kanada, USA....

11. September 2019 22:23 Uhr: Von Achim H. an Matthias Kramer Bewertung: +1.00 [1]

Der Typ ist gar nicht so cool, sondern ziemlich ahnungslos.

https://youtu.be/jca6QIG0xT8

Wenn man durch die Welt fliegt, sollte man sich vorbereiten. Ein schönes Zitat:

"I already had an entry to the European Union in Greenland, Iceland and Faroer Islands"

Vorteil der PA28 ist, dass der Zoll weniger Siegel benötigt, da nur eine Türe.

11. September 2019 22:49 Uhr: Von Karpa Lothar an Achim H.

Schicksal....

wer weiss, wozu das für ihn gut ist

11. September 2019 22:54 Uhr: Von ch.ess an Achim H.

Toll, dass er das angeht und durchzieht.

Erstaunlich wie minimal seine Ausruestung ist. Hat wohl nicht mal nen wing leveler in der Kiste.

Habe mir seine website mal angeschaut. Erschreckend, welchen Unfug er ueber Europa zusammengetragen hat - der haette mal hier in Europa bei Foren anklopfen sollen. Kostprobe : Eurocontrol erlaubt keine VFR Fluege uber 5000'...

Trotzdem Anerkennung von meiner Seite - er nimmt einige Dinge fuer meinen Geschmack etwas arg leicht, aber es scheint ja fuer ihn meist zu passen.

11. September 2019 23:25 Uhr: Von Matthias F. an Matthias Kramer

Danke für's Teilen...

Muss man nicht mehr IFR und HF equipped sein, um über den Atlantik zu fliegen?

Ich dachte, IFR und HF Funkgerät sei Mindestvoraussetzung. ^^

12. September 2019 03:00 Uhr: Von Wolfgang Lamminger an Matthias F.
  • HF: nur auf der südlichen Route und wenn unter FL250 geflogen wird... nördlich über Iqualuit - Kangerlussuaq geht auch ohne HF

  • VFR: unter 4.000‘ gabs mal eine Möglichkeit VFR zu fliegen, weiß nicht ob noch aktuell (ob das sinnvoll ist, ist zudem eine andere Frage)

  • weitere Antworten hier: https://www.pilotundflugzeug.de/store/nordatlantik-guide
12. September 2019 03:18 Uhr: Von Wolfgang Lamminger an Wolff E.

In den 80er Jahren (ohne GPS) zB durch Michael Schultz - mit einer RF5 (?) bis nach Oshkosh...

https://www.ebay.de/itm/Schultz-Michael-Erkenntnisse-zwischen-Himmel-und-Erde/132564758184

oder einige Jahre später bis nach Australien

Wo Träume Flügel haben: Abenteuerliche Fliegergeschichten https://www.amazon.de/dp/3613011522/ref=cm_sw_r_cp_api_i_x1zEDb4ZAMJS6

12. September 2019 06:49 Uhr: Von Florian S. an Achim H.
Beitrag vom Autor gelöscht
12. September 2019 07:01 Uhr: Von Daniel K. an Florian S. Bewertung: +1.00 [1]

Es gibt so einen Spruch: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

Als Pilot gehört zur Flugvorbereitung mehr als Wetter, W&B und Spritberechnung.

12. September 2019 08:05 Uhr: Von Lutz D. an Florian S.

Die Frage EU oder nicht EU ist dabei ja noch nicht mal relevant, da das Zollgebiet der EU und die Zugehörigkeit zur EU nicht kongruent sind. Da kann man auch an einem deutschen Flugplatz in Probleme kommen...

12. September 2019 08:38 Uhr: Von Flieger Max L.oitfelder an Matthias F.

Es haben auch ULs schon den Atlantik überquert, IFR und HF kann also nicht unbedingt erforderlich sein.

12. September 2019 10:10 Uhr: Von Malte Höltken an Florian S. Bewertung: +4.00 [6]

Ich Wette, mindestens 80% der Europäer wissen das auch nicht. Und wer auswendig weiß, ob man in Puerto Rico oder Guam in die USA einreist, der werfe den ersten Stein...

Ich wette, verbrächtest Du mehr Zeit mit "normalen" Menschen - also mit dem Teil der Bevölkerung unterhalb der Malibu-Eigner-Beraterpartner - stelltest Du fest, dass es nicht stimmt, dass 80% der Bürger navigationsunfähige ungebildete Holköpfe wären, die nicht zu überprüfen vermöchten, wie die Einreisebedingungen der Länder, die sie zu besuchen intendierten, aussehen, und die über die Grenzen der politischen Gebilde ihrer Heimat unbelehrbar im Unklaren wären.

12. September 2019 10:51 Uhr: Von Flieger Max L.oitfelder an Malte Höltken Bewertung: +3.00 [3]

Womöglich ist auch für einen großen Teil der Bevölkerung die Frage "wie reise ich mit dem eigenen Flugzeug in Grönland ein" nicht die vordringlichste.

12. September 2019 11:10 Uhr: Von Florian S. an Malte Höltken
Beitrag vom Autor gelöscht
12. September 2019 11:15 Uhr: Von Achim H. an Florian S. Bewertung: +3.00 [3]

Fakt ist, dass der EU- und Zollstatus von Gebieten wie Grönland gar nicht so einfach rauszufinden ist.

Vermutlich muss man dazu Berater engagieren, die eine PowerPoint-Presentation zum Thema halten.

Andere Menschen nutzen Google "Europäisches Zollgebiet":

https://de.wikipedia.org/wiki/Zollgebiet_der_Europ%C3%A4ischen_Union

Die notwendigen Informationen sind einfach verfügbar. Wer um die Welt fliegt, muss sich entsprechend vorbereiten. Mein Mitleid hält sich sehr in Grenzen. Ich möchte nicht wissen, was passiert, wenn man der US CBP mit ähnlicher Sorglosigkeit entgegentritt.

12. September 2019 11:18 Uhr: Von Florian S. an Achim H.
Beitrag vom Autor gelöscht
12. September 2019 12:44 Uhr: Von Nicolas Nickisch an Wolfgang Lamminger
Eines meiner ersten Fliegerbücher hatte glaube ich den Titel "Haie fressen keine Deutschen".
Der Autor flog nach meiner Erinnerung mit einem Scheibe-Falken in zig Etappen bis nach Australien.
Allein von dem Geschüttel im Steuerknüppel hats du bis dahin eine Mondbeinnekrose
12. September 2019 12:49 Uhr: Von Matthias F. an Flieger Max L.oitfelder

Hallo Max,

soweit mir bekannt ist, sind die MEL Items je Flugzeugklasse unterschiedlich.

Von daher kann es sein, dass ein UL kein HF benötigt, ein Flugzeug oder eine Verkehrsmaschine dagegen schon. Oder?


32 Beiträge Seite 1 von 2

 1 2 
 

Home
Impressum
© 2004-2019 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 12.72.03
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang