Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 23. Dezember
Das Basic IR kommt im nächsten Jahr
Flugbuchkontrolle: Muss ich mich selber hängen?
IFR Emergency - bereit sein für Notfälle
Takeoff Flaps … set
IFR-Praxis im Fernunterricht
Landeunfall mit dem Airbus
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

13. November 2020 18:56 Uhr: Von airworx Aviation an Nicolas Nickisch Bewertung: +1.00 [1]

Hahahaha.

Vorsicht Fangfrage !

da musst aufpassen ... soweit ich mich erinnern kann (hab es nämlich sogar durchgelesen) ist eine Frage dabei die man mit JA beantworten muss ...

man ist ja immer geneigt alles mit nein anzukreuzen, so wie sich das gehört :-)

lg

15. November 2020 16:45 Uhr: Von Dr. Thomas Kretzschmar an airworx Aviation Bewertung: +2.00 [2]

Drei Fragen sind als Falle eingebaut um zu erkennen, ob man sein Gehirn eingeschaltet hat. Und jeder fünfte muss es bei mir korrigieren, weil er drauf reingefallen ist. Doppelte Verneinung ist eben schwierig zu durchschauen. Wohl auch für airworx_aviation

15. November 2020 18:13 Uhr: Von Erik N. an Dr. Thomas Kretzschmar Bewertung: +1.00 [1]

Die meisten dieser Bögen, sofern sie im Management Assessment angewendet werden (mit anderen Fragen), testen auch, wie weit sich jemand positioniert - also links und rechts, aber nicht in der Mitte ankreuzt.

Soll das bei diesem Bogen auch so sein ?

Und wer beantwortet die Frage nach Schuldgefühlen nach Alkoholkonsum ernsthaft ?

Ja - bin ex Alki,
nein - bin verantwortungslos ?

15. November 2020 19:19 Uhr: Von airworx Aviation an Dr. Thomas Kretzschmar Bewertung: +1.00 [1]

Hahahaha

dann bin ich wohl durchgefallen ..mir war nur eine "nein" Frage erinnerlich... oder ich hatte mein Gehirn nur zu 30 % eingeschaltet.

lg

16. November 2020 07:30 Uhr: Von Stefan Jaudas an Dr. Thomas Kretzschmar

Welche drei Fragen sollen das sein?

Ich kann, ehrlich gesagt, mit praktisch keiner Frage was anfangen.

Beispiel: Habe ich Schuldgefühle, wenn ich Alkohol trinke? Ähm, diese Frage ist schlicht irrelevant, weil ich gar keinen Alkohol trinke. Also kann ich weder Schuldgefühle haben deswegen, noch kann ich keine haben.

16. November 2020 10:05 Uhr: Von Dr. Thomas Kretzschmar an Stefan Jaudas Bewertung: +1.00 [1]

Dann schreibt man eben in die Spalte: ich trinke keinen Alkohol. Ist das so schwierig, dass man dafür sich soviel Gedanken machen muss? Zumal im Normalfall der Fragebogen beim Fliegerarzt im Stapel verstaubt.

Jeder beantwortet doch die Fragen, die bei der Einreise in die USA gestellt werden. Wenn die EASA (nicht das LBA) auch merkwürdige Fragen stellen möchte, dann ist das doch verständlich. Schließlich machen wir doch alles mit, was die Amis machen, nur mit 10-20 Jahren Verzögerung. Also haben wir vielleicht in 20 Jahren einen USA-stämmigen Deutschen als Bundeskanzler mit dem IQ des jetzigen POTUS

16. November 2020 10:18 Uhr: Von Olaf Musch an Dr. Thomas Kretzschmar

Dann schreibt man eben in die Spalte: ich trinke keinen Alkohol. Ist das so schwierig, dass man dafür sich soviel Gedanken machen muss?

Was schreibt man denn, wenn man zwar hin und wieder ein Glas trinkt, aber erstens nicht viel, zweitens selten, drittens NIE vor Flügen?

Eigentlich sollte die Frage ja eher um "...unmittelbar vor Flügen..." ergänzt werden, oder?

Und wenn man als normalsterblicher PPLer nicht weiß, was mit der Auswertung des Fragebogens passiert, macht man sich schon so seine Gedanken. Eine falsche Antwort, und das Medical ist weg? Wo ist das Limit? Wie ist das Bewertungsverfahren?

Olaf

16. November 2020 14:05 Uhr: Von Friedhelm Stille an Dr. Thomas Kretzschmar

Deutschland hatte schon einmal einen Kanzler mit Migrationshintergrund.

16. November 2020 14:15 Uhr: Von Hubert Eckl an Friedhelm Stille Bewertung: +1.00 [1]

...und Österreich ist seither glücklich darüber, daß die Welt Beethoven für einen Österreicher und Hitler für einen Deutschen hält..

16. November 2020 14:15 Uhr: Von Wolff E. an Friedhelm Stille

Bös....

16. November 2020 15:06 Uhr: Von Sven Walter an Hubert Eckl Bewertung: +1.00 [1]

Hab noch nie gehört, dass ein Ausländer Ludwig van Beethoven für einen Ösi hielt...

16. November 2020 15:12 Uhr: Von Tim Harris an Hubert Eckl

...und Österreich ist seither glücklich darüber, daß die Welt Beethoven für einen Österreicher und Hitler für einen Deutschen hält..

Du meintest vermutlich Mozart.

16. November 2020 17:16 Uhr: Von Ernst-Peter Nawothnig an Tim Harris

Der Spruch wurde mir schon vor 40 Jahren von einem Österreicher erzählt. Mit Beethoven, und nur so macht er Sinn.

16. November 2020 18:40 Uhr: Von Dr. Thomas Kretzschmar an Sven Walter

Beethoven war, wie leicht am Namen zu erkennen, Holländer

16. November 2020 19:10 Uhr: Von Hubert Eckl an Tim Harris Bewertung: +1.00 [1]

Mozart war Österreicher.

16. November 2020 19:20 Uhr: Von Sven Walter an Dr. Thomas Kretzschmar

Falsch, er war Deutscher mit flämischen Vorfahren. Weiß ich übrigens seit einer Komponistenkassette als ich sieben Jahre alt war… Wurde damals von Karl-Heinz Böhm gelesen, kann ich übrigens sehr empfehlen. Gerade auf langen Autofahrten äußerst elterntauglich. Deutlich besser als Benjamin Blümchen und Bibi Blocksberg

16. November 2020 20:56 Uhr: Von Reinhard Haselwanter an Dr. Thomas Kretzschmar

Naja, bis zum spanischen Erbfolgekrieg war ja das Habsburgerreich ein Land, in dem die Sonne nie unterging (und dann die damaligen Niederlande einer unserer kleineren Sateliten ;-)))

Durfte heute auch brav vor´m Lockdown den neuen Fragebogen ausfüllen - ausgewertet wird er lt. Auskunft meines Fliegerarztes wohl nicht... purer Aktionismus nach dem Motto : wir haben ja ohnehin ´was getan...


17 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2021 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.51.00
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang